Suchergebnisse

  1. Der Radiotor

    89.0 RTL hat Interesse an DAB+ in Thüringen

    Der Brocken hat bei DAB+ nur noch eine regionale Bedeutung für einen Teils des Harz. Um weiter das gesamte UKW-Sendegebiet auch digital zu versorgen, braucht 89,0 RTL DAB+-Lizenzen in Sachsen-Anhalt (schon auf Sendung), Sachsen, Thüringen und Niedersachsen, genau genommen sogar auch noch im...
  2. Der Radiotor

    Das neue AC-Format: Goodbye, 80er und 90er

    Das neue bundesweite Programm Absolut Top setzt ja sogar ganz bewusst darauf, nur Songs aus dem neuen Jahrtausend zu spielen, mit Jingles wie "hier läuft endlich mal nicht dieses alte Zeug". Ansonsten ist es tatsächlich so, dass es Songs aus den 80ern gibt, die so hip sind, dass sie nach wie...
  3. Der Radiotor

    Das neue AC-Format: Goodbye, 80er und 90er

    Gestern habe ich mal über zwei Stunden Antenne Bayern gehört, dabei ist mir aufgefallen, dass prinzipiell nur Songs des neuen Jahrtausends liefen. Als 104.6 RTL als erstes Format-Radio im AC-Format gestartet war, lag der Fokus auf 70er, 80er und 90er. Wird das neue AC-Format also dann die 0er...
  4. Der Radiotor

    SWR 3 übertreibt es!

    Heute keine Wunschaktion auf SWR3 und schon läuft die austauschbarste Playlist aus den best getesteten Charthits und abgenudeltem Zeug der 80er und 2000er. Langweilig, beraterkonform und eher ein Grund zum Abschalten. Aber die ganze Radioszene ist ja überzeugt davon, dass nur so Radio in...
  5. Der Radiotor

    SWR 3 übertreibt es!

    Eine Woche lang mit Begeisterung SWR3 gehört, in diesem Monat bestimmen ja die Hörer die Musik. Was mir auffällt: 1. Die gewünschten Songs sind meist älter als das aktuelle Format von SWR3, viele 60er bis 80er, hin und wieder auch mal ein 90er, also eher Zielgruppe SWR1. 2. Es werden sich viele...
  6. Der Radiotor

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Also, nach all den Nebelkerzen hier mal ein bisschen was zu dem, was ich weiß: National German Radio führt aktuell Verhandlungen mit einem Anbieter eines Sportradios, gleiches plant auch Absolut Radio. Spekulation 1: Da es wohl nicht zwei Programme geben wird, streben beide wohl ein Joint...
  7. Der Radiotor

    Titelsuche Happy-Rock-Song, späte 80er

    Wieder mal etwas, an das ich nur noch bruchstückhaft Erinnerung habe. Ein Gute Laune-Rock-Song, Lyrics gehen ungefähr so: "Come as you are, and come on..hoo hoo...come as you are und come on good. If you be a masquerade...hoo hoo...come as you are and come on good". Natürlich so total falsch...
  8. Der Radiotor

    Titelsuche Progressive-Rock-Stück, Mitte der 80er

    Yeah, das ist es!
  9. Der Radiotor

    Titelsuche Progressive-Rock-Stück, Mitte der 80er

    Ich suche ein Stück Musik, das ich Mitte oder gegen Ende der 80er in britischen Radiosendern wie BBC Radio One oder Luxemburg 208 über die Mittelwelle gehört habe. Stil vergleichbar mit Thinkman, Re-Flex, INXS, The Alarm, Ultravox, also Richtung waviger Progressive Rock. Im Refrain hieß es -...
  10. Der Radiotor

    Titelsuche Dream-Pop-Song aus den 90ern

    Danke!!! Jepp, das isses
  11. Der Radiotor

    Titelsuche Dream-Pop-Song aus den 90ern

    Hab da irgendeine eher verträumte Nummer aus den 90ern im Ohr. Lyrics im Refrain irgendwie "Would yo come with me to the waterside" (oder waterfront?) und dann weiter noch "how beautiful you are". Jemand eine Idee, war auch ein kleiner Radiohit.
  12. Der Radiotor

    Titelsuche Synthie-Pop-Stück, 80er oder 90er

    Inzwischen wurde es in einem anderen Channel gelöst. Es ist diese Nummer, die ich gar nicht mehr auf dem Schirm hatte:
  13. Der Radiotor

    hr2 wird zur Klassikwelle

    Bei MDR Klassik tut es das definitiv nicht, die 12 Ansagen pro Tag was denn in der kommenden Stunde läuft per Voice-Tracking kann auch ein Praktikant einsprechen. Aber egal, wenn man den hr-Rundfunkrat richtig interpretiert, ist das Dingen durch. Da fragt man sich nun nur: Wohin mit Jazz...
  14. Der Radiotor

    hr2 wird zur Klassikwelle

    Ich bleibe dabei, Berechtigung hätte beides: Ein modernes vielschichtiges Kulturprogramm UND eine Klassikwelle. Der BR oder der MDR schaffen das. Solch ein Klassikdudler über DAB+ würde kaum Geld kosten. Den Multiplex muss der hr so oder so bezahlen, hier wäre noch viel Platz. Alte...
  15. Der Radiotor

    Titelsuche Synthie-Pop-Stück, 80er oder 90er

    Nein, viel zu bekannt. Das war eher eine Club-Nummer. Auf der Live-Version gab es auch erst ca. 2 Minuten ein Zwiegespräch, bevor der Song los ging. Tempo wie "Just can't get enough", und dieses Synthie-Thema zieht sich durch das ganze Stück durch. Das ist aber auch das einzige, was mir in...
  16. Der Radiotor

    Titelsuche Synthie-Pop-Stück, 80er oder 90er

    Das wird schwierig. Ich habe seit einer Stunde das Thema eines Synthie-Pop-Stücks im Ohr, schätzungsweise aus den 80ern, kann aber auch frühe 90er sein. Thema so ein bisschen wie der Anfang von Just can't get enough von Depeche Mode. Letztes oder vorletztes Jahr gab es auch eine Dance-Nummer...
  17. Der Radiotor

    Titelsuche Again and again and again

    The Most Mysterious Song on the Internet, Part 2 :-). Google kennt die Lyrics nicht, Soundhound kennt das Teil auch nicht. Die Stimme kommt mir bekannt vor. Ich muss nochmal tief in mich kehren, woher...
  18. Der Radiotor

    Initiator von rechtem Internetportal bewirbt sich (versteckt) um DAB+-Lizenz in Thüringen

    Hier mehr zu DAB+ Thüringen: https://www.teltarif.de/dab-plus-radio-thueringen-bewerber-tlm/news/79193.html
  19. Der Radiotor

    Initiator von rechtem Internetportal bewirbt sich (versteckt) um DAB+-Lizenz in Thüringen

    Das ist mal wieder eine Gradwanderung. Alleine wegen seiner Tätigkeit in rechten Gruppierungen kann man Issmer die Lizenz wohl nicht verwehren, allerdings könnte es Auflagen geben und eine scharfe Beobachtung, was dort an "gesellschaftsrelevanten Themen" gesendet wird und ob es durch die...
  20. Der Radiotor

    Initiator von rechtem Internetportal bewirbt sich (versteckt) um DAB+-Lizenz in Thüringen

    Die Bewerbung der B&R KLASSIK-UNION GmbH für DAB+ in Thüringen scheint zunächst harmlos zu klingen. Geplant ist ein Spartenprogramm mit klassischer Musik und gesellschaftsrelevanten Themen. Laut Handelsregister steht dahinter allerdings der Dipl-Ing. Hartmut Issmer aus dem hessischen Erlensee...
Oben