1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

Dieses Thema im Forum "Internetradio allgemein" wurde erstellt von beatmixx, 04. Juni 2009.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. beatmixx

    beatmixx Benutzer

    Woher bekomme ich legale musik (keine CDs) in Mp3 qualität die ich im Radio spielen darf?
    ich bitte um Antworten habe im Forum nichts gefunden!
    Wäre gut wenn es da sowas wie eine Flat geben würde wo ich die songs dann nacher trotzdem auf dem pc habe das ich sie mit jedem programm (mairlist und audacity) abspielen kann ohne auch noch mit dem Internet verbunden zu sein.

    Gruß Timo
     
  2. CrashRadioKiel

    CrashRadioKiel Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    musicload, itunes, saturn, mp3.de u.s.w. Googel gibt nichts aus? Kann ich mir nicht vorstellen.
     
  3. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Selbst hier im Forum wurde das Thema totdiskutiert.

    Fazit war:
    Solange man gültige GEMA/GVL Lizenzen hat darf man Musik aus Downloadshops bedenkenlos spielen. SAM spielt allerdings keine WMA-Files mit DRM ab.
    Flatrates werden aus verständlichen Gründen nie MP3-Files sein.
     
  4. WoodysWelt

    WoodysWelt Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Es gibt auch noch Seiten, die GEMA-/GVL-freie Musik abspielen, aber (auch) da gilt: Vorher nachfragen, ob man die jeweilige Musik im Webradio spielen darf...

    Als Beispiel: Jamendo.de
     
  5. Dave777

    Dave777 Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Bei Amazon.de bekommst Du Files im echten mp3 Format. (Selber schon einige dort gekauft).

    DRM habe ich bisher keinen bemerkt, denke aber das diese trotzdem Digital signiert sind... Wasserzeichen etc....


    Preise liegen bei 0,89 € pro Song bis 1,20 € (Wahrscheinlich Labelabhängig)

    Achtung, man muss den Clienten nicht Installieren haken einfach raus-(oder war es rein? ...einfach mal lesen) machen und der download funktioniert nach dem Zahlvorgang, wie man es von seinen Rechner aus gewohnt ist.

    Portale reier meist unbekannterer Interpreten: myownmusic.de, Besonic.com, audiostreet.net, funender.com, mp3.com au.

    Hier gibt es grausliges bis geniales.

    Mit viel Geduld findet man so manche Perle auf diesen Portalen.
     
  6. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Er suchte ja natürlich "am besten Flat" darauf bezog sich mein Hinweis mit DRM. Viele Musikdownloadanbieter haben ja nun gottseidank auf MP3 ohne DRM umgestellt - teilweise sogar mit 320kbps (wenn auch eher selten).
     
  7. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Zitat von Commander Keen:
    "Selbst hier im Forum wurde das Thema totdiskutiert.
    Fazit war:
    Solange man gültige GEMA/GVL Lizenzen hat darf man Musik aus Downloadshops bedenkenlos spielen"

    Hat das eigentlich jemand schriftlich vorliegen - weil diese Diskussion bzw die Ansage das das jemand hat ist mir dann entgangen.
    Nach meinen Informationen sind die AGB der Downlaodplattformen bindend und da ist es völlig wurscht ob eine Lizenz vorliegt oder nicht. Gema und GVL können sich nicht über die AGBs der Plattformen hinwegsetzen......
     
  8. DJ Funtastics

    DJ Funtastics Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    schau doch einfach mal bei musicload oder diesen ganzen öffentlichen seiten =) ;)
     
  9. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Lumidus: Naja wer die Suche immer noch nicht bedienen kann nach fast 500 Posts und 1,5 Jahren.
     
  10. Dave777

    Dave777 Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Ich habe es schriftlich...und am besten für Besserwisser, Klugscheisser und sonstige, einfach den Berater des Vertrauens auf dem jeweiligen Portal connecten oder auch Herrn Abraham kontaktieren der sicher genervt die Augen verdrehen wird und es keiner bemerkt ...ist ja nur Telefon... ;).


    Mein Gott bin ich froh das wir nun Phononet haben und ich mir kein Kopp mehr machen muss...

    Diese immer wieder aufkeimende Diskussion ohne Ende ist sowas von "Lame"... ok der Ausdruck ist mir fremd, aber ich versuche mich der Jugendsprache meines Sohnes anzupassen, in der Hoffnung es merkt niemand das ich schon einen grauen Haaransatz habe.

    Fest steht, bisweilen ist das die noch Praxis bis auf weiteres.
     
  11. AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Ich hätte eine solche Bestätigung gern noch mal im ganzen deutschen Satz.

    Mit dem hier zu lesenden (Dave777) bin ich überfordert.

    Abgesehen davon tragen die von mir privat legal in Deutschland aus Deutschland heruntergeladenen MP3-Files meist weder UPC/EAN-, noch Label-Code (oder informationen zum Label im Klartext; manchmal auch nur Informationen zum Label im Ausland, das mit dem DE-Label nicht identisch sein muss). Und beide Informationen (EAN und Labelcode) sollen wir schließlich angeblich irgendwann an die GVL reporten ;)
     
  12. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    an gewisse Herren:
    Vielen Dank für die herablassenden Antworten!!!

    Und solange mir ein Schriftsstück der GVL bekannt ist, das ganz klar besagt:" ..........selbstverständlich dürfen Sie die Musikstücke von Downloadplattformen zum streamen nutzen ....... WENN DAS DIE AGB DES ANBIETERS ERLAUBT"
    bleibt es für mich dabei - das senden von Songs von Downloadplattformen ist nicht legal, denn in den mir bekannten Portalen (musicload etc.) wird das in den AGBs ausgeschlossen.

    Achja und man sollte mit Ausdrücken die man nicht kennt vorsichtig sein. lame hat die Bedeutung "lahm" Kann aber auch jemanden als Krüppel bezeichnen und zeugt davon welcher Kinderstube du entsprungen bist. Mal davon ab könnte sich jemand der wirklich köperliche Gebrechen/Probleme hat angesprochen fühlen
     
  13. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Die erweiterten Rechte hat dir der Rechteinhaber bzw. der Rechteverwerter übertragen und DAS ist die GEMA/GVL/LABEL/MUSIKER. Der bestimmt was DU mit dem Lied machen darfst und was nicht. Weder Musicload, noch Napster, noch Puck die Stubenfliegen kann dir das verwehren. Anders natürlich bei gema-freier Musik, wenn dir da der Musiker sagt nein das Lied darfst du nur runterladen und zu hause hören aber nicht streamen dann ist das so. Er ist Urheber dieser Musik.

    Ähnliches habe ich aber schon hier im Forum aus einer Mail von Musicload an mich zitiert. Finde die Mail nicht mehr.
     
  14. AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Laut Lumidus weist die GVL ausdrücklich darauf hin, dass Musik aus Downloadportalen nur zu Sendezwecken verwendet werden darf, wenn die AGB der Downloadplattform dies zulässt.

    Diese Aussage der GVL kann ich bestätigen. Ein mir bekannter Internetradiobetreiber hat mir eine gleichlautende Mail vorgelegt.

    Commander Keen: Nach meinem rechtlichen Laien-Verständnis, war ich bislang ebenfalls Deiner Meinung. Diese deckt sich aber nicht mit der eindeutigen Aussage der GVL.

    Jedes der mir bekannten Downloadportale schließt die Nutzung der Titel zu Sendezwecken ausdrücklich aus. Ausgenommen: Professionelle Plattformen zur digitalen Bemusterung, wie das Musik Promotion Network (PhonoNet).

    Als Webradiobetreiber würde ich mich an die Aussage der GVL halten und die Finger von digitalen Downloads aus Portalen für Endverbraucher lassen.
     
  15. Commander_Keen

    Commander_Keen Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Da merkt man wieder wie verwirrt die beteiligten Unternehmen sind. Wie unausgegoren das System nach Jahren immer noch zu sein scheint.

    In meinen Augen, und so sieht es die GEMA ja auch, ist es legitim jede legal erworbene Musikdatei als Betreiber eines Webradios auch zu streamen. Warum die GVL sich da nun wieder querstellt ist mir ein Rätsel.

    Ich würde es einfach drauf ankommen lassen - das wird sich dann schon juristisch klären lassen,.
     
  16. Dave777

    Dave777 Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Ok Lumidus Du hast recht, ich war gestern Abend zu emotional und hätte besser nicht geschrieben...

    Das war nicht korrekt von mir.

    Es tut mir leid.

    Inhaltlich, bezüglich der Verfahrenssweise welche derzeit geduldet wird, da
    es keine einheitliche Rechtsprechung dazu gibt, bleibe ich bei meiner Aussage welche auch keine blose Behauptung ist.
     
  17. Lumidus

    Lumidus Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Für mich ist die Aussage der GVL auch schlüssig. Wie bereits oben erwähnt sagen die ja -wenn die AGBs das zulassen.
    Problem an der ganzen Sache ist aber auch das die Downloadplattformen garnicht das Recht haben, einem Downloader das Streamen zu erlauben. Dazu müssten die Plattformen die Rechte, und wenn ich mich nicht irre heisst das ganze ja Drittrechte, dafür von den Plattenfirmen erwerben.
     
