Aktueller Inhalt von Bart

  1. B

    Radiosender und die Zeitumstellung

    Gut das es dafür gegenmaßnahmen gibt, z.B. um festzustellen ob gerade Sommer/Normalzeit ist oder einfach intern immer mit UTC/Unixtimestamp rechnen.
  2. B

    Wie viel Potential hat das DAB+-Bouquet?

    Warum nicht? Wiki sagt dazu: Wir können uns über das Echtzeit gerne streiten, aber auch alle DAB-Formen haben einen leichten delay. Es gibt im TCP/IP Standart ja auch den Broadcast und Multicast.
  3. B

    Fragen zu diversen Schlagercharts

    Die Charts werden ja von Media Control erhoben und sind meines Wissens nach geschützt (ich glaub die berufen sich aufs Urheberrecht? keine Ahnung) Nähere Infos gibts auf https://www.media-control.de/musik.html <- Man kann der Cynthia Seyfarth ja einfach mal ne Mail schreiben und lieb fragen sie...
  4. B

    Laut FM derzeit nicht erreichbar

    Laut Facebookpost haben sie (bzw ihr Dienstleister) DNS-Probleme. Durch entsprechende DNS-Caches konnte ich auch noch ne ganze Zeit lang z.B. die API Erreichen.
  5. B

    Mikrofon-Anschluss in mAirlist

    Hi, mAirList bietet dir doch die Möglichkeit es kostenlos Gründlich zu testen... warum ist dir das da noch nicht Aufgefallen? Egal: Du suchst in der konfiguration den Punkt "Audiogeräte" Grüße
  6. B

    Erfahrung mit Streaming über ne Cloud?

    Mach nen Satz draus Oo Also Amazon EC2, Hetzner Cloud usw geben dir alle root Zugriff... ansonsten: Glauben ist blöd, schau dir die Anbieter an die sagen dir schon wie viel Zugriff du kriegst
  7. B

    Erfahrung mit Streaming über ne Cloud?

    Bei den meisten cloudanbietern kriegst du am ende nichts anderes als eine entsprechend vorkonfigurierte VM von daher ist das meistens problemlos möglich (hängt aber vom jeweiligen Angebot ab)
  8. B

    ANTENNE BAYERN filtert GSM-Netze beim Webauftritt (Verkehrszentrum)

    t-mobile (chrome/Android) wirds auch mit Blitzern dargestellt
  9. B

    Einfache Playlist zum Streamen (Icecast-Server)

    Moin, die einfachste Methode wäre sicher ices zu verwenden. Ansonsten hat sich liquidsoap in letzter Zeit bekannt gemacht. Sind allerdings beides Programme ohne GUI, da du aber nur eine Playlist abspielst (die du ja wiederum mit jedem beliebigen Programm generieren kannst) wird dies...
  10. B

    Internetspeed für Internetradio

    Hi, wie schon gesagt: Du brauchst einen Server an den du sendest. Deine Hörer verbinden sich dann wiederum an den Server. Als Server kannst du dir entweder einen eigenen Server bei Strato, Hetzner, 1&1, Hosteurope, .... oder sonstigen Serverprovidern mieten, dort Shoucast oder IceCast...
  11. B

    Kostenfreie Schnittprogramme

    Was stört dich an Audacity?
  12. B

    mAirlist AutoDJ

    Was du natürlich immer machen (lassen) kannst sind Scripte. Mairlist lässt sich sehr gut durch Scripte erweitern. Hier kannst du natürlich ein Script schreiben (lassen) welches jedesmal wenn ein Song enden einen Song aus der Datenbank sucht und die in Playlist legt. Das kann dann von reiner...
  13. B

    Bezahlt SHOUTcast die Gebüren für GEMA, GVL, etc.?

    Radionomy ist ein Dienst - ähnlich laut.fm - der auf Shoutcast-Servern aufbau. SHOUTcast Server die du auf deinem eigenen Server betreibst sind nach wie vor getrennt zu betrachten. Radionomy finanziert sich dadurch, dass sie Werbung einstreuen. Dieses geht natürlich auf deinem eigenen Server nicht.
  14. B

    StreamOn: Vodafone zieht nach

    In der Pressemitteilung gibt es Details inkl Preise. Lustig (und gut) wäre ja wenn die Netzagentur StreamOn bis dahin kippt weil es gegen die Netzneutralität verstößt. Dann hat Vodafone das gleiche Problem :D
  15. B

    Internetspeed für Internetradio

    Ich ging davon aus, dass du 8 mbit/s meinst, diese Einheit ist gebräuchlicher und die Werte sind realistischer für Deutschland. Wenn du wirklich 8mb/s meinst entspricht dies 64mbit/s und somit ca. 200 Hörer. Dein Link führt übrigens zu LTE-Frequenzen die haben mit DSL und Glasfaser so...
Oben