1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

XLR-Phantomspeisung

Dieses Thema im Forum "Internetradio- und Heimstudio-Hardware" wurde erstellt von Marcel123, 21. Mai 2015.

?

48V Phantomspeisung mit 15V speisen

  1. JA du kannst es ohne bedenken anschliesen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  2. Nein auf keinen fall das mikro geht kaputt

    0 Stimme(n)
    0,0%
  3. Ja du kannst es anscliessen aber es wird zu ton defizieten kommen

    0 Stimme(n)
    0,0%
  4. Es funktioniert aber nach einer weile geht das mikrofon kaputt

    0 Stimme(n)
    0,0%
Eine Auswahl mehrerer Antworten ist erlaubt.
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Marcel123

    Marcel123 Benutzer

    Hey Leute,

    Ich habe mir ein Mikrofon gekauft das laut hersteller mit 48V Phantomspeisung versorgt werden soll.
    Nur leider habe ich mir ein Mischpult(Audioonterface) mit nur 15V gekauft (Behringer Xenyx 302 USB) und habe es noch nicht angeschlossen, aus der angst mein Mikrofon ruinieren zu können. Jetzt meine eigentliche frage:

    Kann ich das mischpult ohne bedenken mit meinem Mikrofon verbinden,wird das mkrofon funktionieren ,oder wird es gar kaputt gehen?!

    Wenn dadurch nur geringe Tondefizite entstehen könnte ich damit leben.

    Danke im vorraus schonmal für eure antworten

    LG MARCEL
     
  2. Hefeteich

    Hefeteich Benutzer

    Das ist bestimmt keine "Studio- und Sendertechnik", sondern eher ein "Dings".
    1. Gib das Behringer Teil zurück.
      Wenn das nicht geht, entsorge es umweltgerecht. So einen 15 Volt-Schwachsinn braucht kein Mensch, außer auf der Straße (batteriebetriebene Reportermikrofone oder Pocketrecorder mit geringerer Speisespannung).
      Mit "Studio- und Sendertechnik" hat das jedenfalls nichts zu tun. Absolut überhaupt nichts.
    2. Theoretisch kannst du das Mikrofon mit dem Pult verbinden.
    3. Wenn du geschrieben hättest, um welches Mikrofon es geht, hätte man in die Technischen Daten schauen können. Sofern es überhaupt welche dazu gibt. Vermutlich ist auch hier ein Dings am Start.
    4. Nein, du kannst nicht mit "geringen Tondefiziten" leben, weil du dir sonst nämlich kein Kondensatormikrofon gekauft hättest.
    5. Such dir beim nächsten Kauf einen Händler, der ein Bundle mit extra Hirnschmalz anbietet. Es könnte dir helfen.
    Zu deiner Umfrage:

    x Erst denken, dann kaufen.
    x Bitte arbeite an deiner Rechtschreibung. Hoffentlich sprichst du nicht so wie du schreibst.
     
    WL-Radio gefällt das.
  3. Guess who I am

    Guess who I am Moderator Mitarbeiter

    Verschoben und geschlossen. An Marcel123: Weitere Beiträge im oben gezeigten „Stil“ werden wir löschen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen