Suchergebnisse

  1. A

    Der Bundesliga-Stammtisch

    Haha, nein.
  2. A

    radioforen.de Moderieren von Antworten

    Wie kommst Du jetzt darauf? Ich traue mich sogar, die Antifa als genauso verabscheuenswürdig zu bezeichnen wie rechtsextreme Terrorgruppen.
  3. A

    radioforen.de Moderieren von Antworten

    Zu diesem Thema kann ich euch wärmstens den Thriller "Berlin Prepper" von Johannes Groschupf empfehlen, darin geht es um einen Redakteur einer Online-Zeitung, der ständig Hasskommentare löschen muss. Aber dieses Buch ist ziemlich schwere Kost, zumindest für die Leute, die in ihrer Komfortzone...
  4. A

    Der Bundesliga-Stammtisch

    Ich denke, Rose legt in Dortmund so eine Karriere hin wie Peter Bosz damals. Diese Jessie Wellmer von der Sportschau ist schon ein bissle anstrengend. Aber egal, heut feiere ich erstmal ausgiebig den vorzeitigen Klassenerhalt des KSC. Chapeau Christian Eichner Kaaaaaarlsruuuuuuheeeeee
  5. A

    Radio Ton - "Der beste Musik-Mix aus 4 Jahrzehnten"

    Oder Bremen Vier. Ist zwar kein Privatsender, aber hört sich genau so an.
  6. A

    Gendern im Radio

    Jede Menge, schließlich darf man zurzeit nicht ins Stadion. Ich habe für das Thema "Tod durch Gendern" schon ein Dossier zusammengestellt, aber ich denke, bis spätestens 22 Uhr müssten wir mit allen Beiträgen durch sein.
  7. A

    Welches Radio hat Dich heute überrascht?

    Heute früh Radio Gong Nürnberg mit New York New York von Nina Hagen. Das Stück kannte ich vorher noch nicht einmal.
  8. A

    radioforen.de Moderieren von Antworten

    Im Forum von faszination-fankurve.de wird es auch so gehandhabt wie im Matuschik-Thread.
  9. A

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Metropolregion Nürnberg mit Radio Z und in Osthessen von Kassel FRK.
  10. A

    Puls - Das junge Programm des BR

    Ich meine, daß Bayern4 vom Kreuzberg nach Norden (Landkreis Fulda) erst nach 1988 zu empfangen war, aber ich kann mich auch täuschen. Bei Bayern5 kann ich deine Ausführung bestätigen.
  11. A

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Allerdings. Ich höre immer gern in Bürgerradiosender rein.
  12. A

    Puls - Das junge Programm des BR

    Bayern4 und Bayern5 gingen über die Kreuzbergfrequenzen 107,8 und 105,3 mit als letztes auf UKW, so wie ich mich erinnere. Meine Mutter hatte vorher ständig den BR angeschrieben und genervt, wann man endlich auch über den Kreuzberg Bayern4 empfangen kann. Manchmal lohnt es sich doch, ständig zu...
  13. A

    Gendern im Radio

    Interessant dazu: Gerade vorhin in der Kulturzeit auf 3Sat äußerte sich die mittlerweile doch ziemlich altersmilde Alice Schwarzer, dass sie ein Burkaverbot in der Öffentlichkeit befürwortet. Der Feminismus - nicht nur als Waffe gegen den faschistoiden politischen Islam - hat durchaus seine...
  14. A

    Gendern im Radio

    Wenn man bedenkt, dass die als Journalistin eigentlich von mir sehr geschätzte Frau Gerster ohne Not kurz vor ihrem Schritt in den wohlverdienten Ruhestand diese Geister rief, da kann man schon regelrecht entsetzt sein. Hat sie eine verspätete Midlifecrisis oder einen Schicksalsschlag in der...
  15. A

    SWR1: Großes Radio mit Macken

    Ich kann mich noch dran erinnern, wie früher auf SDR3 eine Nachrichtensprecherin mit einer wundervollen Altstimme die Nachrichten vorgelesen hat. Leider konnte ich nie ihren Namen erfahren, aber ihre Stimme war wirklich außergewöhnlich schön.
  16. A

    Radio Ton - "Der beste Musik-Mix aus 4 Jahrzehnten"

    Naja, so richtig aus Kassel kommt bei denen leider nichts mehr, sondern aus Kiel. Für mich hat Radio Bob seinen Hessenstatus verloren.
  17. A

    Gendern im Radio

    Wenn ich einen Sprachassistenten/in hätte, würde ich ihn/sie Lüppo nennen. (Das verstehen jetzt nur Leser*innen, die sich ein wenig in der Karlsruher Lokalpolitik auskennen.)
  18. A

    Veränderungen bei Bayern 1

    Das ist mir bewusst, nur als pubertierende Jugendliche war für mich selbst echte Volksmusik (also nicht dieser volkstümliche Dreck, der auch unter der Marke Volksmusik lief) ein Graus damals.
  19. A

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Danke für die Info. Da war ich nicht genügend informiert. Bzw. mein Kumpel.
  20. A

    DAB+: Der zweite Bundesmux

    Zum Thema DAB+ in der öffentlichen Wahrnehmung: Als mich mein Kollege in seinem relativ neuen Auto mal mitgenommen hat, habe ich ihn gefragt, ob sein Autoradio schon DAB+ hat. Seine Antwort:"Leider nein, sonst hätte ich nämlich die Rockantenne drin und net scheiß Bayern3." Soviel dazu, dass...
Oben