  18. rastamusic

    rastamusic Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    wie schaut es dann eigentlich hier rechtlich aus für GEMA/GVL wenn es sowas auch in Deutschland gibt?

    Das ganze stellt für mich einiges in Frage an Gebühren für z.B. Webradio, Podcast etc.

    Universal Flaterate

    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/0,1518,630591,00.html
     
  19. AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Diese Flatrate ist nur für Endverbrauche gedacht und hat nichts mit der Nutzung zu Sendezwecken zu tun.
     
  20. künzelsound

    künzelsound Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    ich hoffe es is ok eine alte topic wieder ins leben zu rufen, aber mir ist es immernoch unklar woher ich für unser CampusRadio nun legal Musik beziehen kann.

    Über google oder die Forensuche findet man zwar X Topic was man nicht darf :D aber nun frag ich euch, alle die sich seit jahren damit auseinander setzen...

    Woher bezieht ihr eure musik?

    Für eine Bemusterung sind wir zu klein und Orginal CD kaufen is an sich ok, aber ich muss ja nen Kopierschutzüberwinden damit ich die CD´s einlesen kann (mp3 umwandeln für den Archiveserver).

    ich hoffe es gibt mittlerweile eine Liste oder einen Tipp von einer guten Legalen quelle.

    Schöne Sonntagsgrüße.
     
  21. Pfalzi

    Pfalzi Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Welche CDs haben heute noch Kopierschutz ? Ich sample meine CDs mit legaler Software (CDEX) unter Windows Vista und bin dabei schon lange nicht mehr auf irgendwelche Probleme durch Kopierschutz gestoßen. Auch bei Bemusterung müsste gegebenenfalls der Kopierschutz "geknackt" werden, da diese meist in Form von Original-CDs erfolgt.
    Eine Lösung wäre die Anschaffung zweier CD-Spieler und ein Mischpult, dann müssen die Original-CDs nicht in MP3 gewandelt werden.
    Ich beziehe meine Musik beim CD-Händler meines Vertrauens und zu einem geringen, aber wachsenden, Teil durch Bemusterungen. Daneben gibt es noch einige Titel welche ich von Jamendo geholt habe. Hier gibt es verschiedene Lizenzsysteme die teilweise auch die Nutzung bei Radios zulassen.

    Gruß
    Pfalzi
     
  22. künzelsound

    künzelsound Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    also ich hab schon lange keine CDs mehr gekauft, aber ich dachte die haben alle mittlerweile eine kopierschutz?

    Danke Pfalzi für deine Antwort. Sendest du Terrestrisch damit du bemusterst wirst?

    Woher beziehen alle andere die Musik?
     
  23. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Das wäre der Tod professioneller, PC-basierter DJ-Systeme wie BPM Studio, Traktor etc.; auch Hardware-technisch tut sich ja einiges bei den Playern der neuen Generation, z.B. bei Pioneer oder Denon. Da wird der Umgang mit mp3s geradezu beworben - und kein DJ kann es sich leisten, die teuren Geräte zu haben und nicht entsprechend füttern zu können.

    Aktuell unterstütze ich einen DJ-Kollegen, der sich gerade die neuen, hoch professionellen Pioneer-Player gekauft hat, bei der Digitalisierung seines Archivs. Kopierschutz-Probleme sind bislang noch keine aufgetreten; wenn es mal hakte, waren es meistens Fehler in der CD-Oberfläche.

    Also diesbezüglich würde ich mir keine größeren Sorgen machen. Wer übertrieben schützt, wird halt nicht gespielt - fertig, ab.

    Gruß, Uli
     
  24. Pfalzi

    Pfalzi Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Ich sende nicht terrestrisch sondern nur im Internet. Allerdings konzentriere ich mich da auf eine besondere Sparte. Mein Schwerpunkt liegt bei Mittelalter / Mittelalter-Rock und Folk. Gerade im Mittelalterbereich ist die Anzahl der Bands und Verlage recht überschaubar, so daß ich im Laufe der Zeit viele persönliche Kontakte aufbauen konnte. Im Mainstreambereich ist das mit Bemusterung von Internetradios sicher sehr schwierig.

    Gruß
    Pfalzi
     
  25. webradioo

    webradioo Benutzer

    AW: Woher bekomme ich legale Musik (keine CDs) in mp3-Qualität?

    Im Mittelalter hatten die CDs auch noch keinen Kopierschutz! :wow:
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen