1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wilson Pickett gestorben

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Kolli, 20. Januar 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Kolli

    Kolli Benutzer

    Am Donnerstag ist wieder ein ganz Großer der Soulmusik gestorben: Wilson Pickett. "In the midnight hour"
    Etwas mehr Infos unter: www.history-of-rock.com/wilson_pickett.htm
    Hmm, schade eigentlich... Sehr schade.
     
  2. WAZmann

    WAZmann Benutzer

    AW: Wilson Pickett gestorben

    Wobei "In the midnight hour" sehr bekannt war. Sehr schade, 64 Jahre alt ist er geworden.
    Ruhe in Frieden.
     
  3. count down

    count down Benutzer

    AW: Wilson Pickett gestorben

    Mir ist vor allem das hochenergetische "Everybody Needs Somebody" in Erinnerung, das ich nicht erst seit den Blues Brothers kenne. Und "Land Of 1000 Dances" mit dem unvergleichlichen "One Two Three" als Intro. Und "Funky Broadway", "Stagger Lee" und eine soulig-gefühlvolle Version von "Hey Jude".
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen