Suchergebnisse

  1. D

    Sinn und Unsinn von Musik-Planungssoftware

    AW: Sinn und Unsinn von Musik-Planungssoftware Wir benutzen eine Rotationssoftware zum mischen der Magazinmusiken. Die Software sorgt dafür daß Titel nicht zu häufig wiederholt werden, und daß Titel die nicht gespielt werden konnten wieder schneller zum Einsatz kommen. Redaktionelle...
  2. D

    DLF/DLR werden kritisiert!

    AW: DLF/DLR werden kritisiert! @radiowaves Hör dir mal "Corso" im DLF an (tägl. 15:05-15:57). Ich glaube da läuft das was du suchst im Prinzip. Fraglich ist natürlich ob die Musikredakteure deinen persönlichen Geschmack treffen. Da die Sendung aber von mehreren betreut wird gibt es eine...
  3. D

    Mikrofonarme - da bewegt sich doch was...

    AW: Mikrofonarme - da bewegt sich doch was... Man kann bei höherem Mikrofongewicht ein Federstahlband an der Basis ein Loch weiter festschrauben. Du hast also zwei Einstellungen, leichte (Standard) und schwere Mikros. Das haben wir z.B. gemacht um ein Tandemset (Havarie) KM 140 zu...
  4. D

    DLF/DLR werden kritisiert!

    AW: DLF/DLR werden kritisiert! Ich denke die Quote ließe sich dadurch locker verdoppeln.
  5. D

    Mikrofonarme - da bewegt sich doch was...

    AW: Mikrofonarme - da bewegt sich doch was... Da gibt es dann neben dem Mika noch den Arm von Davis. http://www.davisgmbh.de/produkte_detail.php?id=27 Beide tragen ein U87 mit Spinne und popshield. Der Mika ist derzeit der schickste, in zwei Längen zu bekommen. Der Davis Arm ist...
  6. D

    GVL-Abrechnung, MPN

    AW: GVL-Abrechnung, MPN Das vermute ich nach deiner Beschreibung auch. Wenn die Bemusterung über den MPN Server der ARD gelaufen ist dann wurde das per Filetransfer zum Sender übertragen und dort ins Wellensystem importiert. Je nach Wellensystem (David, VCS etc.) kann es dann sein daß nicht...
  7. D

    Traumjob Musikprogrammgestalter - Wege in die Musikredaktion...

    AW: Traumjob Musikprogrammgestalter - Wege in die Musikredaktion... Ausschreibung für ein Musikvolontariat: http://www.dradio.de/wir/ausbildung/
  8. D

    Möglichkeiten zur Unterdrückung der Popgeräusche

    AW: Möglichkeiten zur Unterdrückung der Popgeräusche Das Problem relativiert sich schon sehr wenn man ein wenig am Mikro vorbeispricht. Ansonsten kann man seine Spreche recht einfach selbst kontrollieren: Aus 10-15cm auf die eigene Handfläche sprechen. Die Luftstösse die man dort spürt...
  9. D

    Der Studiobilder-Thread

    AW: Der Studiobilder-Thread Stichwort: Europaweite Ausschreibung Das kann richtig Zeit kosten.
  10. D

    Die Fake-Kultur

    AW: Die Fake-Kultur Mich wundert nur daß der Spiegel das Thema so spät aufgreift. Das geht doch schon seit mehreren Jahren so.
  11. D

    Web-2.0-Sender schafft Sprung ins Radio

    AW: Web-2.0-Sender schafft Sprung ins Radio Das zeigt doch nur daß die Zukunft des Radios im guten Wortbeitrag liegt.
  12. D

    Deutschlandradio: Am Finanzmarkt verzockt

    AW: Deutschlandradio: Am Finanzmarkt verzockt Was nicht verwunderlich ist, da Herr Hinz dort Technischer Direktor war.
  13. D

    Deutschlandradio: Am Finanzmarkt verzockt

    AW: Deutschlandradio: Am Finanzmarkt verzockt Norwegisch, schwedisch, polnisch, tchechisch, slowakisch, ungarisch, italienisch, französisch, englisch, niederländisch. Einige Sendungen wurden über Sender der DW ausgestrahlt.
  14. D

    Deutschlandradio: Am Finanzmarkt verzockt

    AW: Deutschlandradio: Am Finanzmarkt verzockt Die Europaprogramme gingen mit Gründung des Deutschlandradio an die DW über (incl. der Mitarbeiter). Das ist also schon ziemlich lange her.
  15. D

    Die besten Kabel

    AW: Die besten Kabel Für mobile Anwendungen sollte man nicht das allerbilligste Kabel nehmen. Das wickelt sich nach kurzer Zeit nicht mehr gut. Meterware habe in den letzten Jahren bei Sommer gekauft. Sehr gut ist auch Belden.
  16. D

    Was ist das für ein Studio?

    AW: Was ist das für ein Studio Für Filmmischung ist der Raum etwas klein, das wird normalerweise in richtigen Sälen gemacht. Für mich sieht das nach einem surroundfähigen Musikproduktionsstudio aus.
  17. D

    Die Sprachlotterei treibt neue Blüten

    AW: Die Sprachlotterei treibt neue Blüten Habe ich auch mal gedacht, richtig ist aber Neckar-sulm.
  18. D

    Der Studiobilder-Thread

    AW: Der Studiobilder-Thread Für das 52er gibt es auch 126mm P+G. Motorfader gibt es nur in 100mm. Ich kann nicht sagen daß das 52er sich schlechter anfühlt als die alten Pulte, es ist auf jeden fall viel flexibler konfigurierbar.
  19. D

    Richtiges Kabel für Sennheiser-Mikro?

    AW: Richtiges Kabel für Sennheiser-Mikro? Infos zum K6: http://www.sennheiser.com/sennheiser/home_de.nsf/root/professional_wired-microphones_broadcast-eng-film_k6-series_003279 Bitte die Batterie vor Inbetriebnahme checken, sonst wird das trotz passendem Kabel nichts.
  20. D

    Studiotechnik in den 70ern

    AW: Studiotechnik in den 70ern Die Hochzeit der Kassettentechnik. Alles sehr durabel und wartungsfreundlich. Für Normalsterbliche unbezahlbar. Hauptanbieter: Neumann, Telefunken, TAB, Siemens Es waren bei fast allen Sendern noch Studios in Röhrentechnik in Betrieb.
Oben