1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von astranase, 02. Juni 2006.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. astranase

    astranase Benutzer

    ... ein Bekannter teilte mir heute mit das er irgendwo gelesen habe das die ARD die Ausstrahlung seines Hörfunkpaketes über Sat und Kabel zum 6 Juni einstellen würde .... ich kann das einfach nicht glauben .... habe doch eigentlich extra wegen dem Radio aufgerüstet und neue Technik angeschafft.
    Wer weiß was oder kann Angaben machen was dran ist?, also ich empfange wie ich ja schon oft hier mitteilte meine Programme über Sat und als "Hobbyknaubler" die freien auch noch über Kabel (oder was davon blieb oder bleibt), wenn dies zutreffen sollte, werde ich meinen ganzen Krempel wohl aus dem Fenster werfen und ins Kloster gehen.
    astranase
    - Lieber radiosüchtig als radioaktiv -
     
  2. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Hoffentlich nur ne Ente .....

    Es soll wohl mit der Abschaltung der Parallelausstrahlung begonnen werden. Die ARD-Radios sind dann nur noch über den neuen ARD-Transponder empfangbar (und dürften damit teilweise aus dem digitalen Kabel verschwinden...).
     
  3. alqaszar

    alqaszar Benutzer

    AW: Hoffentlich nur ne Ente .....

    In Zusammenhang mit der Inbetriebnahme des sog. "Hörfunktransponders" der ARD aber werden nun einige Programme von anderen ARD-Transpondern auf Astra auf diesen umgelegt. Die Kabelgesellschaften sind aber entweder zu doof oder zu geldgierig, um diese Umstellung mitzumachen, daher fliegen einige Programme nunmehr aus dem digitalen Kabel.

    Über Satellit ändert sich aber gar nichts. Einfach an der Box einen neuen Suchlauf starten, dann werden die Programme wieder eingelesen.

    Aktuelle technische Daten zum Empfang über Astra gibt es beispielsweise bei Lyngsat.
     
  4. astranase

    astranase Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Tja da mich dieses Thema sehr fesselt, habe ich in den letzten Stunden hier quasie den Forenhopper/zapper gemacht ... und ich denkemal es sieht für den Kabelkunden wieder sehr schlecht aus.
    Wer meine Beiträge und Anliegen kennt weiß das ich jetzt gerne sagen möchte ... geht den Kabelbonzen ..... aber auch der ARD auf den Sa.. äh Senkel damit endlich mal Schluss mit dem verarschen ist DSR ... ADR ... alles setzte der Kunde in den Sand ... und nun kann der werte Kabelkunde (wenn er den auf Radio fixiert ist) seinen Krempel wieder aus dem Fenster ...... .
    astranase
    - Lieber radiosüchtig als radioaktiv -
     
  5. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Da hilft wohl nur deinem Kabelbetreiber bis zum Erbrechen auf den Keks zu gehen. Vielleicht hat er ein Einsehen und speist den Radiotransponder ein.
     
  6. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Der Hintergrund: die ARD hätte gerne für die Fußball-WM eine höhere Bitrate fürs Bild. Der entsprechende Transponder von ARD Digital ist aber voll. Kabel Deutschland, mit denen es bislang offenbar keine Einigung in der Einspeisefrage des Hörfunktransponders in deren Netze gibt, hatte der ARD angeboten, einzelne Radios des betroffenen Transponders während der WM auf anderen Kapazitäten auszukabeln, um Platz für Das Erste zu schaffen. Die ARD hat KDG für dieses Angebot gedankt, aber dennoch abgelehnt, auch, weil sie gerne bundesweit einheitliche Pakete in den Kabelnetzen hätte.

    Die angestrebte Lösung sieht wie folgt aus:
    Am 6.6. werden alle Radios von Tp71 abgeschaltet. Betroffen sind Bayern 4 Klassik, B5 aktuell, hr Info, hr 1, hr 2, You FM, Bayern 1, NDR Info, NordwestRadio. Auf Tp 85 fliegt Jump raus, dafür kommen Bayern 4 Klassik und hr 2 von Tp71 rein. Das ist offenbar eine Besitzstandswahrung für DSR-geschädigte Kabelkunden, die teilweise seit Ende von DSR die Kulturkanäle via DVB-C empfangen hatten. Die Änderungen sind als dauerhaft geplant, ich hoffe für die TV-Glotzer, daß die höhere Bitrate fürs Erste dann auch dauerhaft ist.

    Am Hörfunktransponder ändert sich nichts - nur, daß der Druck auf die Kabelnetzbetreiber, ihn endlich in ihr Angebot aufzunehmen, weiter wachsen dürfte - auch der Druck von "unten". Und das dürfte durchaus beabsichtigt sein. ;)
     
  7. JKOS

    JKOS Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    @astranase Da hast Du mir erst mal einen ganz schönen Schrecken eingejagt. Hat doch die ARD erst zur letzten Funkausstellung die gesamte Hörfunkpalette auf den Astra gebracht. Das war der beste Schritt seit Jahren.

    Mit dem digitalen Kabelempfang hatte ich erst garnicht angefangen, nachdem die Kosten für den Analogempfang schon so teuer geworden sind. Erst die Kunden locken und dann scheibchenweise für jedes Schleifchen kassieren, dass sie neu einbinden und dann wird auch noch nach Gutsherrenart entschieden, was der geneigte Konsument hören darf. Nein danke!:wall:

    Sicher ist es notwendig, mal auf den Transpondern aufzuräumen und die Mehrkosten für die Doppelverteilung einiger Sender einzusparen. Das gesparte Geld kann man dann ja für die Abfindungen hernehmen, die man den unfähigen Mitarbeitern und Intendanten der Sendeanstalten geben muss, die endlich mal gekündigt werden sollten, damit einige Sender wieder ein richtiges Radioprogramm machen....
     
  8. astranase

    astranase Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Tja JKOS, frage mal nach meinem Schreck ..., aber nun gut wenn ich davon ausgehe das ich ja SAT Empfang und Kabel habe, könnte ich mich eigentlich beruhigen, ja aber nur eigentlich weil es mir um das Prinzip geht welches darinn besteht das nicht jeder die Möglichkeit auf freien Satempfang hat ... und auch Kabelnutzer am Digitalradio hängen und ich kann nur hoffen das Diese endlich reagieren und Netzbetreibern sowie auch der ARD auf die Füße treten ... meine ersten Beschwerdemails sind jedenfalls schon in Richtung ARD Digital unterwegs ... und KD bekommt die Beschwerde sobald es soweit ist (man kann sich ja auch mal dumm stellen !!:confused: :rolleyes: :eek: )
    astranase

    - Lieber radiosüchtig als radioaktiv -
     
  9. Klotzkopf

    Klotzkopf Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Ich bin gerade etwas perplex, da momentan sämtliche Radiosender des RBB über DVB-S verschlüsselt sind. Weiß jemand, woran das liegen könnte?
     
  10. JKOS

    JKOS Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Ist bei mir auch so. Vielleicht haben die ja die Uplinkkosten schon für diverse Abfindungen eingespart und sind erst mal gesperrt. ;)
     
  11. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Die Volksbox meldet nicht verschlüsselt, sondern schlichtweg: nicht vorhanden. Die Kennungen stehen aber noch. Da ist sicher was im Vormultiplex abgesoffen.
    ADR läuft jedenfalls. Mal schauen, was heute noch so an lustigen Geschichten dazu publik wird... :D
     
  12. astranase

    astranase Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Ich sage mal Scheiße .... den durch die letzten Meldungen wollte ich mir heute mal das Medienmagazin anhören.
    astranase
    - Lieber radiosüchtig als radioaktiv -
     
  13. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Da kam nichts zu diesem Thema. Es gab was zur Berliner Zeitung, zum Hörspielpreis der Kriegsblinden, zum Fernsehmuseum Berlin - und zu den unmittelbaren Auswirkungen eines Staus auf der Autobahn im östlichen Berlin... :D
    Kannste ja alles morgen aufm Inforadio nachhören. Das ist für die kommenden 4 Wochen auch einzige Bezugsquelle des Medienmagazins, die Radio EINS - Version fällt dem blöden Fußball zum Opfer.

    Inzwischen laufen die RBB-Radios wieder via DVB. Die Ursache der Unterbrechung kann ich inzwischen auch benennen: das Vormultiplex ist beim RBB ordnungsgemäß rausgegangen. Auf dem Weg zum Uplink beim WDR ist im Kölner Umland was schiefgegangen, so daß es ab 13:28 zur Unterbrechung kam. Da sind wohl irgendwelche Umschaltungen oder Resets durchgeführt worden, die der Strecke nicht gut bekommen sind. Angeblich nichtmal im Verantwortungsbereich der ARD oder T-Systems. Aber nun ist ja wieder alles ok und Pfingsten kann beginnen... :)
     
  14. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Ade, NDR-Info-Nachtclub! Schön war die Zeit mit Dir...
     
  15. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Auf der Radioeins-HP gibts was zum nachhören und eine Podcast-Fassung, welche der Inforadio-Version ziemlich gleichen dürfte, gibt es wie üblich auch, siehe hier
     
  16. astranase

    astranase Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Also Freiwild .... wenn Du zu den betroffnenen Kabelnutzern gehörst ... dann lass Dich mal nicht zu dem was Dein Nick besagt machen ..... Mails an den NDR ... an Deinen Kabelbetreiber (könntest ja mit einer Kündigung und Umsstieg auf Sat argumentieren .... da schon einige Freunde von Dir mit dem Gedanken spielen:rolleyes: ) , ich denke mal es ist noch nicht alles verloren wenn nur genug mitziehen.
     
  17. FTI

    FTI Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Noch mal für mich als Unwissenden:
    über ADR sind die ARD-Hörfunkprogramme aber weiterhin zu hören? Zumindest heute konnte ich ja alle Sender noch ohne Probleme empfangen.
     
  18. Radiowaves

    Radiowaves Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    ADR bleibt noch und dürfte so um 2008-2010 herum abgeschaltet werden, wenn auch die analogen TV-Programme von Astra verschwinden werden. Eher schon geht es mit den analogen Unterträger-Radios los: Sputnik fällt analog Ende 2006.
     
  19. astranase

    astranase Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Ach ja, erinnere mich nur nicht an das alte schöne ADR (steht eingepackt bei mir auf dem Schrank)... s liegt ja leider auch im sterben ... und in meiner Unwissenheit weiß ich zumindest das alle ARD Hf. Programme über DVB-S weiterhin zu empfangen sind.
    Also FDI, das Problem ist der Kabelempfang und nur der Kabelempfang.
    Wenn Du ADR und DVB-S empfangen kannst ist es ja gut und Du bist in einer ähnlich glücklichen Lage wie ich ... und doch werde ich mich damit nicht abfinden das die Kabelbonzen werben das die Leute ihre Satanlagen abbauen sollen und zu Kabel wechseln weil im Kabel viel mehr geboten wird ... dies ist schlicht und einfach BESCHISS.
    Und, denke mal daran, der Eine oder Andere der heute noch SAT empfängt kann morgen durch einen Umzug auf Kabel angewiesen sein ... und zumindest ich möchte dann nicht auf die Programmvielfalt verzichten müssen.

    astranase
    - Lieber radiosüchtig als radioaktiv -
     
  20. FTI

    FTI Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Puh, dann bin ich aber beruhigt. Ich hatte gerade wirklich einen Schrecken gekriegt (ohne die große Senderauswahl könnte ich mittlerweile wirklich fast nicht mehr leben). Dass ADR zwar auch in relativ naher Zukunft abgeschaltet wird, ist mir zwar bewusst, bis dahin werde ich aber sicherlich auch mit DVB-S ausgestattet sein.
     
  21. astranase

    astranase Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?

    Äh sorry FTI, ich glaube ich hatte Dein Fragzeichen übersehen als ich Dir antwortete ..... aber da ich meine voranngegangene Antwort doch so stehen lassen möchte ...... sage ich hier nochmal zum Fragezeichen ... ja Du wirst Dein ADR (zwar in immer mehr abgespeckter Form) bis ca. 2010 behalten können, aber es macht aus meiner Sicht (leider) nicht mehr viel Sinn.
    Ich war hier in Leipzig sicher der erste der ein ADR Gerät hatte (der Händler rief mich abends halb 10 Uhr an und sagte mir das er das erste Gerät da hat) und mein Herz hängt dran ..... kannste glauben.

    astranase
    - Lieber radiosüchtig als radioaktiv -
     
  22. Wittgenstein

    Wittgenstein Benutzer

    AW: Wird ARD-Hörfunkpaket über Satellit / Kabel eingestellt?



    Ja,und das wirst Du nicht bereuen;) die Auswahl ist noch wesentlich höher,auch Sender aus Österreich,Italien und Frankreich sind "hörenswert"
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen