100,6 Motor FM - Der Countdown läuft


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hallo,

so wie es aussieht sind es ja nur noch 40 Minuten bis zum Sendestart von Motor FM auf neuer Frequenz. Wer hat nähere Infos? Gibt es schon eine Homepage? Auf motor.de finde ich noch garnix. Wer wird moderieren? Kann jemand den Start mitschneiden?

Fragen, Fragen, Fragen.......Ich bin gespannt.

Mfg
 
#11
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

"ungewöhnlich und anspruchsvoll"
"Musik, die authentisch ist"
"Nachrichten, die aufdecken" etc.
"vollen neuen Wegen in der Berliner Radiolandschaft"
"das ist Hundert Komma Sechs Motor FM."

Und dann Schrammelrock. Was ist grad auf 106,8?
 
#18
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Aha, also hat die Post von der Paradiso-Leitung auf die Motor-Leitung umgeschaltet. Damals, als sie von Thimme zu Paradiso umgeschaltet hatten, gab es auch diese ca. 7 Sekunden Loch ...
 
#22
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

Wie ich es erwartet hatte: Motor FM, ab jetzt auch von der Netzeitung übermittelte (automatisch per FTP o.dgl.) Dateien ausspielend. Oder glaubt noch jemand an ein live gefahrenes Programm?
 
#23
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

S U P E R !

Kaum ein Song ist für ein Programm wie MotorFM besser zum Launch geeignet als "riot radio" von den Dead 60's. Wäre wahrscheinlich auch meine Wahl gewesen.

Im übrigen finde ich es auch keineswegs schlimm, wenn sie jetzt nicht sofort das voll ausgebaute Programm vom Start weg haben, sondern es vielmehr Stück für Stück aufbauen.

Was ich mir von MotorFM aber in erster Line wünsche (oder erhoffe), ist, dass der Sender einen faktischen Druck aufbaut, der FRITZ dazu zwingt, das eigene Programm wieder attraktiver zu gestalten. Denn mitanzuhören, was aus FRITZ in den letzten Jahren geworden ist, bereitet mir Kummer.
 
#25
AW: 100,6 Motor FM - Der Countdown läuft

GEIL GEIL GEEEEEEEEEEEEEEEEEEIIIL!!!!!

Die Queens of the Stone Age und die Sterne zum Frühstück, Midnight Oil und Feeder bei der Arbeit, Radiohead und die Manic Street Preachers am Nachmittag, die Stereophonics und Blur am Abend, und New Order und Tomte zum Einschlafen. Das macht Spaß.

Ach ja, über Astra und damit wohl auch in Stuttgart läuft gleiches Programm - mit "100.6 Motor FM"-Jingles. Sonst könnt ich's ja auch nicht hören :p

Mal schaun, wann erste Forderungen laut werden, Motor solle doch mal bekanntere Sachen und "mehr A-Seiten" (Zitat Hannelore Steer) spielen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben