Suchergebnisse

  1. L

    Mantelprogramme in Baden-Württemberg (RTL Radio, Radio 7, Die Welle etc.)

    ... "aufging" klingt gut. Nun, mir war PRO Radio 4 immer etwas zu sperrig, aber egal. Ja, stimmt, da hatte ich sie auch schon gehört. Das ist auf Xing nicht erwähnt, wo ich aber den Antenne-Hinweis fand.
  2. L

    Mantelprogramme in Baden-Württemberg (RTL Radio, Radio 7, Die Welle etc.)

    Wusste ich gar nicht, dass Margit Birke auch für Antenne 1 arbeitete. Mir ist sie von Radio Regenbogen bekannt. Interessant wäre von wann 1994 das ist: BB müsste eigentlich Bürgerradio (bis 1990) und danach RTL Radio - also die Nachrichten - gebracht haben. RTL BW war wohl spätestens ab 1.10...
  3. L

    Polen: Regierung will nationale Musikquote im Radio

    (Wie) wird sowas kontrolliert? Habe früher RMF FM über Astra gehört, sicher noch früher mal in den Auslandsrundfunk reingehört, habe aber kein großes Interesse an Polen beziehungsweise außerdem keine Sprachkenntnisse. Sollte ich polnische Sender einschalten, dann wohl nicht, um das Gleiche wie...
  4. L

    Wie war SDR1?

    Und inzwischen suchten die Käufer (per Zeitungsanzeige) Spender ...
  5. L

    SWR 3 übertreibt es!

    Diese Aktionsbefragungen finde ich grundsätzlich interessant (höre ich meistens nach ) - mit Nicole Müntefering oder Kristian Thees), aber es wird auch mal zu viel - und zu klischeehaft: Mittwochabend gab`s das auch ... Wenn ein Teil dessen (Kreatives) beim einen oder anderen Privatsender käme...
  6. L

    Altes Material verstaubt und vergessen?!

    Also was Welle Fidelitas angeht, hatte ich gehört, Michael Lindenau habe das Welle-Fidelitas-Verkehrsjingle (gesungen) weggeworfen .. Nach der Senderuflöung (2002) war dann wohl alles weg (allenfalls noch privat vorhanden).
  7. L

    Wie war SDR3?

    War es bei SDR Kurpfalzradio (vor S4-Zeiten in den 80ern, ggf. noch frühen 90ern) nicht auch so - ich denke an die 104,1 -, dass SDR 1 übernommen wurde, wenn es kein eigenes Programm gab? Nochmal zu 100,7 (und der Pforzheimer Gegend): In Stuttgart war die wohl nicht oder halt schlecht bzw. nur...
  8. L

    Wie war SDR1?

    Ich weiß noch, dass ich mich bei Bürgerradio (100,7) gefragt hatte, ob das ein Pforzheimer Sender ist? Lag wohl an der Werbung (und vielleicht am Standort). Und vor dem RTL Tadio-Start (BR-Ersatz) gab`s ein Plakat am Bahnhof Mühlacker ... ist natürlich nicht der Nabel der Welt, aber wo ein...
  9. L

    Ich schäme mich für die ARD

    Es darf keine Zeitverzögerung entstehen. Das ist mir das Wichtigste. Dieses Durch-die-Schulter-ins-Knie-schießen wegen besserer Bildqualität brauche ich nicht. (Ist doch affig - und konsumgetrieben).
  10. L

    Wie war SDR1?

    100,7 war Bürgerradio und ab Mitte 1990 RTL aus Stuttgart (abzüglich 5.30 bis 8.30 Uhr SDR 4 Badenradio aus Karlsruhe). Im August 1994 ging die Frequenz vorgezogen an Welle Fidelitas aus Karlsruhe, die ein Studio in Pforzheim einrichteten (von da gab es lokale Nachrichten um halb - nicht...
  11. L

    Interview mit Meghan und Harry

    Naja, einheitliche Handschrift, das wäre aber schon was.
  12. L

    Interview mit Meghan und Harry

    Quatsch: Die stellt sich schon (ich will`s ja auch möglichst genau wissen). Es kann (wird wohl) jemand ein Script geschrieben haben (mag lange dauern - also in der Nacht oder schon vor der US-Erstausstrahlung?) oder es könnte (von den Sprechern dann wohl) mehr oder weniger simultan übersetzt...
  13. L

    Interview mit Meghan und Harry

    Hallo, die Interview-Inszenierung von Meghan und Harry bei Oprah Winfrey interessiert mich - gerade unter medialen Aspekten. Wie wurde das wohl ins Deutsche übersetzt (wann?)? Wer spricht die "Leutchen" - die Interviewerin scheint mir "zu jung", zu wenig authentisch? Usw. Hm, eben wurde (bei...
  14. L

    Der Bundesliga-Stammtisch

    Einfach nur nicht so tun (beim Beispiel Frauen), als ob es eine Frau muss - sich weder auf Frau noch Mann versteifen.
  15. L

    Der Bundesliga-Stammtisch

    Dass sie es können, was immer das im Detail heißt, bezweifle ich nicht. Aber dieses politische Element ist ja offensichtlich. Wer wird denn übrigens geholt? NORMALERWEISE muss man sich bewerben. Ja, das ist hier wohl nicht so. Aber es würde ja auch kein Arbeitgeber, höchstens ein Auftraggeber...
  16. L

    Der Bundesliga-Stammtisch

    Vor zehn Jahren kam Matthias Opdenhövel um mehr jüngeres Publikum anzusprechen, nun kommt eine Frau, um den Frauenanteil zu erhöhen. Dieses politische Element - gefällt mir nicht besonders. Schöne Chance für Esther Sedlaczek - schon okay. Ich frage mich, ob Opdenhövel wirklich selbst den...
  17. L

    Sabine Heinrich bekommt Sendung im ZDF

    Als sie vor Jahren den Radio-Preis bekommen hat und als sooo außergewöhnlich bezeichnet wurde, war ich (der sie nicht kannte) skeptisch. Inzwischen habe ich Sabine Heinrich schon hie und da erlebt und kann es schon so einigermaßen nachvollziehen ... Ganz vorsichtig gesagt: Da gibt`s schlechtere...
  18. L

    Hit Radio FFH

    Wird in der Szene nicht immer wieder, auch mal blind, was geändert?
  19. L

    WDR-Sportreporterin Sabine Töpperwien hört auf

    Jetzt warten aber auch mal schön ab. Sich jetzt beweinen und abfeiern zu lassen, muss einen nicht davon anhalten, später wieder aufzutauchen: Kommentieren geht ja ohne Computerarbeit. So lief`s ja schon bei Manni Breukmann. Marcel Reif ist auch noch sehr aktiv - und er kommentiert auch wieder...
  20. L

    WDR-Sportreporterin Sabine Töpperwien hört auf

    Grundsätzlich nichts dagegen. Aber ich habe gemischte Gefühle: einerseits finde ich ja gut, wenn man schon weiß, wer da tätig werden könnte (Julia Metzner soll also ein Finale kommentieren) und man nicht einfach eine Entscheidung ins Blaue trifft, andererseits ist oder scheint mir jedenfalls...
Oben