Suchergebnisse

  1. K

    FAZ: Wo Tom Buhrow die ARD (und den Hörfunk) 2030 sieht

    Ich bin mir sicher, die Kosten für Sportrechte würden sich sofort halbieren, wenn hier mit einem stat zwei Reportern gearbeitet worden wäre. Und bei NDR 2 hätte eine Radiosendung mit einem anderen Moderator als Uwe Bahn auch nichts gekostet, weil nur die Sportmoderatoren Geld kriegen.
  2. K

    WDR 4 - aktuelle Entwicklungen

    Es klingt wirklich, als wäre ein Sender mit Cliff Richard, Wolle Petry und Nino de Angelo eine musikalisch unglaublich hochwertige Alternative
  3. K

    Urteil zum Rundfunkbeitrag

    Ich hätte mal eine Frage, speziell an diejenigen gerichtet, die sich für die generelle Abschaffung des gebührenfinanzierten öffentlich-rechtlichen Rundfunks aussprechen: Bei mir ist es so, wenn mir jemand sagt, dass er etwas abschaffen möchte, dass mich dann interessiert, was danach kommt. So...
  4. K

    Nette Radiosatire

    Zeitungsleser ist so dumm, dass er auf jeder Seite nachlesen muss, welche Zeitung er in der Hand hält
  5. K

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Meinetwegen kann man das auch so sehen. Ist allerdings ein weiteres Argument dafür, dass das alles nichts mit einem Boykott wegen Homophobie zu tun hat.
  6. K

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Ich fand die Antwort nicht verkorkst.
  7. K

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Auch hier gibt es wieder zwei Ebenen, und an der Stelle ist die Diskussion so krude: Sender XY spielt den Song, kürzt aber den Begriff „einen hoch kriegen“, was in meinen Augen nichts vom eigentlichen Thema ausblendet. Trotzdem wird behauptet und skandalisiert, dass Sender das Thema...
  8. K

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Tut mir leid, Radiokult, aber du bringst nun wirklich das Problem dieser ganzen Debatte auf den Punkt. Du schreibst ernsthaft: Jetzt mal ernsthaft: Antenne Bayern ist wahrlich kein Sender, der es verdient hat, wegen dümmlicher PR-Aktionen verteidigt zu werden. Aber jetzt machst du den Bock...
  9. K

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Ganz schön viel Schaum vorm Mund, was? Es ist mir ehrlich gesagt ein Rätsel, wie man mit diesem Thema so undifferenziert umgehen kann. Mein Sohn ist 10 Jahre alt und hat schon vor drei oder vier Jahren gelernt, dass Liebe zwischen zwei Männern oder Liebe zwischen Frauen genauso normal ist wie...
  10. K

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Ach, es hat sie niemand gezwungen? Wo ist das ganze Thema denn überhaupt hergekommen?
  11. K

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Endlich mal ein Skandal von echter Wahrhaftigkeit. Bei dem einfach nichts inszeniert wirkt. Bei dem man nicht das Gefühl hat, dass jemand seinen Text über das sexuelle Heranwachsen eines Jungen mit einer kalkuliert polarisierenden Textzeile beginnt. Damit man dann, falls sich jemand an diesem...
  12. K

    Urteil zum Rundfunkbeitrag

    Gut, dass du das Wort „Erfindung“ direkt in den Mund nimmst. Die interessante Frage lautet nämlich, woher kommt eigentlich diese Wahrnehmung bezüglich des öffentlich-rechtlichen Rundfunks in Deutschland? Warum gibt es diese sehr hysterische Diskussion bezüglich einer solidarisch finanzierten...
  13. K

    Urteil zum Rundfunkbeitrag

    Der Artikel stammt nicht von Mausfeld, sondern von Hermann Zoller
  14. K

    Urteil zum Rundfunkbeitrag

    Und gleiches Argument wirst du sicherlich auch für deine Zwangskrankenversicherungsbeiträge finden, richtig Mannis Fan? Wenn du das Grundprinzip richtig, gut und dringend nötig findest, wie du schreibst, wie soll denn die Finanzierung deiner Meinung nach aussehen? Einkommensgebunden, verstehe...
  15. K

    MA 2018/I: Analysen und Meinungen

    Ich befürchte ich habe deinen Kommentar wirklich vollständig falsch interpretiert. Ich nehme alles zurück.
  16. K

    MA 2018/I: Analysen und Meinungen

    Du bist also der Meinung, dass die Werbetreibenden absolut keine Ahnung haben und ihnen auch egal ist, wie und wofür sie ihr Geld ausgeben? Woher hast du denn diese Expertise?
  17. K

    Am 10.03.2018: "Unter Druck - Die Zukunft des öffentlich-rechtlichen Rundfunks"

    Kannst du deine bizarre Behauptung eigentlich mal verifizieren? Jahrelang verschwiegen? Wer hat was verschwiegen? Verschweigen impliziert ja, dass man etwas, das man weiß, aktiv nicht erzählt. Eine relativ kurze Recherche ergibt, dass öffentlich-rechtliche Medien in gleicher Weise über die...
  18. K

    Radiopreis – Fürstin Gloria hält eine Laudatio

    Das Radio und sein Branchenpreis sind inzwischen so irrelevant, böse Zungen behaupten schon, einzig dieses Forum sei noch irrelevanter.
  19. K

    Die BBC legt die Gehaltslisten der Moderatoren offen

    Ich versuche, das mal kurz zusammen zu fassen: Es geht um die Offenlegung von Gehältern bei der BBC. Heinzgen macht daraus direkt ein deutsches ÖR-Thema und behauptet, dass die Mitarbeiter von ARD und ZDF es nicht mögen würden, wenn man ihre Gehälter offenlegen würde. Wobei man sich natürlich...
  20. K

    Die BBC legt die Gehaltslisten der Moderatoren offen

    Sorry, soll ich jetzt in die Semantik deiner Postings einsteigen? No thanks
Oben