1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

www.rtlradio.de gehackt

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Mark4U, 20. April 2010.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    Die RTL-Radio-Page scheint gehackt worden zu sein. Der Hacker nennt sich kezZza bei www.rtlradio.de. Wenn man draufklickt, spinnt das ganze wirklich verrückt. Echt gehackt oder inszeniert?? :wall:
     
  2. Keek

    Keek Benutzer

    AW: www.rtlradio.de gehackt

    Hast du Radioforen-Tourette, oder was hat der rote Schädel hinter deinem Posting verloren?
     
  3. Studio Rebstock

    Studio Rebstock Benutzer

    AW: www.rtlradio.de gehackt

    Die Homepage von rtl.de (Fernsehen) schien gestern auch Probleme zu haben. Als ich merkte, dass sie sich langsamer als sonst und sehr merkwürdig aufbaute, habe ich sie rasch wieder geschlossen.
    Für einen Sender, der jetzt seinen neuen Superstar auf allen Ebenen - und damit auch im Internet - promoten muss, wäre eine Inszenierung eine denkbar schlechte Marketing-Strategie.

    Das hat jetzt zwar nichts mit rtlradio zu tun, aber die zeitliche Nähe erscheint mir interessant.
     
  4. Mannis Fan

    Mannis Fan Benutzer

    AW: www.rtlradio.de gehackt

    Was sollte es für einen Grund geben, diese Seite zu hacken? Sie birgt weder Geheimnisse, noch echte Hacker-Herausforderungen.
     
  5. r2d2_sb

    r2d2_sb Benutzer

    AW: www.rtlradio.de gehackt

    hast mal n Screenshot gemacht??
    <ironie>weil im moment ist das einzig echt verrückte, dass da steht, die würden "die Besten Hits aller Zeiten" spielen aber wenn man das Radio anmacht kommt der selbe Mist wie überall anders auch</ironie>
     
  6. Mark4U

    Mark4U Benutzer

    AW: www.rtlradio.de gehackt

    scheint wieder alles beim alten zu sein. wenn man im google heute früh nach "rtlradio" suchte, tauchte dann auch beim treffer "www.rtlradio.de" als einzige erklärung drunter "hacked by kazZa" auf. wählte man die seite dann wirklich, verkleinerte sich das browserfenster auf ungefähr 5x5 cm und hüpfte im ganzen monitor hin und her, dann wurde es wieder groß, schwarzer hintergrund und grüne und weiße schrift.... hab leider keinen screenshot gemacht.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen