107.8 Antenne AC


Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Fakt ist. Oliver Peral ist nicht mehr on air. Zumindest habe ich ihn lange nicht mehr gehört. Dafür gibts ansonsten -mit Ausnahmen- gut moderierte Sendungen, viele regionale Infos, ansprechende Moderatoren und auch am Wochenende gute Moderationsstrecken. Sind da neue Besen am Werk?
 

flubber

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Also soweit ich weiß, wird um Mitternacht vor den Nachrichten Oliver Peral immer noch als Chefredakteur genannt. Ich werd aber gleich nochmal reinhören.
 

RadioSalat

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Punkt Mitternacht ne nette Blende und dann direkt wieder Musik.War wohl nichts mit Chefredakteur-Ansage und Nachrichten um Mitternacht.
 

tuner-fm

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Fakt ist:
- Alle gleichlautenden Meldungen aus dem "alten" endlos Antenne AC Thread wurden gelöscht und der Thread geschlossen.
- Peral ist seit Anfang Februar nicht mehr On Air.

Alles weitere sollte man sich denken, wobei er auf der Homepage noch als CR aufgeführt ist.

Gerade ist übrigens wieder Nuschel-Alarm: Ich glaube in der Schule hatte Frau Schmitz im Lesen wahrscheinlich nur ein ausreichend. Habe gerade eine Meldung von einem Zoo gehört, die war komplett abgelesen und dann gabs auch noch 2 bis 3 vernuschler bzw. Versprecher.

Oberhammer war danach der "Super 80er" von Eros Ramazotti "Se bastasse una canzone" aus dem Jahr 1990 :p
 

Cyric

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Nanana wo kämen wir denn dahin ?
Persönlichkeitsentfaltung findet nur statt wenn man sich mit 2 Meter Körpergrösse aus einem Smart 'schält':wow:
 

flubber

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Wenn Peral, wie hier ja einige behaupten, wirklich weg sein sollte: Weiß denn auch schon jemand, wer am Merzbrücker Flughafen jetzt das Ruder übernommen hat?

Edit: Also jetzt habe ich gerade ins Programm reingehört und um genau 00.00 Uhr kam ein Jingle und danach: "Verantwortlich im Sinne des Landesmediengesetzes ist Oliver Peral." Und danach gabs auch Nachrichten.
 
AW: 107.8 Antenne AC

Ich werde Ihn nicht vermissen - fand seine Sendungen eher geschmacklos!!! Habe Ihn aber vor knapp 1 1/2 Monaten bei Oldie95 am WE gehört...
 

batman

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Peral ist beurlaubt. Am 7. Februar hat er noch moderiert, danach wurden in Merzbrück die Schlösser ausgewechselt. Die Belegschaft wurde zur Verschwiegenheit verdonnert.
 

Bürgerfunker

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Peral ist beurlaubt. Am 7. Februar hat er noch moderiert, danach wurden in Merzbrück die Schlösser ausgewechselt. Die Belegschaft wurde zur Verschwiegenheit verdonnert.


Ab heute war die Entlassung von Oliver Peral dann wohl auch zahlenmäßig die richtige Entscheidung. Er hat mit seiner Programmreform 2x hintereinander MA mäßig verloren.
 

Der Öcher

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Wenn man es genau nimmt, hat er 3x hintereinander verloren, wobei er bei der ersten MA nur eine Welle zu verantworten hatte...

Die Chefredakteure Babic & Peral und auch die Programmreform aus Eupen haben das Programm leider stark eingeschränkt. Vor 5-6 Jahren, da war glaube ich Stefan Kleinrahm dort CR, hatte der Sender fast doppelt soviele Hörer und ein weitaus besseres und hörbares Programm...
 

Radiocat

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Naja, der herbe Verlust ist das noch nicht. 100,5 steht noch schlimmer da, die haben vor allem in der Kernzielgruppe massivst verloren! Ich denke, da muß man sich mal Gedanken machen über die Aufstellung der Programme. Beide wurden ja schleichend immer älter, sowohl in der Musik als auch in der Aufmachung. Zeit für eine Verjüngungskur in Eupen und Merzbrück?
 

Bürgerfunker

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Naja, der herbe Verlust ist das noch nicht. 100,5 steht noch schlimmer da, die haben vor allem in der Kernzielgruppe massivst verloren! Ich denke, da muß man sich mal Gedanken machen über die Aufstellung der Programme. Beide wurden ja schleichend immer älter, sowohl in der Musik als auch in der Aufmachung. Zeit für eine Verjüngungskur in Eupen und Merzbrück?
Da muss ich dir recht geben!

Beim Sendestart von 100'5 hieß es 1998 noch - die Superhits der 90er und das Beste von heute - sprich Musikrotation aus 8 Jahren. Mittlerweile sind 10 Jahre vergangen und die Musik wurde auf 80er ausgeweitet - sprich Musikrotation aus 28 Jahren!

Bei Antenne AC hieß es damals, Mehr Abwechslung aus drei Jahrzehnten, sprich ein paar 70er, viele 80er und 90er... Da laufen mittlerweile fast nur noch ausgedudelte 60er, 70er, selten mal 80er 90er oder noch aktuelleres (Obwohl dies durch Peral ja gejingelt wurde, die AKtion hat er aber, so wie es aussieht, nicht überlebt).

Auch ich würde sagen, Back to the root - denn beide Sender standen mit dem Musikprogramm von vor 7-8 Jahren besser da!
 

Radiocat

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Ha! Hat es noch gar keiner gemerkt, 100,5 http://www.dashitradio.de hat eine neue haumpäitsch! Oder sollen wir sagen, sie haben jetzt eine solche. Bisher hatten sie ja eher einen Blog aus Werbebannern, der nur Augenkrebs verursachte und testete, wie gut der Nutzer den Scrollbalken bedienen kann.
Jetzt siehts etwas unterkühlt aus, aber allemal gar nicht schlecht. Als zweite Farbe neben Grün setzt man jetzt Pink ein. Na sowas aber auch. Gab es da nicht noch einen kleinen unbedeutenden Sender in NRW, der diese Farbe nutzt? Und wieso kommt mir die Struktur und das Gesamtdesign so bekannt vor? Ich habe da so ne Vermutung, wer das Design verbrochen hat...
 

Radiocat

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Mag sein. oT-Beiträge zu verfassen ist mein Hobby! :D
Ich maß dem Thema nicht so viel Bedeutung bei, als daß ich dafür einen eigenen Diskussionsfaden eröffnen wollte. Die Heimseite von Antenne AC spottet nach wie vor jeder Beschreibung. Alleine, wie sich dort die Nachrichten, die alle paar Tage mal aktualisiert werden, präsentieren. Zwei Worte pro Zeile. Inhalt fällt dem (nichtvorhandenen) Design zum Opfer. Fällt unter die Kategorie: "Das hätte mein Hund ja besser gemacht"
 

batman

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Der Öcher schrieb:
Die Chefredakteure Babic & Peral und auch die Programmreform aus Eupen haben das Programm leider stark eingeschränkt.
Daß Babic und Peral als Chefredakteure nicht geglänzt haben, sollte uns nicht darüber hinwegtäuschen, daß es im Radiogeschäft immer wieder dasselbe ist: Die CRs oder PDs werden abgesägt, während die wirklichen Versager weiter die Geschicke des Senders lenken.

Die BG "Radio Salü" und Jan-Michael Meinecke sind gescheitert... nicht nur in Merzbrück.

Daß Antenne AC nach der Übernahme durch Salü ausgebremst würde, um 100'5 den Rücken freizuhalten, war ja noch zu erwarten. Jetzt geht aber auch noch der Günstling aus Eupen den Bach runter. Als beide Sender noch Konkurrenten waren, standen beide Sender auch noch besser da – 100'5 mit 43.000 Hörer/DST und Antenne mit 41.000 (trotz laufenden Insolvenzverfahrens).

Und mit Radio Salü und Main FM läuft's ja wohl auch nicht so klasse. Schon fast ein bißchen bewundernswert, mit welcher Hartnäckigkeit die Saarbrücker und Meinecke ihr Ding über Jahre durchziehen – absolut beratungsresistent und wider viele Regeln. Das grenzt schon an Masochismus.
 

tuner-fm

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Der Rausschmiss von Oliver Peral bei Antenne AC scheint nun auch "offiziell" zu sein. Auf der Website taucht er unter "Team" nicht mehr auf und auch im Impressum erscheint ein neuer Name...
 
AW: 107.8 Antenne AC

Endlich isser weg!!! Ich sage nur:

:wall: Wer den König angreift - der blutet!!! :wall:

:mad: Damit wird sich jetzt die demenstrechende Person angesprochen fühlen... :mad:
 

RadioSalat

Benutzer
AW: 107.8 Antenne AC

Recht interessant ist auch, dass der jetzt genannte Chefredakteur Dirk Rosenberg auch nicht mehr bei den Moderatoren gelistet ist. Heisst das, er agiert nur noch im Hintergrund des Senders?
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben