1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Mikey, 10. Juni 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mikey

    Mikey Benutzer

    Morgen beginnt die WM 2010 in Südafrika. Wie berichten die Sender über dieses Sport - Event im Radio?
     
  2. rakete

    rakete Benutzer

  3. hr3-Deutschi

    hr3-Deutschi Benutzer

  4. rakete

    rakete Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Kennt jemand eigentlich - bei der Gelegenheit - nen Sender mit Stream, der alle Spiele live kommentiert?
     
  5. Hörbub

    Hörbub Benutzer

  6. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Die ARD-Radios sind offizielle WM-Sender der Fifa - anders als 2006, als diverse Privatprogramme sich mit diesem Titel schmückten. Mit Programminhalten hat das zunächst mal nichts zu tun.

    Seitens der ARD-Sport-Radioredaktion werden für alle Spiele Einblendungen produziert. Daneben gibt es 20 Spiele in Vollreportagen: Das Eröffnungsspiel, die drei deutschen Vorrundenspiele und dann alles ab dem Achtelfinale. Interessant wäre, wer die Vollreportagen sendet. Soweit ich weiß:

    (Liste gegebenenfalls inkorrekt oder unvollständig, bitte korrigieren)
    alle 20 Spiele:
    • SWR cont.ra
    • WDR Event
    • hr-info
    • B5 aktuell
    • mdr info
    • NDR Info spezial
    • RBB-Inforadio
    • SR Antenne Saar
    nur einzelne (z.B. deutsche) Spiele:
    • hr3
    • Radio Eins (?)

    Anders als vor vier Jahren sind offenbar SWR1 und WDR 5 nicht mehr bei den Vollreportagen dabei.
     
  7. freiwild

    freiwild Benutzer

  8. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Die Übertragungssituation beim ARD-Hörfunk ist chaotischer, als ich dachte. Während auf der ARD-Übersichtsseite nur die bekannten 20 Spiele angegeben werden, für die Vollreportagen produziert würden, sind in den Programmvorschauen von NDR Info spezial und vom RBB-Inforadio auch Vollübertragungen von weiteren Spielen vorgesehen.

    HR-Info wird das Eröffnungsspiel nicht übertragen, aber alle anderen 19 Vollreportagen. NDR Info (regulär) und hr3 werden die deutschen Vollreportagen übernehmen. In der Deutschschweiz wird DRS4News alle Schweizer Spiele sowie alle Spiele ab dem Viertelfinale übertragen; die Schweizer Spiele zusätzlich auch auf DRS 3.

    Ausführlichere WM-Sendungen, wenngleich wohl keine Vollreportagen wird es u.a. auf SWR1, WDR 2, RBB-Radio Eins und NDR 2 geben.
     
  9. Helge

    Helge Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Und wozu dieser nicht vollständige Überblick - ich brauche den nicht - mir reicht ein Sender im Raum Köln.....
     
  10. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Ist bei meiner Liste dabei! Aber extra für Dich: WDR Event über Mittelwelle 720/774 oder DAB oder DVB oder Livestream!
     
  11. Aktiv

    Aktiv Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Bei den NRW Lokalradios alle Spiele in Ausschnitten und die Deutschen Spiele als Vollreportage.
    Gruß
    Aktiv
     
  12. Rover

    Rover Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Die NRW Lokalradios senden bei den deutschen Spielen keine Weltnachrichten und keine Werbung.
    wir sind lizenzierter Radiosender der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft 2010™
     
  13. Kobold

    Kobold Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Diese permanente Geräuschkulisse der Vuvzelas ist aber wirklich gewöhnungsbedürftig. Für mich klang das am Anfang wie ein Störgeräusch in meinem Endgerät. Das stellt die Übertragungstechnik für Radio und auch TV sicher vor ganz neue Herausforderungen, oder? Einmal abgesehen von den Berichterstattern da in den Stadien, das muss gigantisch laut sein vor Ort.
     
  14. Mäuseturm

    Mäuseturm Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Auf der Arbeit haben wir heute den WDR-Livestream (danke Hörbub für's Posten) gehört, der ARD-Stream (Fernseh-Stream) war wohl völlig überlastet, der ging gar nicht.
    Die bei uns im Büro zu empfangenden terrestrischen ÖR-Sender, (hr und SWR) berichteten nur ausschnittsweise und Mittelwelle geht nicht auf dem Radio (für SWR Cont.ra).

    @Kobold:
    Ja, da muss ich Dir recht geben, das hört sich sehr gewöhnungsbedürftig an, irgendwie wurden da Erinnerungen an "gute-alte"-RIAS-Zeiten wach :D
     
  15. radneuerfinder

    radneuerfinder Benutzer

  16. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Radneuerfinder, danke für den zusätzlichen Link. Allerdings scheint mir auch die Phonostar-Übersicht unzuverlässig zu sein; es wird nicht zwischen Einblendungen und Vollreportagen unterschieden, und es fehlen trotzdem oft einige Sender.

    Gibt es denn wirklich nirgends eine zuverlässige Übersicht?
     
  17. ToWa

    ToWa Gesperrter Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Gestern abend: Unterwegs im Auto. Radio eingeschaltet. WM2010? Die fand "in Ausschnitten" bei B5 Aktuell statt.

    Von UKW auf MW gewechselt. Ergebnis: Nix!

    Wieder auf UKW gewechselt. Nochmal Sendersuchlauf. Dann bei AFNTHEEAGLE gelandet und festgestellt, daß es die "American Top 40" immer noch gibt. Weiter gesucht. Nix gefunden.

    Radio ist "toll".
     
  18. freiwild

    freiwild Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Also: WDR Event produziert Sondersendungen zu den Spielen, für die der ARD-Hörfunk keine Vollreportagen produziert. Diese Sondersendungen werden auch von NDR Info Spezial (Mittelwelle) übernommen. Allerdings bestehen diese Sondersendungen größtenteils aus 08/15-Musik; es werden, wie bekannt, nur die regelmäßigen Einblendungen übernommen.

    Flächendeckende Vollreportagen gibt's (erst) ab dem Achtelfinale, sowie zu allen Deutschlandspielen.
     
  19. CelticTiger

    CelticTiger Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Wenn Du des Spanischen mächtig bist: Radio Nacional de España sendet über seine Mittelwellen Barcelona (738 kHz) und Arganda del Rey [Madrid] (1359 kHz; AM-Modus) fast alle Spiele in Vollreportage. Insbesondere die 738 kHz kommt nach Einbruch der Dämmerung sehr ordentlich hier an. Einen Livestream konnte ich auf der Website von RNTV nicht finden.
     
  20. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    SWR1 hat wohl einige Reporter aus "SWR1-Stadion" unten in Südafrika. Heute habe ich Sabine Töpperwien (Serbien-Ghana) gehört. Live-Einblenungen nach Art der samstäglichen Bundesliga-Sendung.
     
  21. westsound

    westsound Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    VRT 1 aus Belgien (MW 927, in West-DL auch tagsüber hörbar) berichtet von allen Spielen (Einblendungen). Die Partien mit französischer Beteiligung gibt es außerdem in langen Einblendungen (nur unterbrochen von Nachrichten und Werbung) bei RTL France, ganztägig auf LW 234.
     
  22. westsound

    westsound Benutzer

  23. westsound

    westsound Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Noch was gefunden: Die italienische RAI überträgt alle Spiele live, auch über MW 900 (unterbrochen nur von Nachrichten).
    Siehe hier: http://www.radio.rai.it/radio1/palinsesto.cfm
    Live-Reportagen in italienisch machen selbst dann noch Spaß, wenn man die Sprache überhaupt nicht versteht.
     
  24. rakete

    rakete Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Das ist ja wirklich geschmacklos, was der WDR da bringt. Ein Abschaltimpuls jagt den nächsten.
     
  25. TS2010

    TS2010 Benutzer

    AW: WM 2010 im Radio – Wie berichten die Sender?

    Welche Bedeutung hat eigentlich die Bezeichnung "lizenzierter Radiosender der FIFA Fußball-Weltmeisterschaft", wie sie beispielsweise bei 104.6 RTL derzeit im Programm herausgekehrt wird? Die Radiosender der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten berichten doch wesentlich umfangreicher, wozu braucht es da noch dieses weitere Label für die privaten Stationen, die dem Hörer ja überwiegend nur kurze Live-Schalten ins Stadion bieten? Mir erschließt sich da der Sinn nicht ganz...
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen