1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Windows 7 + Shoutcast-Plugin

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Software" wurde erstellt von DeGo, 17. November 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. DeGo

    DeGo Benutzer

    Hat jemand schon Erfahrungen mit Windows 7 und dem Shoutcast Plugin bzw. Stereomix gemacht?

    Gruß
    Dennis
     
  2. caraoge

    caraoge Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Jep. Geht alles Wunderbar.
     
  3. DaMoAK

    DaMoAK Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Kann ich nur unterstreichen! Ich bin ein PC und ich liebe Windows7 :wow:
     
  4. DeGo

    DeGo Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Dankeschön
     
  5. held.t

    held.t Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Hallo,
    das ShoutCast PlugIn an sich funktioniert bei mir tadelos, allerdings wird bei mir "Stereomix" nicht angezeigt. Auch bei den Aufnahmegeräten in der Systemsteuerung wird es nicht angezeigt. Wie kann ich dennoch den Sound der Soundkarte abgreifen?
    held.t
     
  6. ALIVE

    ALIVE Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Ich habe ein Problem mit Win7 professional und dem SC-Plugin.
    Bei mir kommt die Fehlermeldung (beim Start):

    Das Programm kann nicht gestartet werden, da NSCRT.dll auf dem Computer fehlt. Installieren Sie das Programm erneut, um das Problem zu beheben.

    Ich habe das SC-Plugin schon mehrfach (als Administrator) installiert, aber das Problem bleibt.

    Kann mir da jemand helfen?
     
  7. Steve Wilson

    Steve Wilson Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Schon mal bei Shoutcast nachgesehen ob es für Windows 7 ein entsprechendes Update gibt?
     
  8. ALIVE

    ALIVE Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Ich habe das aktuell von Shoutcast geladen. Windows 7 wird da leider nicht erwähnt, aber bei den anderen scheint es ja zu laufen !?
     
  9. caraoge

    caraoge Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Das ist kein SHOUTcast DSP Problem, sondern ein Problem der aktuellen Winamp Version.
     
  10. dennis84

    dennis84 Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Hallo,

    ich bin gerade bei einem Kumpel und der will mit Win7 streamen, leider nimmt er entweder nur das Mikrofon oder halt den Eingang. Geht auch Steromix? Als stream?

    Liebe Grüße
     
  11. DJ_Blackwood

    DJ_Blackwood Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    @ held.t kann ich nur sagen bei win 7 unten auf das lautsprechersymbol mit rechter maustaste-aufnahmegeräte rechtsklick und dann haken bei deaktivierte und nicht angeschlossene gerät anzeigen. dann dürfte der stereomix zu sehen sein gleiches problem wie bei vista dort hab ich den stereomix ne knappe stunde gesucht ;)

    und natürlich den stereomix dann auch aktivieren und als standart festlegen ;)
     
  12. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Wichtig ist zu erwähnen, dass Winamp erst seit 5.571 Windows 7 kompatibel ist. Nun gehen nämlich auch wieder alte Winamp-Plugins sauber und problemlos.
     
  13. OnkelBazi

    OnkelBazi Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Hallo,

    ich muss das Thema nochmal aufwärmen da ich einfach nicht weiter komme.

    Ich nutze:

    Winamp v5.581 mit dem ShoutcastPlugin v1.9.1
    Der Umstieg von XP auf windows 7 verlief wunderbar bisher.
    Leider musste ich nun feststellen das das mit dem Senden nicht mehr wunderbar ist.

    ich habe eure Postings durchgelesen und komme trotz allerdem nicht weiter. Blackwood dein Tip funktioniert nicht bei mir. Den von der Soundkarte die bisher aktiv war immer zum senden gibt es kein Stereomix komischerweise.
    Meine onboard hat einen, aber darüber kann und will ich nicht senden. Onboard nutze ich für die Heimanlage und die PCI ( SB Audigy) für Headset usw..... Nun ist wie gesagt das Problem das für diese Soundkarte Windows 7 kein Steroemix mir anzeigt. Ja, ich hab alle Geräte anzeigen lassen und trotzdem ist nichts da. Ich will nicht auf Programme wie Sam zurückgreifen, da ich das einfach nicht mag.

    bisher habe ich immer
    WMP angemacht,
    DSP Plugin aktiviert
    nutze Traktor Dj Studio 2 seit 7 Jahren und nach dem der Stereomix an war passte auch alles zum senden. alles was bei Traktor raus kam wurde vom Shoutcast gefressen und an den Server weitergegeben. tja nu ist das wohl nicht mehr so. Wie und wo liegen meine Möglichkeiten ?

    Über Hilfe wäre ich sehr dankbar.
     
  14. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Statt Stereo-Mix musst Du bei der Audigy unter Win7/Vista "What you Hear" auswählen, bzw. je nach gewünschter Konfiguration den "Analog-Mix". Nicht zu sehen? Schau mal in die Windows-Hilfe - getrennte und deaktivierte Geräte (aka. den einzelnen Kanälen) könnten im Soundmanager einfach nur ausgeblendet sein. Rechtsklick in die Liste > Einblenden.
     
  15. OnkelBazi

    OnkelBazi Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Hallo,

    danke für die Antwort. Habe alles anzeigen lassen. Weder what u hear noch sonst was brauchbar wäre....kennt jemand evtl eine Soundkarte die das unter Win7 kann? ich wäre ja auch bereit eine Soundkarte zu kaufen....Hauptsache sie kann das
     
  16. musiczib

    musiczib Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin mit Winamp

    Ich versuche schon seit sicher über einen halben Jahr unter Windows 7 mit den Shoutcastplugin + Winamp Musik zu streamen und zu moderieren.
    Also irgendwie hilft mir da nichts mehr weiter.
    Ich habe bald alles durch, was es nur gibt, aber ich komme auf keinen grünen Zweig mehr.
    Den SAM will ich nicht nehmen, weil er erstens schon mal bei den Standardeinstellungen total schrecklich klingt.
    Zweitens ist dieser viel zu gross und anhandlich so wie auch etwas zu komplex und das kleinste Übel, dass der SAM etwas kostet.
    Nur ich kaufe ihn mir sicher nicht, wenn er mich schon so als Trialversion nicht beeindruckt.
    Jetzt kommt die Frage auf, hat sich Microsoft dabei etwas gedacht, als die Windows 7 programmiert haben.
    Was machen andere Webradios jetzt, wenn sie bald keinen DJ´s mehr bekommen, weil sie vielleicht genauso wie ich an dem Senden scheitern ?
    Wie wissen sich diese zu helfen ?
    Wer weiss Bescheid, wer kann mir da noch helfen ?
    Ich bin mit meinem Latein am Ende.:(
     
  17. Oldwood

    Oldwood Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin mit Winamp

    Moinsen,

    leider habe ich keine Erfahrungen mit Win 7, weil bei mir nicht vorhanden. Aber aus "meinem" Radio weiß ich von vielen Problemen rund ums Streamen mit Win 7.

    Nach dem was ich alles darüber gelesen habe, würde ich fast empfehlen -wenn der PC Xp-kompatibel ist- ne weitere eigenständige HDD einzubauen und auf der Xp zu installieren. Aber wie gesagt, dass macht nur Sinn, wenn für die vorhandene Hardware auch entsprechende Xp-Treiber zu bekommen sind.

    Alles andere ist echt heftig; Virtuell PC, Zusatztools, nen PlugIn hier, ein weiteres dort und was weiß ich nicht noch alles um irgendwie einen Stream hinzubekommen.
     
  18. Bart

    Bart Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Hi,

    also mit Win7 zu senden ist mal absolut garkein Problem, außer mit veralteter Software (wie das Winamp PlugIn). Der Grund liegt einfach daran, dass ab Vista die Audioverwaltung von Windows ziemlich stark geändert wurden, sodass einige Funktionen vom Winamp PlugIn einfach nicht mehr lauffähig sind.
    Was daran schwer ist einen Virtuellen PC zu erstellen und mit WinXP zu betanken kann ich im Moment nicht nachvollziehen.

    DJs benutzen das Winamp PlugIn ja höchsten um den LineIN einer Soundkarte abzugreifen und das geht meines wissens nach noch ohne Probleme.

    Grüße
    Bart
     
  19. RockHound

    RockHound Gelöschter Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Leute... Seid jetzt bitte nicht sauer wenn ich sage: Das ist doch alles BullShit was ihr da zum Teil von euch gibt!

    Ich fange mal so an: Ich habe 7 drauf und selbiges Problem.

    1. Es liegt nicht allein an Micro-Schrott (M.Soft) das sämtliche Regler nicht mehr "angesteuert" werden (können), sondern viel mehr an an jene, die das DSP-Plugin geschrieben haben (Zugriff auf die user.dll oder mixer.dll und andere wichtige DLL's), oder eben an den Herstellern des jeweiligen Mainboards!

    Ich habe irgendwo was mitbekommen, das ALLE onboard-Karten welche HD Audio fähig sind, nicht korrekt oder gar nicht angesteuert werden können <----- !!!! :wall:

    (Es muss noch hinzugefügt werden, dass bei Win7 und dem "onboard" HD Sound das Problem besteht, dass man nur ein "Gerät" als Standard auswählen kann - Daher wird im Mixer auch immer nur Stereo-Mix ODER Mic. angezeigt, aber nicht beides.)

    2. Ich habe ein MSI Board (Model von 2009) mit Realtek HD Audio.
    Eben genau das Problem: Entweder nur Stereo-Mix (was Sie hören, what you hear), oder Microphone.
    Bei Win7 im Mixer ist z.B. deutlich zu erkennen, dass beim drücken des Talk over-Button, NUR der Winampregler nach unten geht, aber sonst nichts.

    Das liegt halt genau an dem eben erklärten Ding mit der Software (DLL Dateien).

    Weiter liegt es auch an der cmctrl32.dll die vom DSP angesteuert wird, aber wie wir wissen, ist bei 64bit schluss mit 32bit...

    Wenn jetzt wenigstens Die Hersteller diverser HD Audio Hard/Software das Problem endlich mal lösen würden, könnten die Programmierer vom DSP-Plugin ein neues Schreiben - welches eben den neuen Routinen angepasst ist.

    Aber bis dahin ist:

    -jeglicher weitere Kommentar
    -hoffen auf eine Lösung
    -hin und her diskutieren

    SINNLOS!


    Mit den allerbesten Grüßen aus Langenfeld (Rheinland),
    euer RockHound
     
  20. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    WOW, du hast es uns nun aber echt gegeben. Wo war jetzt irgendeine Neuigkeit in deinem Post? Halte dich lieber an deinen eigenen Hinweis:

    Außerdem heißt der recht erfolgreiche Laden aus Redmond "MICROSOFT" und nicht M$ oder Micro-Schrott (wieso man dass dann auch noch M.Soft abkürzt) etc.
     
  21. ForenKater

    ForenKater Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Oh weh. Ich werde nun in den Keller gehen und resümieren wie ich den Schrott, den ich von mir gebe, mal am besten zu Edelmetall machen kann.
    Man man man.

    Seit Vista ist die Mixersteuerung eklatant verändert worden. Das Shoutcast--Plugin kann damit nicht mehr arbeiten, was die Mikrofonsteuerung angeht. Ist einfach Fakt. Viele andere, für XP geschriebene Programme, haben damit auch Probleme (gehabt). Inzwischen sind wir bei Win7 und viele der damals aufgetretenen Probleme gibt es nicht mehr, Shoutcast DSP kann trotzdem nur den Hauptlautstärkeregler des Mixers bedienen.

    Was die Onboard-HD-Karten und andere angeht:

    Wenn die Bezeichnung des Mikrofoneingangs und des Line-In nicht exakt "Mikrofon" und "Linein" lautet, findet Shoutcast DSP die Regler auch unter XP nicht. Das ist bei Realtek-Onboard-Sound so, denn hier heißen die Kanäle "Blue In" "Green In" "Rear In" "Front In" und ähnlich in die Richtung, da man an jedem Port alles machen kann - Lautsprechereingang, Ausgang, Line-In, etc. Eigentlich eine praktische Sache, so habe ich nebst 5.1 Set problemlos noch Kopfhörer und anderes angeschlossen, ich kann im Treiber auswählen, was an welchem Port steckt.. NUR eben Shoutcast mag es nicht. Ob das DSP Plugin je dafür akualisiert wird? Steht in den Sternen.

