Suchergebnisse

  1. Dr.Znorko

    Ehrliche elektronische Dance-Musik; welchen Sender könnt ihr empfehlen?

    Was auch immer "ehrliche" Dance-Musik sein soll — jedenfalls ist http://ah.fm/player/ eine brauchbare Adresse und als Radiosendung Club Culture von BFBS samstags von 19-22 Uhr und on-demand: https://radio.bfbs.com/catchup/club-culture
  2. Dr.Znorko

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Vor einigen Tagen war ich zu faul, beim Frühstück nochmal aufzustehen und das DAB+ Radio einzuschalten. Das Smartphone lag schon auf dem Tisch und spielte bereits einen Radiosender, der nicht über DAB+ sendet. Macht ja auch einen ordentlichen Klang, so ein Smartphone und dabei ist es dann auch...
  3. Dr.Znorko

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Zunächst: 90elf war großartig! Für den Hörer ein wunderbares Erlebnis. In der Produktion ganz gewiss eine Innovation, von der Amazon Music bis heute profitiert. Wie soll sich denn ein Sportradio "breit aufstellen" ohne Live- oder Near-to-Live Übertragungen von Fußballspielen? Da war der ARD...
  4. Dr.Znorko

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Eine Säuferwelle hätte Reize: Ballermann-Hits und Anverwandtes, sexistische und sonstige dumme Sprüche zum Nachplappern mit telephonsexartigen Stationsansagen. Und ab dafür...
  5. Dr.Znorko

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    "Deutschlands Hit Radio" beschränkt den Sender aufs Dudeln. Spotify für Arme - um es gehässig zu sagen. Aber die stündlichen Nachrichten mit Wetterbericht sind doch jetzt schon besser als Konkurrenzangebote. Noch mehr journalistische Inhalte oder gar hauseigene Podcasts sind dann für ein Hit...
  6. Dr.Znorko

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Wäre das Forum repräsentativ, ist das Thema recht offensichtlich und geklärt: Im 2. Bundesmux hat nur RTL Radio eine Bedeutung. Die anderen Stationen sind austauschbare und mehr oder weniger gut gebaute Kulisse. Vielleicht ist das in der Realität nach gewisser Zeit auch so. Klar ist auch, viel...
  7. Dr.Znorko

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Eine Heldentat von RTL Radio wäre es, dem immer noch sehr sympathischen Helmer Litzke zu erlauben, weniger jugendlich und dafür wieder so herzlich wie damals in seiner Frühstückssendung aus Luxemburg zu sein - Held des Homeoffice (oder sowas). Vielleicht eine Show von 10 bis 2 mit mehr größten...
  8. Dr.Znorko

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Daran arbeitet zumindest Nostalg(sch)ie auf eigentümliche Weise. Zum merkwürdigen Namen gesellen sich Moderatorinnen, die kaum einen englischsprachigen Interpreten oder Titel entsprechend auf Englisch aussprechen können. Mit französischem Akzent wäre es witzig, so nur bedauerlich. Wer läßt...
  9. Dr.Znorko

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Etwas amüsant ist der Stationsname der Fahrerradios in meinem auna-Empfänger dargestellt: "dpd_DRIVERSR". Der erste flüchtige Blick ließ vermuten, dpd hat nun mit dem Saarländischen Rundfunk irgendwas am Hut bzw. der Antenne. Dazu etwas genauer hingehört ist die Station-Voice mit der englischen...
  10. Dr.Znorko

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    ...und bei eBay FM wird uns – ebenfalls im 3. Bundesmux – der allgegenwärtige Joko anpreisen, es werde die Musik gespielt, die andere nicht mehr hören wollen und deshalb ihre CDs dort vertickt haben. Edit: Es scheint Startschwierigkeiten mit dem DPD Radio zu geben: Quelle: Soester Anzeiger
  11. Dr.Znorko

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    In Bonn wird man unruhig und plant DHL Radio - Deine Hits Live. Noch vor dem Sendestart über DAB+ soll das Programm aus allen DHL-Lieferfahrzeugen plärren. "Hier haben wir im Vergleich zu anderen Sendern einen großen Vorteil", heißt es auf Nachfrage. "Unsere Hörer können unabhängig von UKW...
  12. Dr.Znorko

    Spiegel online: Sparrunde beim Deutschlandradio

    AW: Spiegel online: Sparrunde beim Deutschlandradio Es würde doch genügen und den Sender auch für Hörer ohne übertriebenes Kultur-Faible interessant zu machen (Kultur im Stau ist scheiße), wenn DRadio die nächtlichen Musiksendungen von 14-17 Uhr ausstrahlt, das „Radiofeuilleton“ am Nachmittag...
  13. Dr.Znorko

    WDR 4 - aktuelle Entwicklungen

    AW: Relaunch: Wird aus WDR 4 ab 21. März 2011 eine weitere Format-Dudelwelle? Was für ein herzloses Programm! Selten so langweile Schnarchjingles gehört, vom derzeitigen Sprecher - keine Stimme, keine Persönlichkeit, keine Ausstrahlung - ganz zu schweigen. Wer WDR 4 jetzt noch hört, ist...
  14. Dr.Znorko

    WDR 4 - aktuelle Entwicklungen

    AW: Relaunch: Wird aus WDR 4 ab 21. März 2011 eine weitere Format-Dudelwelle? ref. FAZ-Artikel. Beruhigend zu lesen, daß ich mit meiner anfänglichen Einschätzung die - freilich recht eigentümliche - Denkweise des WDR getroffen haben. Das Kölner Hörer-Menschen-Bild ist schon recht...
  15. Dr.Znorko

    Berufliche Neuorientierung beim Radio

    AW: Berufliche Neuorientierung beim Radio Ich befürchte, genau so ist es. Kreative, denkende und emotionale Menschen sind beim Radio unerwünscht.
  16. Dr.Znorko

    Studiowebcam ja/nein

    AW: Studiowebcam ja/nein Die beste Webcam gab es bis vor einiger Zeit beim Berliner Jazzradio. Der Blick von oben in den Ausschnitt der Moderatorin war eindeutig amüsanter als ihr Gejaule auf der Antenne.
  17. Dr.Znorko

    WDR 4 - aktuelle Entwicklungen

    AW: Relaunch: Wird aus WDR 4 ab 21. März 2011 eine weitere Format-Dudelwelle? Da werden Rentner und Spießer aber rundfunkmäßig künftig hart rangenommen. Warum WDR 4 aber freiwillig so etablierte Programme/Marken wie "Morgenmelodie" oder "Gut aufgelegt" entsorgt, ist nicht nachvollziehbar...
  18. Dr.Znorko

    WDR 2 kürzt Regionalnachrichten

    AW: WDR 2 kürzt Regionalnachrichten Damit verliert WDR 2 *) den letzten Einschaltgrund: Regionale Nachrichten. Denn die Musik ist flau, Inhalte durchschaubar weichgekocht, die Moderation uninspiriert, die Jingles langweilig - ein grauenhaftes Programm. Und radioNRW freut sich - zurecht...
  19. Dr.Znorko

    DLF/DKultur-Programmchef Günter Müchler geht in Rente - Christian Gramsch Nachfolger?

    AW: DLF/DKultur-Programmchef Günter Müchler geht in Rente - Christian Gramsch Nachfol Heiter ganz bestimmt. Sodann werden DLF und DKultur ab 2013 parallel ein identisches Programm senden, jedoch mit unterschiedlicher Audio-Verpackung. Dies in der stillen Hoffnung, daß niemand den...
  20. Dr.Znorko

    N-JOY Radio zum Fressen!

    N-Joy Radio läuft heute Mittag zur intellektuellen Höchstform auf: Zunächst erzählt Sprecher Christian Hinkelmann er habe bei "Wikipedia 'grau' gegoogelt" - hier wird Jugend- bzw. Volksverdummung vorgelebt. Und nun ruft er seine Hörerschaft auf, sich am Wochenende mit allerlei Ungesundem...
Oben