1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zum Schmunzeln - oder doch nicht?

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von Der Radiotor, 08. Juli 2002.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Das hab ich gerade in Mobi's Gästebuch (http://forum.wmoelter.de) entdeckt. Hab darüber kräftig geschmunzelt, aber in zeiten, wo beim NRW-Lokalfunk alles möglich ist, wird doch da wohl nichts wahres dran sein...

    Energy wird DEFINITIV bei Welle West einsteigen. Zuerst hatte Radio Fantasy aus Eupen Interesse angemeldet, aber daraus wurde nichts wegen Gerüchten, dass aus Welle West ein neuer Dissensender namens "Radio Himmerich" (was auch immer das ein soll) werden sollte. Nach vorsichtigem Abstasten bei der LfR sind die VG-Mitglieder zu dem weisen Entschluss gekommen, sich nicht weiter mit Fantasy in Verbindung zu setzen. Das haben sich die Franzosen nicht zweimal sagen lassen und haben zugeschlagen. Geplant ist eine Leistungssteigerung des Senders Geilenkirchen von 0,4 kW auf 3,4!!
     
  2. Freebird

    Freebird Benutzer

    Radio Fantasy sendet aus Raeren (naja, ist eher Roetgen als Raeren...). In Himmerich ist eine Bauern-Disco, deren DJSs auch bei Fantasy zu hören sind.
     
  3. Frank

    Frank Benutzer

    Kann ich mir nicht vorstellen, die bei Welle West sind momentann mit NRW super zufrieden!!! Gerüchteweisse dachte RTL schon mal dran bei Welle West ein standbein zu finden!!!
     
  4. SAZ

    SAZ Benutzer

    @Frank: ihr hattet bei Welle West doch früher schon das RTL-Rahmenprogramm so bis 1993 oder so...

    @Radiotor: Geilenkirchen 87,8 sendet mit 100 W so viel ich weiß. Immerhin, eine kleine Leistungserhhüng würde ja für Aachen schon reichen, und die 98,3 aus Erkelenz ist ja schon ein ein powerhouse in der Gegend um MG. Alles in allem also ein attraktiver Regionalsender... jetzt aber sind die beiden Aachener Sender selbst erst einmal selbst im Visier...
     
  5. @ Der Radiotor

    Du bist schon ein ganz großer Radiotor!

    "Energy wird DEFINITIV bei Welle West einsteigen"???

    Das ist das geilste, was ich seit langem in diesem Forum gelesen habe.

    Wie man unter folgendem Link unschwerlesen kann und bestätigt bekommt

    http://www.lfr.de/presse/index.htm?id=199#4

    stehen deine Behauptungen auch nicht im entferntesten zur Debatte:

    Lokaler Rundfunk und Rahmenprogramm: Zulassungsverlängerungen

    Die Zulassung für die Veranstaltergemeinschaft für Hörfunk im Kreis Heinsberg e.V. ("Welle West") wird um fünf Jahre verlängert. Das hat die Rundfunkkommission der Landesanstalt für Rundfunk Nordrhein-Westfalen (LfR) am 19. April 2002 beschlossen.

    Des Weiteren beschloss die Rundfunkkommission die Verlängerung der Zulassung des Rahmenprogramms von "radio NRW" im Verbreitungsgebiet Kreis Heinsberg um fünf Jahre.


    Welle West ist seit einem Jahr auf dem aufstrebendem Ast.
    Vor einem Jahr hat Chefredakteur Thorsten Schröder das Ruder im westlichsten Kreis Deutschlands übernommen und das ganze Team ausgewechselt. (Als alter NRW'ler sehr Formatgetreu und in puncto Fachwissen, Teamumgang + Motivation, Ideen und Connections, sowie in Engagement und Durchführung unschlagbar.
    Nicht nur, dass an den beiden Frequenzen 98,3 und 87,8 gebastelt wird - seit Frühjahr 2002 sendet man aus einem komplett neue Studio (übrigens das erste voll digitalisierte in ganz NRW) hat sich die PFD ganz schön was kosten lassen.
    Im Gegensatz zu Antenne Ddorf und Gladbach ist sogar off - air editing im Studio möglich!

    Himmerich oder besser gesagt die Disco "Haus Waldesruh" aus Heinsberg - Himmerich darf von Donnerstag bis Sonntagnachts auf den Frequenzen von Fantasy senden - und never beim Heinsberger Lokalradio.

    So, um mal der ewigen Gerüchteküche um die Welle ein Ende zu setzen.
    Von "Die kriegen die Computer von Radio Neandertal" - bis hin zu "das wird mal ein Aussenstudio von den Gladbachern" - das ist ja nicht zum Aushalten - endgültig hat man dem Heinsberger Lokalfunk wieder die Möglichkeit gegeben sich in Sicherheit zu wägen, sonst hätte man wohl kaum einen neuen Chef + 2 Volo stellen installiert und das auch noch in komplett neuen Räumlichkeiten.

    Gruß an alle Neider - von Welle West können sich so manche Locals 'ne dicke Scheibe abschneiden - für mich HEUTE einer der professionellsten Radiosender im NRW Land.

    Mit der SEHR besten Musik ;)
     
  6. Ferdi_W

    Ferdi_W Benutzer

    Was, liebe sehr beste Musik, verstehst du denn unter einem volldigitalisiertem Studio? Wenn ich jetzt so drüber nachdenke, da fallen mir min. 10 Sender in NRW, die schon viel länger nicht mehr analog arbeiten! Also erzähl uns bitte mal, was für dich ein komplett digitalisiertes Studio ist und welche Geräte das Studio hat.
     
  7. VoiceOver

    VoiceOver Benutzer

    Gaanz wichtig ist die Digitaluhr. Ohne die ist nix volldigital.
     
  8. Es ist mal wieder echt unglaublich und genau der Grund warum ich mich nur sporadisch hier blicken bzw. „nieder“ – lasse:
    Vernünftige Reaktionen kann man wohl nur selten erwarten, stattdessen wird meistens auf irgendeiner anderen Kleinigkeit rumgetrampelt! Und das Danke, SEHR gerne!

    Ich könnte mich ja jetzt auf das Niveau herablassen:
    „Oh, toll Ferdi_W du kennst mind. 10 Sender in NRW, die schon viel länger nicht mehr analog arbeiten.
    Und ich armer Radiohans habe noch auf Bandmaschine Schneiden gelernt – allerdings vor 10 Jahren auf NE-WS 89,4! Und darf jetzt schon mal die Regler in einem VOLL DIGITALISIERTEN STUDIO schieben!!!“

    Und jetzt für die, die intelligent tun und anscheinend aber nur blöd sind:
    Ich kenne überhaupt keinen Sender, der noch von CD fährt und analog schneidet! (Bitte nicht als Reaktion: „Aber bei uns (bläblä Radio Wurst, bläblä) wird noch…blä“ NEIN! Aus!!)
    Welle hat auch in den alten Räumlichkeiten seit 1996 nicht mehr Musik aus dem CD-Player abgespielt.
    Mit Voll Digital ist, neben dem Digitalen Computerprogramm, die Digitalisierung des Pultes gemeint.
    (das Pult heißt übrigens: RM3200 Digital und ist von Thum & Mahr)
    Das bedeutet stöpseln ist out – es können beliebig viele Medien und Rekorder mit in die Sendung rein gefahren werden, also neben CD, LP, MD, MC, Cass., Dat, Tele., Mikro, und den Channels aus dem Computer auch TV, Telos, Ü-Wagen und beliebig viele andere Elemente, und das in einer beliebigen Reihenfolge!
    Jede Regler Leiste ist multiple Belegbar und Verstellbar, so dass der Moderator selber aussuchen kann, mit welchem Regler was abgefahren wird.

    Der Clou: Während der laufenden Sendung kann der Moderator im A Studio mit dem gleichen Headset mit dem er auch moderiert auf dem gleichen Pult auf dem die beste Musik gerade abläuft und in dem gleichen PC von dem Ausgespielt wird ein Telefoninterview „off air“ führen – aufzeichnen – bearbeiten und auch sofort ausspielen, bei Bedarf.
    Diese OFF AIR Funktion kann bei jedem Regler eingeschaltet werden und betrifft beispielsweise auch das Einspielen von Elementen, ohne das was on air zu hören ist – das nennt man „Off Air Editing!!!“

    Mir ist neben Radio NRW in Oberhausen keine Lokalradio Station bekannt die diesen Luxus mit dem Stand März 2002 gehabt hätte!!!

    Das hat überhaupt nichts mit Angeberei – neidisch machen oder sonst was zu tun – ich hab’ nur keinen Bock mehr darauf, das ein Sender, der zweifelsohne jahrelang ums Überleben gebangt hat, weiter unter einem „Bad Image“ zu leiden hat und Gerüchte von irgendwelchen Radiotoren das nur noch weiter schüren.

    Mehr hab’ ich dazu nicht mehr zu sagen.
    Liebe Grüße an alle seriösen Journalisten, Gönner und Menschen, die Spaß daran haben Radio zu machen und sich vielleicht auch noch mit dem westlichsten Sender Deutschlands freuen können.
     
  9. Turnbeutel

    Turnbeutel Benutzer

    He SehrBesteMusik, bleib mal cool, ne?

    Oben wird ja ausdrücklich darauf hingewiesen, dass es eine sehr fragwürdige Nachricht aus einem anderen Gästebuch war....

    Wenn du das hier wirklich regelmäßig verfolgst haste doch bestimmt schon gemerkt, dass es immer wieder die gleichen Muster gibt: Jemand vermutet was...andere vermuten was anderes...und los geht der Spaß. Wirkliche News bekommt man abends beim Bier von Kollegen und nicht aus diesem Wannabe-Szene-Forum....

    ;)

    PS: Das Pult habt ihr bei T+M gekauft, es ist aber ein DHD-Pult. Und Off-Airs machen die beiden NRW-Sender, die ich kenne schon seit 2000...mit diesem, wirklich sehr guten, Pult...also: Welle-West ist durchschnittlich ausgestattet.. ;)
     
  10. @Turnbeutel

    Ich ärgere mich deswegen so, weil es mit meinem Statement nicht nur darum ging falsche Spekulationen anderer auszuräumen, sondern einfach mal etwas (wenn auch mit extremer Vehemenz formuliert) klarzustellen, auszuräumen und zu sagen, was mal gesagt werden musste PUNKT.

    Ich hab' in meiner Laufzeit bei ca. 7 Stationen reingeschnuppert - bei dreien davon fest und jede Menge gesehen.
    Ob in der Funk - Kombi West, bei der Rheinland Kombi oder aus Erfahrungen, durch Austausch auf einigen Seminaren mit anderen Lokalmatadoren - da hab' ich aber vergleichsweise keinen Sender erlebt, der mit dem so viel Möglichkeiten ausgestattet ist. Heißt nicht, dass nicht und niemand so was kann - off air editing ist auf verschiedenste Art und Weise möglich.

    So viel ich weiß, hat Radio Bielefeld auch, von der Typ Bezeichnung her das gleiche Pult.
    Wie bei den Schnittprogrammen werden die aber auch immer wieder mit neuen Finessen, Extra's und Updates bearbeitet und aufgepeppelt.
    Und das von Welle West wurde im März neu angefertigt - ist also eine neuere Version mit noch einer weiteren Rattenschwanz Nummer hintendran.

    Das ist aber auch letztlich egal,
    mir gehört der Sender nicht und egal, wo ich arbeite muss ich mich auf die Möglichkeiten einstellen, die mir der Sender bietet und mich auf das jeweilige Equipment einstellen.

    Und, wenn ich demnächst auf MD schneide und die beste Musik aus dem Winamp abspiele - Hauptsache ich mache Radio und die Hörer fühlen sich unterhalten und informiert.

    Fakt ist nur - Welle West ist alles andere als NUR durchschnittlich ausgestattet...
    Schon ein bißchen besser ;)
    -> eben alles neu - ganz neu - hören, wo die beste Musik läuft - die SEHR Beste...

    Da kann ich mir kein Ei drauf backen - aber es ist mir wichtig, dass andere Penner das endlich auch mal erfahren!

    So long. ;)


    [Dieser Beitrag wurde von Die SEHR beste Musik am 27.07.2002 editiert.]
     
  11. Hinztriller

    Hinztriller Benutzer

    Off-Air Editing geht auch mit einem Pacific Research & Engeneering Pult (Radiomixer 20). Das geht sogar völlig easy. Drei Kabel, ein Rechner, ein Taster und 2 Relais und ab dafür. Da braucht man nicht mal eine professionelle PCX - Karte zum recorden. www.zillenbiller.de hilft hier.
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen