Suchergebnisse

  1. Beyme

    Die Sprachlotterei treibt neue Blüten

    Claudia Kemfert gibt es als Ziel aus, man sollte doch lieber versuchen, mit einer Klimaprämie Geringverdiener zu "übervorteilen" - und drückt damit das Gegenteil von dem aus, was sie meint. https://www.tagesschau.de/inland/klimapaket-115.html
  2. Beyme

    Wie funktioniert das Geschäftsmodell "Enrico Ostendorf"?

    Fahrgeschäfte haben doch sicher immer einen GEMA-Pauschalvertrag
  3. Beyme

    Täuschungen auch beim Deutschlandradio

    Um das noch weiter zu generalisieren: Hier greift wieder die goldene Regel, bei eigener Unsicherheit zuallererst zu prüfen, wie sich fragliche Personengruppen selbst bezeichnen. So lassen sich sogar Diskussionen über vermeintliche Sprechverbote und politische Korrektheit sehr viel entspannter...
  4. Beyme

    Die Sprachlotterei treibt neue Blüten

    @Mannis Fan: Dass der Begriff Migrant sehr weit gefasst ist, hast Du offenbar sehr richtig verstanden. Dass staatsanwaltliche Ermittlungen in Deutschland als Fluchtgrund nach der Flüchtlingskonvention anerkannt werden, würde ich aber bezweifeln.
  5. Beyme

    Die Sprachlotterei treibt neue Blüten

    Du hast da offenbar eine positive Konnotation, dass Migranten per se besser integriert werden könnten. Aber das ist so von der Verwendung des Begriffs in der Fachwelt und beispielsweise in den UN-Gremien nicht gedeckt. Im Gegenteil, "Migranten" verstehen manche negativ, nämlich eben nicht als...
  6. Beyme

    Die Sprachlotterei treibt neue Blüten

    Dass ein Migrant etwas mit einer vorhandenen Aufenthalts- oder Arbeitsgenehmigung zu tun hätte, ist nach Definition des UNHCR nicht korrekt. Meine Erfahrung ist eher umgekehrt: Wenn in Meldungen von Flüchtlingen die Rede ist, die irgendwo ankommen oder aus dem Mittelmeer gerettet werden etc...
  7. Beyme

    Ich schäme mich für die ARD

    Das finde ich grob überzeichnet bis absurd falsch (Deutschlandflaggen waren zuhauf beim Fußball-Länderspiel gegen Montenegro zu sehen). Warum Merkel am Wahlabend 2013 die Deutschlandflagge beseite gelegt hat, dazu Tauber: "Wer Merkel ein bisschen kennt, weiß, wie das gemeint war: Sie ist stark...
  8. Beyme

    Ich schäme mich für die ARD

    Ja, der Verfassungsschutz macht auch den Unterschied zwischen rechtsextrem und rechtsradikal, mit dem Hinweis, dass in einer Demokratie auch radikale Positionen noch unter Meinungsfreiheit fallen. konservativ-bürgerlich finde ich zu kurz gegriffen. Was die AfD von dem unterscheidet, was man...
  9. Beyme

    Domian zurück

    Und dann? Da wird es doch eigentlich erst interessant.
  10. Beyme

    Das-Erste-Chef Herres möchte Hörfunkkorris im TV

    Es heißt ja: "...hervorragende Journalisten, deren Berichte und Reportagen wir etwa mit Livebildern unterlegt im „Breaking-News-Fall“ übernehmen könnten. " Ich verstehe dass so, das man im Fall vom Notre Dame etwa das Live-Bild aus der EBU aufschaltet (das gab es ja auch als Stream auf...
  11. Beyme

    Eigenartiger Bericht über schwimmendes Atomkraftwerk in Russland bei DLF Nova

    Ich find die Vorstellung auch sehr grotesk, seinen Enkeln mal zu erzählen: "Wir hatten da so eine Energiequelle entdeckt. Wir wussten, dass der Betrieb saugefährlich ist und da giftiger Müll raus kommt. Aber wir haben gedacht, für den Müll finden wir später schon irgendwann was, wo wir ihn...
  12. Beyme

    Streiks bei ARD-Anstalten

    Ja, zum Beispiel auch vorübergehend der Schaltraum.
  13. Beyme

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Ich finde schon, dass man da zwei Sachen trennen sollte. 1. Die Bezeichnung "Boykott" finde ich auch unpassend, das habe ich ja hier schon geschrieben. Und natürlich ist zu vermuten, dass Sarah Connors PR da einen Einfluss hatte, um das überhaupt zu thematisieren. 2. Das ändert aber nichts...
  14. Beyme

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    'Homophobe Einstellungen werden häufig subtil geäußert Wenn soziale Normen die offene Äußerung von Vorurteilen unterbinden, bahnen sich gelernte Vorurteile häufig trotzdem ihren Weg. Entsprechend werden homophobe Einstellungen heutzutage eher auf eine subtile, indirektere Art und Weise geäußert...
  15. Beyme

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Es ist doch egal, wo "das Thema hergekommen" ist. Was man der Bild-Zeitung antwortet, wenn sie fragt, hat immer noch jeder selbst in der Hand.
  16. Beyme

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Kalkuliert polarisierend? Vielleicht. Andererseits hat niemand die Sender gezwungen, dass Nicht-Spielen des Songs so dümmlich zu begründen.
  17. Beyme

    NDR-Intendanz: Joachim Knuth statt Lutz Marmor?

    Buhrow war auch zu den Hamburger Zeiten auf dem WDR-Ticket bei ARD-aktuell und Gniffke auf dem SWR-Ticket, und das Label verliert man in der Regel nicht, egal wie lange man dort arbeitet. Die Forumulierung müsste aus rundfunkpolitischer Perspektive des ARD-Senderproporzes eher lauten: Ihre...
  18. Beyme

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Du hast mich gerade an diese Perle erinnert! :-D
  19. Beyme

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Musikalische Qualität ist doch gar nicht das Thema, zumindest so, wie es die betreffenden paar Sender auf BILD-Anfrage erläutert haben. Es wird explizit die Textzeile zur Begründung genannt. Die Bezeichnung "Boykott" finde auch unpassend, wenn gerade mal zwei Sender genannt sind, wovon nur...
  20. Beyme

    Boykottieren Radiosender Sarah Connor?

    Klar, kannst du, so wie ich hier auch Widerspruch äußern kann.
Oben