    Soweit, trotzdem ein Gruß in meine Heimatstadt Langenfeld!
     
  22. RockHound

    RockHound Gelöschter Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Weißt du, Keen, es gibt doch tatsächlich immer einen, der queerschießt...
    Wer sonst wenn nicht du? Die menschen in deiner unmittelbaren Umgebung wüßten sicher genau wovon ich rede, wenn sie dies hier lesen würden/könnten!

    Weißt du, sicher ist dir entgangen, das nirgends hier ausser in meinem Post so genau beschrieben steht warum die Dinge so sind, wie sie sind.
    Und da du ja hier anfängst zu "klugscheissern", würde ich mich gerne mit dir Duellieren. Aber ich sehe, du bist mit deinem Verstand weder bewaffnet noch gefährlich.
    Also belassen wir es dabei... ;)

    Was glaubst du, was mich das interessiert mit Micro-Schrott? Oder muss ich dich um Erlaubnis bitten, was ich hier wie schreiben darf?
    Du hast scheinbar selber den Sinn deines Zitates nicht verstanden, oder?
    Jetzt geh mal ab ins Körbchen...

    (Egal was du jetzt noch dazu schreibst, ich bin fertig mit dir)



    @ Forenkater:

    Ja eben, genau davon habe ich ja gesprochen. Die Hersteller der Audio HD Software haben andere Namen für alle Ein- und Ausgänge und ShoutCast kommt damit nicht klar.
    Und das es in den Sternen steht, wann/ob ein neues DSP kommt ist damit auch klar.

    Aber es würde letzten endes nichts bringen, weil du keine 2 Geräte auswählen kannst. Nicht einmal im Multi-Stream Modus.
    Und daran würde es eben einmal mehr scheitern. Also ->müssen<- beide Seiten was daran ändern.

    Jetzt könnte man (mit etwas c++ oder Visual Basic Erfahrung) sich ein neues Plugin schreiben, aber ich denke das würde so keiner machen wollen. Und ich auch nicht.
    Ich habe mal an einem Plugin für TFMX Sounds gebastelt (um mit Winamp von einem Amiga 500 bekannten Spiel die Songs abspielen zu können), war Nervig genug.


    Grüße
     
  23. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Commander_Keen ist LGBT-Unterstützer? Oder etwa Du, RockHound? Man lernt doch nie aus, freut mich! :cool: :p
     
  24. radioCBFX

    radioCBFX Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Gewagt, gewagt, Meister RockHound.
    Immer wieder gibt es sie - diese Menschen, die sich selbst in den Mittelpunkt stellen wollen - Egozentriker nennt man sie.
    Zuerst solltest du dich einmal mit der deutschen Rechtschreibung auseinandersetzten - wäre von Vorteil, wenn man in einem Forum schreibt.
    Dann: Es ist nicht so, dass du hier der einzige bist, der von irgendetwas Ahnung hat, so weiß ich, dass Commander_Keen nicht nur "BullShit" schreibt. Als Neuankömmling gleich den "coolen" zu spielen kommt nicht so toll an.
    Denk' mal drüber nach.

    Gruß,
    radioCBFX
     
  25. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Windows 7 + Shoutcast-Plugin

    Nun ja. Zwar werden hier tatsächlich die Nutzungsbedingungen - 3.b - berührt, aber fürs erste sollte eine Verwarnung reichen.
    radioforen.de hat schon ganz andere Kurzstreckenknallfrösche ausgehalten. Immer mit der Ruhe...

    EDIT: Du hattest recht - Guess hat gleich hart zugeschlagen. Aber, wer kennt schon die wahren Gründe... vielleicht steckt ja mehr dahinter. Wie auch immer - widmen wir uns den wichtigen Themen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen