50.000 Beiträge in "Radioszene Deutschland"


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

Thomas Wollert

Administrator
Mitarbeiter
Wir geben einen virtuellen Sekt aus - und sagen "danke"!



JB und
Thomas Wollert
 

Carpe

Benutzer
Na dann auf weitere 50000 einträgen. Aber es werden mit sicherheit noch viel mehr werden. Freu mich natürlich für Euch. Und schönen dank für den Sekt. Ist es MUM oder Rotkäppchen? ;)
 

der beobachter

Benutzer
Bei allen hin und wieder auftretenden Differenzen mein Dank für dieses kostenlose Diskussionsforum. Weil's manchmal eben kein Mumm sein muss, tu ich's gleich mit Freixenet. Sind die auch aufgekauft worden, radiohexe? ;)
db
 

der beobachter

Benutzer
Erstaunter Nachtrag:
Muss dieser Thread nicht seines Themas wegen nach hier verschoben werden? Einfach der Ordnung und Übersicht halber. Ich bitte doch darum. :D
db
 

radiohexe

Benutzer
Nö. Aber wenn du alter Kulturbanause lieber spanisches Prickelwasser schlürfst, dann brauchen wir uns ja um die Einführung einer Deutsch-Quote gar keine Gedanken machen..... :D
 

mistoseb

Gesperrter Benutzer
und ich habe über 450 davon geschrieben-nur am Rande-Eigenlob stinkt ja! :mad:
Ich bedanke mich auch bei JB und Thomas Wollert für diese tolle Diskussionsplattform zum Radio-sie hat mir schon sehr viel gebracht-weiter so!
 

der beobachter

Benutzer
Immerhin unterstütze ich damit noch nicht die Proseccosierung unseres schönen Heimatlandes. Alternativ könnte ich aber noch den deutschen Edeltropfen "Fürst von Metternich" empfehlen, der ungemein vorzüglich ist und nicht mit dem österreichischen Politiker Fürst von Metternicht des 19. Jahrhunderts zu verwechseln ist.
db
 

Rösselmann

Benutzer
Die Deutschen Winzersekte sind den Produkten der"Großtankkellereien" allemal vorzuziehen! Wie wäre es mit einem Kessler Hochgewächs oder einem Ehrenstetter Donnerwetter? Seeeehr lecker, schließlich dauert´s ja noch ein wenig bis zum 100.000ten Eintrag!
 

der beobachter

Benutzer
KESSLER? Rösselmann outet sich als Sektkenner und -genießer und empfiehlt uns edle Tropfen aus Deutschlands ältester Sektkellerei? Nicht schlecht! Dann muss sich die Hexe ja keine Gedanken mehr machen um die Sektrotation bei deutschen Radiomachern. Ich bleibe trotzdem bei Freixenet, denn meine Angetraute will das so - womit ich im übrigen, einen anderen Thread einbeziehend, gezeigt habe, dass ich durchaus nicht meinem Chef hörig bin... :D:D:D
db
 

WDR2FREAK

Benutzer
Wat? Wovon redet Ihr denn schon wieder?:D

Also, dann auch vom W2F herzlichen Glückwunsch, hoffen wir auf mindestens fünfmalzehnhochvier weitere interessante Beiträge.

Einen davon lest Ihr übrigens gerade. Als ich beim letzten Mal auf diese Art und Weise das Archiv der Radioforen bereichert habe, wurde ich dafür gerügt.

Heute ist das aber in Ordnung.


So, war noch was?

Ach ja - Gute N8 ! :rolleyes:

EUER W2F
 

PFL

Benutzer
Glückwunsch

vielen dank jb und thomas für eure mühen und herzlichen glückwunsch. da sekt nicht so meins ist, stoße ich mit nem netten radioberger bier auf die nächsten 50.000 beiträge mit euch an.

gruß

pfl
 

robbyugo

Benutzer
Prost und Danke

Auf weitere 50.000!
Danke JB und TW!!!
:)
Prost
hab leider nur Kupferberg Gold zum prosten da.
Weiter so,Danke und Alles Gute!!!
 

Guess who I am

Moderator
Mitarbeiter
OK, OK, heute bin ich ganz versöhnlich und stoße mit Euch auf den 50.141sten Beitrag an - allerdings mit ner Flasche Krombacher... *schäm*

Guten Abend.
 

Handydoctor

Benutzer
:) Glückwunsch uns Allen für die mehr oder weniger Guten "Ergüsse"in diesem Forum.Ich stosse mit einem "Glässchen"an was mal Sekt werden sollte,feiner "Neuer"Wein aus dem schönen Durbach im Schwarzwald.
 

Off Air

Benutzer
Auch von mir vielen Dank für die Arbeit und Mühe die Ihr mit diesem Forum habt.
Bin jeden Tag mehrmals hier, auch wenn man es nicht merkt (liest) ;) :cool:

Auf die nächsten 50.000

Gruß
Off Air
 

special

Benutzer
WeißbierPilsabundzuWeißweinSchnapstrinker bitteschön! Danke!

hab ich als einziger das gefühl, dass sich dieser thread immer mehr zum alki-treff entwickelt? *hick*:p
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben