Suchergebnisse

  1. N

    WDR2 - quo vadis?

    Es geht primär um das Tagesprogramm . Wer derzeit mit offenen Ohren durch das Land geht, weiß , dass WDR2 nahezu überall dort, wo es mal lief, verschwunden ist. <small>[ 08-01-2003, 06:28: Beitrag editiert von Nicky ]</small>
  2. N

    WDR2 - quo vadis?

    "Dann hört doch einfach einen anderen Sender" Toller Gag ! Wir wohnen in NRW. Wer nicht auf Plastikmusik steht, bzw. Charts rauf und runter, kann das Radio gleich abgeschaltet lassen. Na, Hauptsache, den Teilnehmern im Forum gefällt WDR 2. Die Bevölkerung hat bekanntlich anders entschieden...
  3. N

    "Bild" bestimmt das Wort?

    Ja gut. Dann frage ich mal : Was macht ihr denn, wenn morgens um 6 Uhr die BILD noch nicht bei euch in der Redaktion liegt ? Gar keine Themen ?? Habt ihr eure Sendungen, und vor allem womit, auch entsprechend vorbereitet ?
  4. N

    DLF heute morgen

    Diejenigen, die längeren Sätzen folgen können. Diejenigen, die vom Privatfunk ( und deren Kopien ) enttäuscht wurden. Also, so um die 5 Millionen in Deutschland, wenn man den Umfrageergebnissen Glauben schenken darf. Benny ist leider nicht dabei <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]"...
  5. N

    RPR Eins: Nummer 1 Hits

    Im Alltagsgeschäft - wir überlegen mal weiter. Es stellt sich heraus, dass man mit "nur noch Nummer1-Hits" die Nummer 1 im Sendegebiet wird. Dann laufen nur noch die Nummer1-Hits, zuerst aus 20 Jahren, dann aus den letzten 10 Jahren. Dann aus den letzten 5 Jahren. Wiedererkennungswert : hoch...
  6. N

    Was darf's denn sein ... Wunschsendnugen

    Auch wenn Du es nicht glaubst, lieber Ratio - in den 70ern gab es noch etwas mehr als ein paar bekiffte Musiker, die in einer Garage einer Dorfkneipe ein paar Songs zusammen geschrammelt haben <img border="0" title="" alt="[L&auml;cheln]" src="smile.gif" />
  7. N

    Was darf's denn sein ... Wunschsendnugen

    Es sind aber nur wenige Hörer, die wirklich einmal mit "ihrem" Sender in Kontakt treten wollen, um sich z.B. einen Titel zu wünschen. Daher kann man das nicht verallgemeinern. @ Shakira, DJ-Ötzi - wer den ganzen Tag solch Ramsch spielt, braucht sich nicht zu wundern, wenn die Wünsche...
  8. N

    Radio Brenner

    Wer steckt denn hinter dem Projekt ?
  9. N

    RTL RADIO: berater research oder was... wer steckt hinter dem relaunch von RTL RADIO?

    Vermutlich macht man dort Umfragen - besser bekannt als Researches. Diese fliessen dann in das laufende Musikprogramm ein. Was habt ihr eigentlich gegen das jetzige Musikprogramm von RTL ? Es ist eine absolute , vor allem nicht nervige, Alternative. Es MUSS ja keiner hören. Und wenn sich im...
  10. N

    Musikberater und Heads of music: Bitte spielt mehr von diesen Songs!

    @labim. Diese Art der Untersuchung und Auswertung ist aber schon einige Jahre alt. Der Massengeschmack, und um den reden wir ja jetzt, hat sich gewaltig geändert. Sicher sollte und muß ein Privatsender die Hits spielen, sofern er diese entsprechende Zielgruppe anvisiert. Und natürlich ist es...
  11. N

    WAS PASSIERT BEI RTL RADIO?

    Aber es ist mal etwas neues . Ob RTL damit Erfolg haben wird, wird sich zeigen. Fakt ist ,das das Musikprogramm endlich ruhiger geworden ist, und auf jeden Fall einen Ausweg aus dem derzeitigen Herumgejaule und Geschreie sogenannter Stars aufzeigt. RTL hatte den Mut, mal was anderes zu...
  12. N

    Doch kein sunshine live in NRW?

    Schon irgendwie seltsam. Da gehen die Menschen an die Wahlurnen, wählen fleissig die SPD, und jammern dann rum, wenn sie auf der Straße stehen. Sorry, Leute. Das Landesmediengesetz ist nun mal Schuld daran, dass sich hier nichts mehr rührt. Das Gesetz wiederum wurde von der , na ? - richtig -...
  13. N

    Hörgewohnheiten...

    Es gibt zwei Erkenntnisse, zumindest hier in NRW : Zum einen hast Du die Mediaanlyse, die Jahr für Jahr eine höhere Nutzung des Radio's ausweist. Zum anderen wird die Beobachtung der Hörer am Radio immer schwerer, da viele mittlerweile ( aus Frust ? ) auf die eigenen Tonträger ausgewichen sind...
  14. N

    In NRW Medienbombe geplatzt?

    Es wäre wichtig zu wissen, woher ER das weiß ! CR aus dem Süden des Landes ? Reicht schon als Antwort.
  15. N

    In NRW Medienbombe geplatzt?

    Woher kommt denn die Information ? Auf den Seiten der LfM stand nichts darüber zu lesen.
  16. N

    Neuer Thread zum großen Kürzen

    Sorry, da muss ich Dir , groundhog, leider Recht geben. Ich bin schon selber , als Radiofreak, auf die Voicetrackings reingefallen. Ergo wird es auch kein Hörer draussen wahrnehmen. Und kommt mir jetzt nicht mit "das ist doch kein Radio mehr ". Doch , ist es. Radio 2002. Die Zukunft ist...
  17. N

    O-Ton.info

    Wie wäre es denn, wenn man über diese Seite seine Beiträge kostenlos abgibt, damit sie von möglichst vielen Sendern genommen werden, und man damit seinen eigenen Marktwert steigert ?
  18. N

    K R E A T I V I T Ä T

    Kreativ ? Das war ich mal. Bei einem lokalen Sender. Mit eigenen Ideen, vorhandene Dinge zu optimieren. Dafür gabs damals mehrere Rüffel. Heute bin ich nicht mehr im Hörfunk tätig, und bin froh darüber. Tschüss, Hitradio.
  19. N

    Die Sendestunde für 36 €; geteilt durch 7,8,9,....

    Ja, genauso ist es. Die Leute wollen eben dieses Radio. Alleine in NRW hatten daher auch alle Sender ein Minus vor den Prozenten ! Der Hörer liebt diese Sender nicht, er schaltet sie nur leise ein, damit eine Art Geräuschkulisse entsteht. Vielleicht kommt einmal am Tag eine Meldung aus der...
  20. N

    NRW-Lokalfunk ab 2003 abwechslungsreicher?

    ....wie Radio Bremen 1 laut MA unlängst unter Beweis stellte.
Oben