Aktueller Inhalt von Festnetzfreak

  1. F

    Quo vadis, Deutschlandradio?

    Auch der Deutschlandfunk nennt diese Zahl neuerdings in seinen Nachrichten, von mir erstmals wahrgenommen gestern um 13 Uhr:
  2. F

    Pannen über Pannen! ...am besten alle hier rein!

    Arbeitet(e) der hr, wie im NIEBEN- und UTZEN-Mitschnitt zu hören (schönes Tondokument), eigentlich mit Sinustönen unterschiedlicher Frequenz oder ist das der Aufnahme geschuldet? Anbei kommt der holprige Einstieg in die gestrigen 23 Uhr-Nachrichten des Deutschlandfunks. Der arme Franz Laake...
  3. F

    Quo vadis, Deutschlandradio?

    Ob es nun dem großen Anruferandrang geschuldet war oder systemimmanenten Telekommunikationsschwierigkeiten: Die vormittägliche Hörerbeteiligung via 00800 war von Anfang an ein heikles Unterfangen, da die kostenlose Einwahl aus dem In- wie Ausland nur in der Theorie sichergestellt ist. Manche...
  4. F

    Was passiert da eigentlich gerade bei NDR Info?

    Vielleicht war in Anbetracht der jetzt noch gültigen Programmstruktur die 98er-Benennung, bei der das "Info" ja abends und nachts und sonntags wegfiel, in der tat am logischsten. Trotzdem existieren in der ARD weitaus skurrilere Bezeichnungen: An der Spitze steht für mich SWR AKTUELL mit seinem...
  5. F

    radioforen.de Verbesserungsvorschläge

    Hallo zusammen, macht es aktuell noch Sinn, die drei Corona-Themen in der "Radioszene Deutschland" oben festzuhalten? In der Diskussion zu "Ideen und Maßnahmen" ist im Grunde seit letztem Dienstag nichts mehr passiert; was seit gestern läuft, ist ja eher eine OT-Diskussion. "Berichterstattung...
  6. F

    Bremen Eins zum Leben erwacht...

    Mitunter könnte man sogar die jetzige Erneuerung nur als großes Update der Vorgänger-Verpackung betrachten. Wetter/Verkehr und der Show Opener sind in der Tat neu. Dafür hat das alte Nachrichten-Intro lediglich ein paar sanfte Beats sowie eine anfänglich etwas gewöhnungsbedürftige Synkopierung...
  7. F

    Pannen über Pannen! ...am besten alle hier rein!

    Soll ich die Mikrofon-Probleme bei Bremen Eins am 18. April hier nun einstellen oder nicht? Will ja schließlich nicht unbedingt mit Karacho durch die anschließende Relevanzprüfung rasseln... Andererseits kann ich auch mit niedrigen Aufrufzahlen meiner Anhänge bestens umgehen. Und da ich in...
  8. F

    Wettergespräche im ARD-Hörfunk

    Ich arbeite momentan allerlei "Altlasten" auf und hieve ältere Themen mit sinnbefreitem Geschwurbel wieder nach oben, darum jetzt ein paar Ergänzungen: Interessant. An anderer Stelle habe ich kürzlich einen Mitschnitt von 2012 hochgeladen, in dem noch Thomas Globig als Wetterfrosch in...
  9. F

    Radio und Coronavirus: Ideen und Maßnahmen in den Stationen (nicht ihre Berichterstattung)

    Egal, wie ausführlich informiert, analysiert und kommentiert wird: Am Ende kann man fünf Sondersendungen und zehn Brennpunkte gehört oder gesehen haben - und ein Vakuum bleibt dennoch zurück, eine Leere, die uns gebietet, einfach bloß abzuwarten. Nicht nur so lange wie bis zur nächsten...
  10. F

    Regionalsender in Baden-Württemberg

    Die RNB-Urgesteine Dieter Lachermund und Martin Himmelheber im Gespräch mit unserem geschätzten Archivar, Chronisten und Historiker @DigiAndi. Wieder einmal sehr empfehlenswert und erkenntnisreich für uns Radiofreaks.
  11. F

    Was ist aus den "alten" SDR- und SWF-Moderatoren geworden?

    Ah: dann geht es um den Vorläufer der noch heute auf SWR1 existenten Sendung "Leute". Die könnte in den Anfängen (1985 bis 87, als Südfunk 3 auf Sendungsnamen zu verzichten versuchte) in der Tat mit "Von zehn bis zwölf" bezeichnet worden sein. Ein weiterer Arbeitstitel war nach meiner Erinnerung...
  12. F

    Quo vadis, Deutschlandradio?

    Wo wir gerade beim Deutschlandradio und täglichen Gesprächsformaten, bei Corona und bei "Ideen und Maßnahmen..." und wobei auch immer... ...also wo wir gerade dabei sind, bietet sich für morgen vielleicht dieser Programmhinweis an.
  13. F

    Quo vadis, Deutschlandradio?

    Noch mal zur Frage nach den Gründen für die Neubetitelung der Sendestrecken im Deutschlandfunk: Bislang stämmt der DLF sein tagtägliches Programmschema beinahe komplett nach der Sortierung vor Einführung des neuen Sendeplans. Wirklich "verwässert" wurde nur bei "Europa heute" und "Wirtschaft...
  14. F

    Pannen über Pannen! ...am besten alle hier rein!

    Stimmt. Max Ulrich hat das wirklich sympathisch gelöst und gekonnt "wegmoderiert". Das Prädikat "toll gelöst" können wir vielleicht auch folgendem eher technisch gelagerten Vorfall anheften: Schlägt dem Mischpult in Disco 11(?) in der Neckarstraße 230 der warme April auf den Magen? Oder hält es...
  15. F

    Radio Ton - "Der beste Musik-Mix aus 4 Jahrzehnten"

    Ich meine gar, Radio Ton habe eine Zeit lang ausschließlich Regionalnachrichten gesendet und das Weltgeschehen geradezu vernachlässigt. Diese Erinnerung habe ich auf 2003/04 abgespeichert, als Ton die Lizenz für die Ostalb bekommen und einen Teil der Westalb quasi hinzugekauft hatte. Alles...
Oben