Suchergebnisse

  1. R

    RADIO AUSTRIA - Zweites bundesweites Privatradio

    Dass Fellner und Klausnitzer nicht lange bleiben, war ja ohnehin immer klar. Nausner ist in Ordnung. Nur "Austria" sollte man schon auf Englisch aussprechen, andere Ausdrücke werden ja auch auf Englisch richtig ausgesprochen.
  2. R

    Volksmusiks-Radio in Wien auf 104.6 MHz lizenziert

    Mit "spezieller Antenne" ist vermutlich der Sendestandort in Simmering und dessen Richtstrahlung gemeint? Und dann ist noch die Frage, ob das ganze nicht an irgendwelchen Einwänden nicht berücksichtigter Teilnehmern scheitert.
  3. R

    RADIO AUSTRIA - Zweites bundesweites Privatradio

    Erwarte Dir nicht zu viel. Bisher gibt es keine Anzeichen hinsichtlich konkreter neue Frequenzen, weder bei Radio Austria noch bei Antenne Salzburg. Bei Antenne Salzburg ist mir nur eine dritte Frequenz in Golling bekannt, die bisher nie in Betrieb gegangen ist. Dzt. ist für Antenne...
  4. R

    Musikauswahl bei Radio Salzburg

    In einigen Ecken im Flachgau ja. Mit etwas Glück und Aufwand, und auch nicht immer mobil im Auto. Auch die 92,7 kann man probieren.
  5. R

    Musikauswahl bei Radio Salzburg

    Gibt es schon ein Datum für den Sendebeginn des Voralpenmux? September / Oktober schätze ich einmal.
  6. R

    Musikauswahl bei Radio Salzburg

    Radio ISW ist leider in Salzburg kaum zu empfangen.
  7. R

    Musikauswahl bei Radio Salzburg

    Genau so ist es. Für den ORF ist die Option DAB+ natürlich ein grosses Problem, da er sich seine Stellung von 70% plus Marktanteilen nur via UKW halten kann. Auf DAB+ muss der ORF auf seinen Vorteil leistungsstarker UKW Sender verzichten und jeder Marktteilnehmer, auch die Privaten, hätten...
  8. R

    Musikauswahl bei Radio Salzburg

    FM4 ging aus Blue Danube Radio hervor, und dieses Programm war anfangs ja nur in Wien via UKW empfangbar, bzw. richtete sich in erster Linie an internationales Publikum besonders an Mitarbeiter der UNO in Wien. Zu Monopol-Zeiten vergab der ORF alle nicht benötigten UKW Frequenzen an nahe Sender...
  9. R

    Musikauswahl bei Radio Salzburg

    Verstehe. Prini dürfte sich dann aber jedenfalls über einen größeren Hörerkreis erfreuen. Die Frequenz 1476 ist in ganz Mitteleuropa ziemlich frei und nicht belegt. In den Abendstunden wird er da wahrscheinlich ganz Österreich versorgen können und Teile von Bayern ebenso.
  10. R

    Musikauswahl bei Radio Salzburg

    UKW Frequenzen mit sinnvoller Leistung gibt es in ganz Österreich nicht mehr und noch weniger in Salzburg. Zu ORF Monopolzeiten hat der ORF sogar für Österreich koordinierte Frequenzen an Nachbarländer vergeben um im Falle der Auflösung des Monopols jegliche private Konkurrenz technisch zu...
  11. R

    Musikauswahl bei Radio Salzburg

    Dies würde aber voraussetzen, dass Frequenzen für einen zusätzlichen Kanal vorhanden sind. Auf UKW sind kaum Frequenzen vorhanden, und gegen DAB+ wehrt man sich beim ORF und leider auch viel zu oft bei der ihm nahestehenden Politik und der Gesetzgebung. Dzt. ist leider auch der ORF gesetzlich...
  12. R

    Musikauswahl bei Radio Salzburg

    Es ist bekannt, dass der ORF öfter mal auch Unwahrheiten verbreitet, besonders wenn es um Themen geht, die ihm nicht passen, nicht mehr passen oder in sein Konzept nicht mehr passt. Wir freuen uns jedenfalls schon auf das Radio auf 1476 welches exakt deswegen geschaffen wurde, weil Du ja...
  13. R

    SWR Aktuell - abschaffen oder gerechtfertigt?

    Ich kenne keine Berichte seitens des SWR, dass das Programm SWR Aktuell abgeschafft werden soll. Einzig, sollte der SWR bei dem Programm SWR Aktuell etwas mehr Professionalität an den Tag legen, was die Arbeit selbst betrifft. Für ein aktuelles Radio sind mir da einfach zu viele Pannen dabei...
  14. R

    RADIO AUSTRIA - Zweites bundesweites Privatradio

    Fellner lügt konsequent. Alleine dabei stellt man schon den Wahrheitsgehalt der Nachrichten auf Radio Austria weit in Frage. Und am Anfang redete Fellner groß von 60 Frequenzen, bisher senden aber nur 47 oder 48, aus welchen Gründen auch immer. Klausnitzer wird den Job auch nicht Ewig machen...
  15. R

    RADIO AUSTRIA - Zweites bundesweites Privatradio

    Ich warte schon auf den nächsten Relaunch von Radio Austria. Neues Geclaime, permanentes Hinweisen, dass alles "Neu" sei, Musik bleibt aber die gleiche, auch die Nachrichten werden nicht besser werden, und neue Frequenzen werden auch keine kommen. Aber Hauptsache "Relaunch", Eigenlob und vom...
  16. R

    RADIO AUSTRIA - Zweites bundesweites Privatradio

    Und offenbar auch kaum weitere Frequenzen. Was soll aus diesem Radio jemals werden?
  17. R

    RADIO AUSTRIA - Zweites bundesweites Privatradio

    Das Programm Radio Austria wird wahrscheinlich nicht angenommen, da es auch kaum gute oder auch neue Frequenzen bekommt.
  18. R

    RADIO AUSTRIA - Zweites bundesweites Privatradio

    Hört Jemand Radio Austria überhaupt noch täglich oder regelmäßig? Vielleicht einige Ex-Antenne Salzburg Hörer?
  19. R

    DAB+ österreichweit

    Österreich ist auch tendenziell kinderfreundlicher als Deutschland.
  20. R

    Dauerschleife bei Vienna International Radio

    Was ich schade finde, ist dass kaum etwas kommuniziert wurde. Der Hörer muss weiter raten, ob es nur ein technische Fehler sei, oder ob ihnen einfach nur das Geld ausgegangen ist....
Oben