1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Wo soll man wirklich anheuern???

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Pilot_ofthe_Airwaves, 11. Juni 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Tach Radiobegeisterte,

    ich verfolge das Forum nun eher passiv schon ne ganze Weile. Und ich wüßte es ausnahmsweise gerne aus persönlichem Interesse. Wo kann man Eurer Meinung nach Formatradio mit Sinn machen. Gibt es die Sender, in denen man richtig gut arbeiten kann, die nicht mit fadenscheinigen Versprechen locken, die dann nicht gehalten werden. Wo muß man nicht mit superneurotischen Vorgesetzten arbeiten, die sich selbst als das Größte und Ihre Mitarbeiter als (tschuldigung) Idioten sehen.
    Und würde dann auch noch die Bezahlung stimmen ... Wahnsinn!

    Gibt es das noch? Wenn ja wo?

    Es kann doch nicht sein, daß Menschen mit Radioerfahrung einfach hängenbleiben müssen, weil es in diesem Land keine echten Herausforderungen mehr gibt?!?

    Oder träume ich wirklich?

    <hautmalrein>

    PotA.

    P.S. Nein, ich bin kein profilneurotischer Plattenleger (nix gegen Plattenleger), sonder durchaus an seriösem Radio interessiert. Ich habe auch begriffen, daß One-Man-Wonders out sind. Ja! Alles klar!
    Wo sind die PDs, die noch Radioleute mit Engagement und Arbeitswillen - oder neudeutsch pride&passion suchen????
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen