1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wird radio B2 eine Konkurrenz für Radio Paloma?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Radiokünstler, 08. Juli 2012.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Radiokünstler

    Radiokünstler Benutzer

    Wird Radio b2 eine ernsthafte Konkurrenz für Radio Paloma.
    Ich befürchte ja. Ich bin hin und her gerissen, da mein Herz an beiden Sendern hängt.
    Mich würde Eure Meinung dazu interessieren.

    Viele Grüße

    Stefano_O
     
  2. laser558

    laser558 Benutzer

    Ja, sehe ich auch so.
    Endlich deutsche Hits ist in der Tat eine Kehrtwendung bei b2, im Vergleich zum vorherigen oldiestar
    Da b2 nicht nur deutschsprachige Titel spielt, wird wegen der Mischung die Akzeptanz von vornherein etwas breiter anzusiedeln sein.
    Hinsichtlich Oldies tun sie ja auch etwas für die ollen Kamellen vergangener Tage: Drafi Deutscher/Keep smiling, Didi & his ABC Boys, Bibi Johns...

    Radio Paloma bräuchte dringendst eine UKW-Frequenz in und um Berlin.
     
  3. Radiokult

    Radiokult Benutzer

    Von wird kann hier kaum die Rede sein. B2 ist schon längst eine Konkurrenz für Paloma. Und aus meiner Sicht ist es ausserdem das (inzwischen) wesentlich bessere Programm.
     
    radiobino gefällt das.
  4. mmaikilein

    mmaikilein Benutzer

    Radio Paloma kann die 98,2 in und um Berlin kriegen, das langweilige paradiso programm will sowieso keiner hören.
     
  5. ALDI

    ALDI Benutzer

    Radio B2 ist auf keinen Fall eine Konkurrenz für Radio Paloma. Wenn Schlager, dann richtig: 100%!
     
  6. StefanZinke

    StefanZinke Benutzer

    Ich höre in diesem Moment erstmals bei Radio B2 rein. Was mir auffällt: Gunnar König spricht eher gedämpft, schreit die Hörer nicht an - sehr angenehm. Die Musikauswahl erinnert mich an Antenne Niedersachsen und Alsterradio zu Beginn der Neunzigerjahren. Das Problem: Wieder laufen nur Hits.
     
  7. radiosüchtel

    radiosüchtel Benutzer

    Eine Konkurrenz zu Radio Paloma kann ich da auch keine erkennen.
     
  8. astranase

    astranase Benutzer

    Aus sächsischer Sicht sage ich mal, das sind doch zwei verschiedene Latschen.
    Radio B2 füllt eher die Lücke welche 88.8 und vor allem RIAS1 für Berlin Brandenburg und "Fernhörer" hinterließen.
    Ich höre oft bei B 2 vorbei, die Kollegin meiner Frau welche eher nur Schlagertussi ist hört nach der Abschaltung von Paloma in ihrem Kabel dies nun über Internetradio.
    B2 könnte ich schon mal den ganzen Tag hören, bei Paloma ne Stunde und dann aber iss fix gut, also für mich und für B 2 sei Paloma keine Konkurenz.

    -----------------
    Lieber radiosüchtig als radioaktiv
    *astranase*
     
  9. musikjoe

    musikjoe Gesperrter Benutzer

    Mir persönlich gefällt Radio B2 wesentlich besser. Ich höre auch die meiste Zeit deutsche Songs, die "bedient" nun auch Radio B2 mit ihrem Claim "Endlich deutsche Hits!". Es sind auch einige Moderatoren von Radio Paloma zu Radio B2 abgewandert, zuletzt jetzt neu Dagmar Frederic, die bei Radio B2 die "Deutsche Hitparade" präsentiert. Aber auch Sylke Gandzior oder Iris Paech. Ich denke mal, dass hier Radio B2 wesentlich besser bezahlen wird. Also ich höre nun sehr oft Radio B2 übers Internet, gefällt mir richtig gut und ist für mich auch keine Konkurrenz zu Radio Paloma.
     
  10. mmaikilein

    mmaikilein Benutzer

    Ich habe am Samstag mal bei B2 reingehört, und muss sagen, Paloma gefällt mir besser. Die Schlagerparade so lieblos Moderiert, die Titel werden einfach abgehackt dann folgt der nächste, und anmoderiert wird auch fast kein Titel... Danach dann die Schlagerparty, paar tolle Lieder bei, aber meist nur Laaangeweilige normale Schlager wie sie den ganzen Tag laufen, bei Paloma hört man denn doch öfters Remixe und Kultschlager. Schön das es Radio B2 gibt, aber für mich bleibt Paloma die Nr.1, ...
     
  11. astranase

    astranase Benutzer

    Ja und leider musste man am Samstag feststellen das Nero Brandenburg nicht mehr die Evergreens fährt.
    Da am vorletzten Samstag davon noch nicht die Rede war, vermute ich mal das dass in Rente gegangen sein wohl nicht ganz freiwillig war:censored:.
    Also Nero, alter RIASschrat, machet jut und fang nich det rochen im Bette an;)

    ----------------------------------------
    Lieber radiosüchtig als radioaktiv
    *astranase*
     
    Handydoctor gefällt das.
  12. Maschi

    Maschi Benutzer

    Und Paloma hat sich von Frau Eilfeld getrennt.
     
  13. mmaikilein

    mmaikilein Benutzer

    Ich denke das fällt nicht auf, da sie da weg ist, es waren eh zuviele weibliche Moderatorinnen, da tun einem ja die Ohren weh wenn den ganzen Tag dir nur Frauen ins Ohr quasseln.
     
  14. Radiofreak11

    Radiofreak11 Benutzer

    Radio Paloma braucht dringend einen vernünftigen terrestrischen Übertragungsweg. Am Besten wäre eine Aufschaltung im DAB+ Bundesmux - denn einen richtigen professionellen Schlagersender gibt es auf DAB bisher bundesweit noch nicht.
     
  15. Fader72

    Fader72 Gesperrter Benutzer

    Nicht nur die Eilfeld. Michael Niekammer und Ekki Göpelt werden ab September 2013 exklusiv für Radio B2 senden.
     
  16. Handydoctor

    Handydoctor Benutzer

    Und wie lange werden die bei B2 aushalten?
     
  17. mmaikilein

    mmaikilein Benutzer

    Wasn da los, höre ich etwa da das Ende von Paloma? Liegt wohl an die Zahlen der letzten Marktanalyse, aber Paloma sollte auch mal frischen Wind in das angestaubte Programm bringen, es laufen zu oft die gleichen Lieder, ein DJ Ötzi hat auch andere Musik gemacht, nicht nur Ein Stern.
     
  18. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    Kann es sein, das bei Paloma grade die Mods laufen gehen.
    Annika Reichel; Michael Nikammer und Ekki Göppelt.
    Na, ja Ekki empfinde ich jetzt nicht so als großen Verlust. Aber die Morgensendung war doch klasse oder??
     
  19. Maschi

    Maschi Benutzer

    Tja, da räumt der Ex-Paloma-Mann Sträche mal eben kräftig seinen alten Laden leer, hat schon einen Beigeschmack.
    Niekammer und Göpelt sind auch schon bei den Moderatoren gelistet, hören wird man sie sonntags von 14 bis 18 Uhr in
    Bert Beel und Dagmar Frederic sind ja schon etwas länger bei B2.
    Hier noch der fb-Post von Paloma.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2013
  20. 0815xxl

    0815xxl Benutzer

    Ab wann gilt das dann bei Radio B2 (neue Mods & leicht geändertes Programm)? Ab morgen Sonntag 01.09.2013 ?
     
  21. Maschi

    Maschi Benutzer

    Und bei Paloma gerade erstmals on Air: Henrik Düster, fröhliches Wechselspielchen also zwischen den beiden Sendern...
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2013
  22. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    @Maschi: Henrik Düster war die letzen Wochen fast immer von Mo-DO: Von 18-22 uhr on air bei Paloma
     
  23. Maschi

    Maschi Benutzer

    Das hab ich nicht mitbekommen, sorry. Quasi anstelle von Katrin Herdzin als Vertretung für Claudia Campus, so die denn noch da ist.
     
    Zuletzt bearbeitet: 31. August 2013
  24. mmaikilein

    mmaikilein Benutzer

    Wenn Frau Herdzin & Campus nicht im Urlaub sind, denn beide habe ich bestimmt schon seit 2 wochen nicht mehr gehört, obwohl Frau Campus noch freudestrahlend erzählt hat, das sie jetzt immer für die Hitkiste und das Wochenende da ist. Aber wie man hört, Hitkiste Hendrik Düster... Macht er aber ganz gut, vielleicht ist es durch die Personalwechselleien alles etwas durcheinander zur Zeit, denn die Homepage wurde auch seit wochen nicht mehr aktualisiert mit den Programm & Namen.
     
  25. Makeitso

    Makeitso Benutzer

    Hat der die Faxen also auch endlich dicke...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen