1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zugriffsversuch auf Account - wer war das?

Dieses Thema im Forum "Über radioforen.de" wurde erstellt von radiobayern, 20. September 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    folgende mail hatte ich in meiner box:

    Ihr Benutzerkonto bei radioforen.de wurde vorübergehend gesperrt, da
    fünf Anmeldungen mit einem falschen Kennwort versucht wurden. In 15
    Minuten können Sie erneut versuchen, sich anzumelden.

    Die Person, die versucht hat, sich mit Ihrem Benutzernamen
    anzumelden, hatte folgende IP-Adresse: 84.174.241.204.

    frage: wie bekomme ich heraus, wem diese ip-adresse gehört etc.
     
  2. Dannyboy

    Dannyboy Benutzer

    AW: Zugriffsversuch auf Account - wer war das?

    kann es denn nicht sein dass du dich in der aufregung n paarmal vertippt hast oder so? denk doch nochmal genau nach... kann jedem passieren
     
  3. Wittgenstein

    Wittgenstein Benutzer

    AW: Zugriffsversuch auf Account - wer war das?

    @ Radiobayern und Dannyboy
    Die eigene IP- Adresse wird unter http://www.wieistmeineip.de angezeigt. Stimmt schon, man hat sich wirklich mal schnell vertippt.
     
  4. radiobayern

    radiobayern Benutzer

    AW: Zugriffsversuch auf Account - wer war das?

    nein, das kann nicht sein. am entsprechenden tag war ich garnicht online!
     
  5. berlinreporter

    berlinreporter Benutzer

    AW: Zugriffsversuch auf Account - wer war das?

    Die IP-Adresse hilft nicht weiter - es handelt sich bei 84.174.241.204 um eine Adresse aus dem Dial-Up-Nummernblock von T-Online.
     
  6. Undy

    Undy Benutzer

    AW: Zugriffsversuch auf Account - wer war das?

    Um zumindest grob einzuschätzen, woher ein Zugriff kommt, gibts ein nettes Dos-Tool:

    wechsel in den dos modus (bzw. command.com aufrufen) und gib tracert 192.168...(hier eben die Ip nummer) ein, der verfolgt dann zurück, wo diese ip liegt, damit lässt sich meißt schon herausfinden aus welche ecke er kommt und bei welchem isp er ist.
     
  7. Pegasus

    Pegasus Benutzer

    AW: Zugriffsversuch auf Account - wer war das?

    Die einzige Möglichkeit, über die IP an den Nutzer zu kommen, ist eine Strafanzeige. Dann verfügt der Richter, ob der Provider (hier die T-Com) die Kundendaten rausgeben muss.

    In diesem Fall musst du den Provider sofort informieren, da sonst die Daten nach einer Woche gelöscht werden. Ansonsten werden die bis zum richterlichen Beschluss gehalten.

    Wenn du in etwa den Sitz des Benutzers wissen willst, helfen Tools wie z.B. Neotrace, das die IP auf einer Landkarte verfolgt, solang diese Benutzt wird. Allerdings wirst du nie genau sagen können, wann diese gewechselt wurde, das kann nur der Provider anhand der Logdateien genau sagen.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen