15. April - die Wahrheit in BaWü


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Am 15. April gibt der Vorstand der LfK die Vorschläge für die restlichen Lokalsender bekannt. Dann entscheiden sich die folgenden Fragen:

- Wer erhält die begehrte Lizenz im L12 (Stuttgart)? Stadtradio hat sich ja nicht mehr beworben
- Hat Elmi eine Chance mit seinem Rockradio?
- Gibt's im L13 ein Knockout für Energy und ein Peng für Weng - Insider halten Radio Favorit als Favoriten
- Behält Radio Komma 1 die Lizenz in Aalen?
- Was ist mit Radio TON und Radio Donau 1?

Fragen über Fragen: Nächsten Montag ist Tag der Wahrheit.
 

achim

Gesperrter Benutzer
#3
hallo allwissender radiotor,

schau dir doch einmal genau die gesellschafterstrukturierung hinter der L12 gmbh an und dann kannst du wieder alles wissen und deinen publizischtischen nebel verbreiten.

achim glück

www.hithouse.tv

[Dieser Beitrag wurde von achim am 11.04.2002 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von achim am 11.04.2002 editiert.]

[Dieser Beitrag wurde von achim am 11.04.2002 editiert.]
 
#4
Jasmin: ("Oh Schreck, was soll mit meinem Arbeitgeber passieren, geht der jetzt den Weg aller Holzmänner und Kirchs??")

Nein nein, Pleite sind die bestimmt ncoh nicht bei ihrem Billig-Billig-Konzept.
Die Lizenz steht zur Disposition, das ist.
Und daß die LfK vor nichts zurückscheucht, hat man ja bei der Welle gesehen.

Also, stell Dich schon mal bei den Konkurrenzantragstellern vor, falls Du bald bei Yvonne keine Brötchen mehr bekommst.

NRJ wird nicht mehr lizenziert?
Dann läuft ein Herr W. aber Amok!

Radio Komma 1 ist ja gewissermaßen das zweite Programm von Radio 7, das demselben den Rücken freihält.
Ursprünglich sind die ja mal als Abtrünnige gestartet, um den Ulmern mehr oder weniger Konkurrenz zu machen, was dann ja aber unterbunden wird.

Vielleicht geht die dortige Lizenz ja an die
Württembergische Lokalradiogesellschaft mbH & Co KG i.G..
Dann gibt es, den Anteilseignern nach zu urteilen, holländische Schlager vermischt mit Live-Aufnahmen des Stuttgarter Liederkranzes.

Schluss mit lustig.
Nein, ich glaube Radio Ton ist nicht in Gefahr, Radio Koma 1 auch nicht. Es wird auf die beiden Lokalsender L12 und L13 rauslaufen.
Rockradio und Radio Favorite anstatt Statdtradio und NRJ, möglich wärs ja und tarurig wärs auch nicht, oder?
 
#7
Ich habe doch schon vor Monbaten gefordert: Alle Lizenzen im Ländle an den Christliche Medien e.V!!! Dann hätten wir uns diese Diskussionen erspart. Aber nein, die LfK musste mal wieder...;)))))
 
#8
@Radiocat:

Also um ein klarzustellen ich bin nicht bei Radio TON! Es hat mich nur interessiert, da ich mir nichtvorstellen konnte dass mit TON irgendetwas passieren könnte!
 
#11
Naja, es wird vieles unspannend bleiben, abgesehen von Stuttgart selber.

Die Christliche Vereinigung wird wohl nicht beruecksichtigt. Selbiges gilt wohl fuer die Bewerbungen von Radio7 bei den Lokalfrequenzen.
Einige Programme aendern sich momentan doch gewaltig. Neckar-Alb Radio und Radio BB zeigen im RDS inzwischen IHR TOPRADIO an. Das Programm von neckar-alb wird immer flacher (fast alle Mods sind weg). Das waere ein Wackelkandidat, zumal die LFK vor ca 5 Jahren die 103,4 (damals Radio RT4) eher zur Radio7 Gruppe koordinieren wollte und sich RT4 und Antenne 1 dann schnell zusammenschloss.

Der Medienrat-Vorsitzende ist allerdings der IHK-GF der IHK Reutlingen, daher wird der Sender sicher nicht geopfert.

Radio Ton ist fuer mich auch eine sichere Bank. Komma1 koennte in der Tat wackeln, weil man da sowieso gleich Radio7 draufschalten koennte.

Aber bis Montag ist es ja nicht mehr weit, und der Vorstand hat seine Entscheidung bereits gefaellt, daher ist es jetzt unsinnig, sich hier den Kopf zu zerbrechen.
 
#12
Ja, so isses. Alle Entscheidungen stehen seit Ostermontag (es wurde noch zäh über L12 und L13 gerungen) und werden in irgendeinem Zimmer derzeit noch unter Verschluss gehalten. Am kommenden Montag allerdings wird der Vorstand der LfK informiert, und später auch die Presse. Dann haben auch die Gerüchte ein Ende, nur soviel: Gleiche Formate wird's im Raum Stuttgart nicht mehr geben, das kann wohl schon gesagt werden ;))))))) Wie sagte schon Rudo Carell: Lass Dich überraschen...
 
#14
... ich kann es mir einfach nicht verkneifen ... ich habe es schon seit ein paar Tagen in den Fingern ... es juckt so tierisch ... ich wollte nur vorschlagen sollte Hithouse in Stuttgart unerwarteterweise eine Frequenz bekommen (was ich angesichts der ungeschickten Verhandlungs-Taktik von Herrn B. für unwahrscheinlich halte) - dann möchte ich auf den RTL Frequenzen für Karlsruhe usw auch wieder Charly 2000 hören - darauf bestehe ich dann und setze mich notfalls an die Spitze eines Demo-Zuges ( nicht wahr Herr B aus S. - wie damals durch die Königsstrasse ...*g*)
 
#16
Wartet mal den Nachmittag ab. Der Vorstand tagt erst um 14 Uhr, und vor allem über L12 und L13 dürfte es noch einigen Diskussionsstoff geben. Nicht nur bei der LfK, sondern ab heute abend auch in diesem Forum :)))
 
#22
moin, moin
@lfr.
watt is dänn nuhn?

jibt et wat neuet von der frequenzenfront oder nicht?

was das persönliche angeht:
jeder darf hier doch seine meinung kundtun, oder?
und schließlich lebt das ganze hier von halbwissen, gezieltem informationseinsatz und gerüchten. das macht die suppe doch erst richtig würzig.

radiotor - lass mehr von dir hören.
 
#23
Wartets ab und wartet vor allem erst den entscheidenen Termin ab, den 29.4.
Vorher steht noch gar nüschd fest.
Spekulieren darf man trotzdem. Macht ja Spass.
Wollen wir noch schnell ne Wette starten für L12 & L13:

Meine Tipps:
L 12: Energy (evtl auch dieses R. Favorite
L 13: Satisfaxion FM
So und nun kommt ihr
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben