Suchergebnisse

  1. c.rothe

    Fader für Eela SBM90 gesucht

    Hallo zusammen, hat jemand noch Fader für das SBM90 und möchte diese jetzt oder in Zukunft verkaufen ? Insbesondere Modul S93 zum Anschluß eines Telefonhybriden wäre interessant für mich. Viele Grüsse, Christoph P.S.: Auch Tipps, welche Sender das Pult eingesetzt haben wären interessant...
  2. c.rothe

    Centauri 3001 I mit AVT Magic AC1 per IP

    Hi, Dann stricke ich wohl selbst auch weiter... Kennst du andere Initiativen, mit denen ich kooperieren könnte? Grüße, Christoph
  3. c.rothe

    Centauri 3001 I mit AVT Magic AC1 per IP

    Hi evw, Beides ist leider nötig. Gruss, Christoph
  4. c.rothe

    Centauri 3001 I mit AVT Magic AC1 per IP

    Hi evw, ja genau. Das Magic ist beim Sender im Einsatz und ich möchte in der Lage sein, auch nach Wegfall von ISDN an meinem Studio weiterhin zum Sender zu übertragen und könnte evtl. an ein 3001er Centauri günstig kommen. Da es sich um nicht kommerziellen Funk handelt, kann leider nicht viel...
  5. c.rothe

    Centauri 3001 I mit AVT Magic AC1 per IP

    Hallo zusammen, Hat jemand Erfahrung, ob die im Betreff genannnten Geräte im RTP-Modus kompatibel miteinander sind? Danke für eure Hilfe! Grüße, Christoph
  6. c.rothe

    Warum ist der Oktober der Monat des Terrors?

    Aber: Terror ist ein internationaler Begriff, die anderen wenn nur in DE eingegeben. Deshalb passen die Relationen nicht.
  7. c.rothe

    Erfolgreiches Radio ohne Berater möglich?

    Ja. Und die Tendenz ist leider überall die gleiche. Die Lebensmittel werden billiger und schlechter - niemand will Qualität entlohnen. Die IT wird standardisiert, zu wenig getestet und ist unbefriedigend - aber es geht ja so billig doch irgendwie... Kinderbetreuung ja bitte, Kita ist aber...
  8. c.rothe

    Erfolgreiches Radio ohne Berater möglich?

    Guten Abend, Du forderst zu einer inhaltlichen Auseinandersetzung auf.Ok, gern: DAB kostet extra und bringt mehr Konkurrenz ins Sendegebiet. Wer sollte daran Interesse haben, die Technik zu fördern, wenn sie keine Vorteile für die Sender oder Verleger bringt? Das wird von der Seite kann...
  9. c.rothe

    Yvonne Malak: Die zehn größten Irrtümer bei der Musikauswahl

    @ricochet: jetzt wird es doch absurd. Weiter oben, in Beitrag 27 siehst Du die Abwesenheit von Widerspruch als Zustimmung. Jetzt siehst du Widerspruch als “das müsst ihr ja sagen, schon klar“... Ich wäre jetzt wirklich auf echte Belege Deiner Theorien neugierig...
  10. c.rothe

    Yvonne Malak: Die zehn größten Irrtümer bei der Musikauswahl

    Soweit ich weiss hat sie bei Radio Hamburg beraten.Ob das noch aktuell ist, keine Ahnung!
  11. c.rothe

    Yvonne Malak: Die zehn größten Irrtümer bei der Musikauswahl

    @Raumschiff: für mich sind das Beispiele für das Beklagte, aber keine Belege für die Ursache...
  12. c.rothe

    Yvonne Malak: Die zehn größten Irrtümer bei der Musikauswahl

    @ricochet: gibt es den Quellen oder Belege für diese übergreifend agierende “Radiowerbemafia“? Ich gebe zu, dass ich ähnliche Struktur aus anderen Lebensbereichen kenne und für plausibel halte, aber trotzdem geht es auch richtig Verschwörungstheorie, irgendwie...
  13. c.rothe

    Yvonne Malak: Die zehn größten Irrtümer bei der Musikauswahl

    Ich glaube Berater haben einen Sinn, wenn man eine konkrete Frage Stellung hat oder eine aussen Sicht braucht. Ich denke aber die Strategie muss letztlich trotzdem aus dem Unternehmen kommen.
  14. c.rothe

    Yvonne Malak: Die zehn größten Irrtümer bei der Musikauswahl

    @ricochet: im detail sicher nicht, aber wer in welchen Markt welche Anteile hat und damit die Werbung teuer verkaufen kann, dass Verfolger ich durchaus.
  15. c.rothe

    Yvonne Malak: Die zehn größten Irrtümer bei der Musikauswahl

    So, nun habe ich den zu Grunde liegenden Artikel auch komplett gelesen. Es stimmt, die Grundtendenz spiegelt wieder, wie ich heute die Sender erlebe: Bloß kein Risiko, bloß nicht an ecken, es könnte ja sein, doad auch ein Hörer mal abschaltet. Ich glaube Hörer Bindung kann auch über Charakter...
  16. c.rothe

    Yvonne Malak: Die zehn größten Irrtümer bei der Musikauswahl

    Ich kenne die Dame zwar nicht und weiss auch nicht, wie sie berät, aber: im Sinne wirtschaftlichen Erfolges scheint sie schon nicht ganz falsch zu liegen. Und: dass Problem ist doch eher, die Balance zwischen Stromlinienform und Mut so zu wählen, dass es weder Seelenlos noch zu kantig klingt...
  17. c.rothe

    Veränderungen bei Bremen Vier

    Böhmermann ist jetzt immer mal bei N-Joy...
  18. c.rothe

    "Neuer" Radiosender: HAMBURG ZWEI

    Ich glaube, die Zielgruppen stehen maximal so noch auf dem Papier. N-Joy ist de facto das neue NDR2, NDR2 hat sich zwischen 90,3 und N-Joy etwa da positioniert, wo "Hamburg 2" hinwill. Also ist der Verdacht "Hamburg 2 gegen NDR2" durchaus berechtigt. Gruß, Christoph
  19. c.rothe

    Neues bei R.SH

    Ich habe es auch gehört. Es gab keine Aussage dazu, ob er alleine oder zu zweit moderieren wird. Habe ich es richtig verstanden, dass er den Krebs nicht endgültig besiegen kann?
  20. c.rothe

    Radio Hamburg per Du

    Ja, Das dachte ich auch erst, bleibt nur die Frage, ob die heutige Zielgruppe tatsächlich anders angesprochen werden will, als die vor 5 oder 10 Jahren, denn die Altersgrenzen der Zielgruppe dürften doch die gleichen sein. Oder Radio Hamburg hat die Zielgruppe neu definiert.
Oben