1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zusätzliche Streams der Privaten

Dieses Thema im Forum "Radioszene Deutschland" wurde erstellt von maxm1, 25. August 2013.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. maxm1

    maxm1 Benutzer

    Hallo

    Einige große Radiosender (FFH, Antenne Bayern ect. ) bieten ja im Internet zusätzliche Livestreams mit bestimmten Schwerpunkten an. Was mir dabei immer wieder auffällt ist, dass es sich meißtens um die gleiche Musik handelt, die auch zur gleichen Zeit läuft. Dazu kann man z.B den Antenne Niedersachsen und den FFH Top40 Stream vergleichen. Meine Frage ist, wo und von wem werden dieses Streams produziert ?
     
  2. DelToro

    DelToro Benutzer

    Läuft so ähnlich wie das gemeinsame Nachtprogramm der ARD. Jeder der beteiligten Sender gibt etwas und der Rest kann es übernehmen.
    Hier findest du alle Kooperationspartner.
     
  3. maxm1

    maxm1 Benutzer

    Interessant. Dankeschöm
     
    DelToro gefällt das.
  4. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Wird auf diesen Streamd nur Musik gedudelt, oder werden auch Jingles eingestreut?
     
  5. maxm1

    maxm1 Benutzer

    Ist mit Jingles. Diese sind aber bei jedem Sender unterschiedlich
     
  6. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    Die großen deutschen Privatsender (FFH, ffn, rs2 usw.) haben das Tochterunternehmen Digital 5 gegründet und veranstalten die Webradios gemeinsam. Es ist der gleiche Musikserver, -ablauf, nur die Jingles sind unterschiedlich.
     
  7. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Gut zu wissen. So komm ich wenigstens nicht auf die Idee das auszuprobieren.
    Da bleib ich lieber bei meinen Favoriten. ;)
     
  8. Internetradiofan

    Internetradiofan Benutzer

    @Lord Helmchen: Die Rotation besagter Webchannels ist auch recht klein.
     
  9. Lord Helmchen

    Lord Helmchen Benutzer

    Es gibt ja z.B. auch nur ganz wenige 80er. ;)
     
  10. maxm1

    maxm1 Benutzer

    Stimmt. Die Top 100 Listen der Jahre 80-89 füllen ca. 35 Std. (Doppelnennungen in zwei Jahren nicht berücksichtigt)
     
  11. mmaikilein

    mmaikilein Benutzer

    und ausserdem senden sie meist in 128 kbit/s, für Musikfreunde eher uninteressant, da dies eine miese qualität ist , und man davon ohrenkrebs bekommt. Für mich ist Musik erst ab 192 kbit/s anhörbar, dadrunter ist alles schlecht.
     
  12. mcap1973

    mcap1973 Benutzer

    Dann müsst ihr mal radio fresh80's einschalten, da laufen die Sachen,die sonst nie laufen. Meine Lieblingssendung " Mc Fly Show " läuft jeden Dienstag Abend um 20 Uhr und da kann alles gewünscht werden, was die 80er hergaben. Es gibt aber auch für alle anderen Geschmäcker Spezialsendungen. Maxis, NDW ,u.s.w. Gruß André

    Ach ja, fast vergessen, gesendet wird mit 192kbps.
     
    Zuletzt bearbeitet: 29. August 2013
    mmaikilein gefällt das.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen