50 Jahre BBC Radio 1 - Sonderprogramm am 30.09.17


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Morgen am Sonnabend feiert BBC Radio 1 seinen 50 Geburtstag und hat am Wochenende viele Sondersendungen im Programm.

Besonders interessant werden könnte, dass Tony Blackburn, DJ aus der Anfangszeit, die Morning-Show co-moderiert.
Das starte am Sonnabend gegen 09:30 morgens (deutscher Zeit)

http://www.bbc.co.uk/radio1/programmes/schedules/2017/09/30


Und nicht zu vergessen, am selben Tag startete auch BBC Radio 2.

Die Sendung um 09:30 ist somit ein Simulcast, davor ist Tony schon seit 07:00 auf diesem Kanal mit mehr Erinnerungen an die Anfangszeit...

Die Presseseite zum Geburtstag ist hier: http://www.bbc.co.uk/mediacentre/mediapacks/50-years-of-radio-1

Dort wird auch eine spezielle 3 Tages-Radiostation "BBC Radio 1 Vintage" erwähnt, die nur an diesem Wochenende als spezieller Digitalsender startet.
 
Zuletzt bearbeitet:
#5
Und hier noch ein Video für alle deutschen Radiomacher, die beim Betrachten der Alterskurven allen Ernstes meinen, "ab 25-30 kommen die Leute doch wieder zum Radio zurück". Die Jungen bleiben weg und werden ihren Weg zurück zum Medium auch nicht mehr finden.
Radio 1 at 50, but where is it?
Die fehlende Qualifikation, an einem nicht mehr ganz zeitgemäßen UKW-Radio mit analoger Skala und ohne RDS ein Programm zu finden, dessen Frequenz man nicht kennt, dürfte wenig über das Interesse der jungen Leute an den Inhalten der Programme aussagen. :rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
#6
Es ist aber schon bemerkenswert, mit welcher Abscheu das Mädel der Generation Smartphone, jede Beschäftigung mit dem unbekannten Gerät verweigerte.

Außerdem war die BBC so clever, die einzelnen Radiosender landesweit auf eng begrenzte Mhz-Zahlen festzulegen.
Daher sollte es auch für Radio 1 ganz ohne RDS mit einem Kurbelradio möglich sein, eine Frequenz zwischen 97 und 99 Mhz zu finden, auf der das Programm gesendet wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben