Suchergebnisse

  1. Funkminister

    Phänomen: Die Radiosender wissen genau, was du gerade hören möchtest...

    Mir passiert dauernd das Gegenteil. Ich höre Titel im Radio, und denke sofort - ah, ja den wolltest Du auch schon lange nicht mehr hören...
  2. Funkminister

    ARD-Arbeitsgruppe "Lautheit" will alle ARD-Radios gleich laut machen

    Moin @Tonband , das Radar-Display von TC ist deren Eigenentwicklung und zwar in Lizenz, aber nur gegen Einwurf von Münzen erhältlich, deshalb gibt es keine Share-/Freeware mit so einer Darstellung. Zumindest als Plugins habe ich etwas rumliegen das Lautheit messen kann, ich muss mal en Detail...
  3. Funkminister

    Neues Geschäftsmodell à la Austria ? - Was sagen unsere österreichischen Freunde?

    Wenn ich mich richtig erinnere, sieht die Preisauszeichnung bei (für Privatkunden offenen) Großverbrauchermärkten (z.B. Citti) ähnlich aus. Großgedruckt der Netto- und klein der Bruttopreis. Scheint kein Problem zu sein.
  4. Funkminister

    "Helferlein" für Ramp-Moderationen

    Hey Südfunker ;) vor dreißig nicht ganz, aber vor - mal lese und staune - fünfundzwanzig Jahren wurden beim NDR die ersten Wellen digitalisiert bzw. gleich digital aus dem Boden gestampft: NDR 2 und N-JOY. (Zuerst war N-JOY digital, NDR2 zog wenig später nach). Da schon damals™ dira! die...
  5. Funkminister

    ARD-Arbeitsgruppe "Lautheit" will alle ARD-Radios gleich laut machen

    @Tonband meinst Du eine zeitliche Verlaufskurve? Das gibt es, RTW und TC haben das "Radar" genannte Anzeigetool, das den M-Wert auf einer Kreisskala mit einstellbarer Laufzeit aufträgt. Tektronix hat in seinen (Video-)Messgeräten eine lineare Darstellung des M-Wertes über Zeitachse.
  6. Funkminister

    "Helferlein" für Ramp-Moderationen

    Kleiner Einblick in das "richtige" ;) Radio: Wird ein Musiktitel ins Sendesystem eingepflegt, setzt der Bearbeiter Marken für Intros (und ggf. Outros) die von der Sendeablaufsteuerung ausgewertet und angezeigt werden - als ablaufender Balken und runterzählender Timer. Also so wie @ForenKater...
  7. Funkminister

    WDR Event

    @ThoRr - kein Ding, kam nicht als Kritik an, ich hätte das expliziter schreiben sollen. Die Homepage des DLF besuche ich einfach zu selten, sonst wüsste ich auch besser über das Programmschema der Nächte bescheid.
  8. Funkminister

    WDR Event

    @ThoRr wie ich schrieb, ich habe bisher nie darauf geachtet wann solche Sendungen stattfanden - welcher Wochentag oder ob es ein Feiertag war. Um die Uhrzeit höre ich nur sporadisch DLF, wenn ich Nachtdienst habe oder auf dem Weg zum Frühdienst bin. Da meine Dienste an jedem Wochentag...
  9. Funkminister

    WDR Event

    Danke, @Maschi , das habe ich schreiben wollen, aber vergessen: im DLF wird's (bis auf Fazit) live gesendet, auch wenn die Beiträge Wiederholungen aus dem Tagesprogramm sind. So dargeboten finde ich Wiederholungen auch alles andere als verkehrt.
  10. Funkminister

    WDR Event

    Der DLF beginnt sein Nachtprogramm ja mit "Fazit" was eine Übernahme von DLF Kultur ist. Es gibt aber immer wieder Themensendungen in der Nacht, die keine Wiederholungen sind. Welchem Schema das folgt, darauf habe ich noch nicht geachtet. Die Übernahme eines Nachtprogrammes innerhalb der ARD...
  11. Funkminister

    Parteiproporz ARD

    Okay, @chapri als Nebentätigkeit schon, aber solche Beschäftigungsverhältnisse waren nicht Kern meiner Ausführung.
  12. Funkminister

    Parteiproporz ARD

    @alpe Dein Schlussatz lässt mich etwas verwundert zurück - ich dachte, das wäre bei aller kontroverser Diskussion um die hiesige Medienlandschaft und den Ö.-R. Rundfunk Konsens ;) Inhaltlich muss ich auf einen kleinen Widerspruch hinweisen. Ein nicht-staatlicher Rundfunk kann natürlich keine...
  13. Funkminister

    Parteiproporz ARD

    Das ist auch nicht so ohne weiteres möglich. Die oft gescholtene föderale Struktur der Anstalten macht das ziemlich schwierig. Dazu die Rundfunkstaatsversträge, die klar regeln wer (inhaltlich) wo wem was vorschreiben kann - oder eben nicht. Beispiel NDR: die Landesfunkhäuser hocken nicht unter...
  14. Funkminister

    Parteiproporz ARD

    Die Besetzung der Rundfunkräte ist ARD-weit recht unterscheidlich geregelt, im Faden über Helmut Markwort steht einiges dazu. Beim BR sind die Regierungsvertreter tatsächlich qua Gesetz vorgesehen, was ich persönlich verwunderlich (und zu kritisieren) finde. Aber das ist halt Bayern, wo man...
  15. Funkminister

    Kompressoren/Limiter - gibt es Alternativen zu Jünger Audio?

    Jünger hat ja weniger "Teufelswerk" fabriziert als die üblichen Verdächtigen unter den FM-Prozessorschmieden. Hauptsächlich zuverlässig arbeitende Dynamikwerkzeuge die im positivsten Sinne geschmacksneutral ihre Arbeit verrichten und technische Parameter sicher einhalten. Echte TruePeak Limiter...
  16. Funkminister

    Kompressoren/Limiter - gibt es Alternativen zu Jünger Audio?

    Moin, die Firma Jünger Audio befindet sich ja leider in Insolvenz (siehe hier und hier). Deren Produkte sind fest etabliert im Broadcastbereich - und mir ist ehrlich gesagt kein Hersteller geläufig, der vergleichbare Produkte im Angebot hat. Ob nun ein simpler Kompressor/Limiter wie der d01...
  17. Funkminister

    ARD-Arbeitsgruppe "Lautheit" will alle ARD-Radios gleich laut machen

    @marillenfreund ich meinte Deinen letzten Absatz, ich hätte zitieren sollen - den kräftigen Lautheitssprung von 3-4 LU.
  18. Funkminister

    Knistern Schallplatten beim Rundfunk nicht?

    @lg74 das muss aber kein zwingend abwertendes Kriterium für die Aufnahme sein - die technischen Einschränkungen des Mediums Schallplatte waren unumgänglich, aber sicher nicht deshalb heissgeliebt. Ein zünftig dekorrelierter, lauter Bassbereich kann je nach Inhalt ja interessant klingen, wäre...
  19. Funkminister

    Vieles neu beim rbb (Radio) 2019

    Erbarmen, bitte!!! Das ist ja Müll auf allen Ebenen. Ein Marderschreck tut nicht so weh, und hat höheren Unterhaltungswert...
  20. Funkminister

    ARD-Arbeitsgruppe "Lautheit" will alle ARD-Radios gleich laut machen

    Und genau das ist fast der schlimmste Fehler den man beim Sendungsfahren machen kann. Da greift nämlich der genervte Zuhörer zum Lautstärkeregler, um 'runterzudrehen, und gleich danach nochmal um wieder lauterzudrehen weil die eigentliche Sendung zu leise ist. Was im Verlauf der Sendung passiert...
Oben