1. Diese Seite verwendet Cookies. Wenn du dich weiterhin auf dieser Seite aufhältst, akzeptierst du unseren Einsatz von Cookies. Weitere Informationen

Zwei weitere Frequenzen in Baden in Koordinierung!

Dieses Thema im Forum "Radioszene Österreich" wurde erstellt von Der Radiotor, 21. April 2005.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Der Radiotor

    Der Radiotor Benutzer

    95.5 AUT BADEN 3 016 E 14 20 48 N 01 54 20dBW v
    101.1 AUT BADEN 3 016 E 14 20 48 N 01 54 20dBW v

    Quelle: ITU

    Damit könnten die Streitereien um Maria hin oder her wohl beendet werden. Oder weitere "Wiener" wie Energy bekommen Stützfrequenzen.
     
  2. Frequenz-Franz

    Frequenz-Franz Benutzer

    AW: Zwei weitere Frequenzen in Baden in Koordinierung!

    Wie gut sind diese Frequenzen ?

    1) 95,5 MHz:
    95,3 MHz R.-Wien Wien/Himmelhof
    95,4 MHz R.-Stmk. Graz/Schöckl
    95,8 MHz R.-Nö. Semmering/Sonnwendstein (8 kW)

    2) 101,1 MHz:
    100,9 MHz Ö3 Mattersburg/Heuberg
    101,3 MHz Ö3 Wien/Himmelhof
    101,3 MHz Ö3 Hirtenberg/Steinkamperl
    Oszillator: 90,3 MHz Ö1 Semmering/Sonnwendstein
    (90,3+10,7 MHz = 101,0 MHz +/- 100 kHz)

    Diese Frequenzen sind einfach nur von Altenmarkt a.d. Triesting umkoordiniert worden.

    So schauts aus.

    FB
     

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen