Aktueller Inhalt von AndyGibb6

  1. A

    Poltik und Parteienbeeinflussung im Radio

    An der Wortwahl und an den gesetzten Schwerpunkten in diesem Nachruf wurde eine Abneigung des Autors gegen den Verstorbenen deutlich. Meinungsmache hat in einem Nachruf m.E. nichts zu suchen. Ein solider Handwerker verhält sich in einer solchen Situation neutral und respektvoll.
  2. A

    Weihnachten

    Vorzeige-Vormittags-Show? Die gibt`s ganz bestimmt nicht aus Oberhausen, sondern im NRW-Lokalfunk allenfalls in Minden. MAA macht den Tn9 selbst. Und wie, das hat er gestern beim LfR-Hörfunktag in einem Workshop vorgestellt. Was das an Quote bringt, wird sich bei der nächsten EMA zeigen...
  3. A

    Poltik und Parteienbeeinflussung im Radio

    Ich weiß nicht, ob`s zu diesem Thema paßt, aber heute mittag war bei radio NRW ein despektierlicher Nachruf zum Tod von Gerhard Stoltenberg zu hören. Politik hin oder her: Das kann und darf man so nicht machen. Da stellt sich nur die Frage: War es in Oberhausen fehlende Pietät, mal wieder...
  4. A

    Auf und Abs der Locals

    @ Gruga: Falsch geraten: Ich bin nicht MAA. Allerdings habe ich genau wie Du den Eindruck, dass hier in diesem Forum einige Besucher mit sich selbst diskutieren.
  5. A

    Auf und Abs der Locals

    @ Radiocat: Du hast Recht, auf der A2 kannst Du Westfalica fast bis nach Hannover hören. Aber was nützt es Dir als Lokalstation, wenn Du im eigenen Sendegebiet nur von 60 % der Menschen empfangen werden kannst. Wenn Du bei dieser miserablen technischen Reichweite und dazu noch mit einer Teilung...
  6. A

    Auf und Abs der Locals

    @ Seppo: Zurück zur Eingangsfrage. Beim Durchfahren gehört: So richtig geil klingt im Moment Westfalica. Top-Moderatoren, gute Lokalnachrichten professionell präsentiert, super Sendefluß, ein lokaler Treff nach Neun - aber auch ein schwieriger Markt mit schwacher technischer Reichweite und mit...
  7. A

    Verträge perfekt: OWL spaltet sich ab?!

    @ Kalli: Leider ja. Trotzdem bin ich neugierig: Würdest Du eine interne Lösung bevorzugen? Wobei sich noch darüber diskutieren liesse, ob auch Ex-Hochstiftler eine interne Lösung darstellen . . .
  8. A

    Verträge perfekt: OWL spaltet sich ab?!

    @ Kalli: Wen hättest Du denn gern als CR?
  9. A

    Verträge perfekt: OWL spaltet sich ab?!

    @ Kalli: Ich denke, man outet sich hier besser nicht. Ein OWL Sender mit Zweigstellen kann nicht das Ziel sein. Es geht darum, die Akzeptanz jedes einzelnen Locals zu stärken. Und das geht nur durch eine lokale bzw. regionale Nähe, die das landesweite Rahmenprogramm nicht allen bieten kann...
  10. A

    Verträge perfekt: OWL spaltet sich ab?!

    @ Kalli: Wenn die AMS im kommenden Jahr alle OWL Stationen mit neuer Sendetechnik ausgestattet hat, kannst Du alle Sendepulte in den OWL-Studios von jedem Pult aus steuern und eigene Fernwirkimpulse setzen. Das heisst also, gemeinsame Sendungen oder Sendestrecken müssten nicht zwingend in...
  11. A

    Verträge perfekt: OWL spaltet sich ab?!

    @ Trainer: Im AMS-Intranet. Wenn Radio NRW endlich das längst fertige landesweite Intranet freischaltet, können wir uns dann in einem gemeinsamen Lästerforum wieder treffen. [Dieser Beitrag wurde von AndyGibb6 am 10.09.2001 editiert.]
  12. A

    Stellenanzeigen

    Auf der neuen Homepage des VLR gibt es jetzt auch Stellenanzeigen: www.vlr-nrw.de
  13. A

    Woher kommt Euer Wetter?

    Weil er ja bisher das Wetter für OWL immer so treffend vorhergesagt hat . . .
  14. A

    Verträge perfekt: OWL spaltet sich ab?!

    @ MAA: Und wie erfolgreich ist Westfalica?
  15. A

    Wann wirds mal wieder richtig lustig?

    Jede Station ist für die im Lokalprogramm ausgestrahlte Comedy selbst verantwortlich und kann darüber folglich selbst entscheiden. Und es stellt sich die Frage, ob radio NRW nicht auch grundsätzlich solche Comedy-Serien, die im Rahmenprogramm laufen sollen, vorher mit den Locals abstimmen...
Oben