80er Jahre Italo Disco Sound


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Moin Moin,

gestern war ich mal wieder im Bowlingcenter. Dort kamen Titel a la

Fancy - Flames of love
Bad Boys Blue - You're a woman
Silent Circle - Stop the rain in the night

Daraufhin habe ich mich gefragt, warum spielt kein Sender Songs von diesen Künstlern ? und mir fiel auf, daß das alles zur Italo Elektronikwelle der 80er gehört. Genau wie die NDW Songs spielt auch diese kein Radiosender.

Nun frage ich euch, woran liegt das ?

Wieso spielt jeder Sender der sich als 80er Sender behauptet Europe mit the Final Countdown oder Eye of the Tiger, aber keine Italo 80er music ?

An dem Erfolg in den 80ern kann es nicht liegen, da diese Titel oftmals Platz 1 waren (wir erinnern uns an Silent Circle - Touch in the night).

Ich verstehe nicht, wieso jeder Sender, der behauptet 80er zu spielen Zwangsläufig das gleiche düdelt und wirklich keiner sich abhebt.

Nun also meine Frage an die Macher hier im Forum:

Wieso spielt ihr kein Italo Disco Sound wenn ihr euch damit prüstet 80er zu spielen ? was ist so abstößig an dieser Musik ?

Bin auf eure Antworten gespannt.

Liebe Grüße
Chris
 
#2
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

Zitat von Riddler4981:
Wieso spielt ihr kein Italo Disco Sound wenn ihr euch damit prüstet 80er zu spielen ?
a) gehören die Radiostationen für die ich tätig bin nicht zu denen, die von sich behaupten „die Hits der 80er, 90er und das Beste von heute“ zu spielen.

b) habe ich selbst in den 80er Jahren um derartige Songs einen großen Bogen gemacht.

c) wird das Musikprogramm inzwischen von der Musikredaktion gestaltet und nicht mehr, wie damals, von den Moderatoren. Special-Interest-Sendungen mal ausgenommen.
 
#3
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

und d) ist genau das das Problem im Privatradio. Die Jugend wird musiktechnisch versaut. Call on me den ganzen Tag. Es ist überhaupt kein Wunder das in den Clubs (speziele mal aussen vor) der ganze sch... gespielt wir den die privaten den ganzen Tag rauf und runter dudeln.
 
#4
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

Daraufhin habe ich mich gefragt, warum spielt kein Sender Songs von diesen Künstlern ? und mir fiel auf, daß das alles zur Italo Elektronikwelle der 80er gehört. Genau wie die NDW Songs spielt auch diese kein Radiosender.
Ich würde mal sagen die falschen Sender gehört. Bei den SLP in Sachsen Sendern werden jeden Freitag in der Sendung FreitagNacht fast ausschließlich "Italo Disco Elektronik 80er" gespielt.

Gruß
Maex
 
#5
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

Zitat von Lienite Radio:
Ich würde mal sagen die falschen Sender gehört. Bei den SLP in Sachsen Sendern werden jeden Freitag in der Sendung FreitagNacht fast ausschließlich "Italo Disco Elektronik 80er" gespielt.

Gruß
Maex
das mag sein :) aber in der Tagesrotation hört man die Titel leider nie :(

Gäbe es einen Radiosender der diese Titel häufig spielen würde, dann würde ich auch da zuhören.
Finde irgendwie schade.
 
#6
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

Zitat von Riddler4981:
Ich verstehe nicht, wieso jeder Sender, der behauptet 80er zu spielen Zwangsläufig das gleiche düdelt und wirklich keiner sich abhebt.
Hallo Chris,
die meisten Radiosender spielen oftmals zeitlose Titel denen man nicht unbedingt anhört das sie aus einer bestimten musikalischen Epoche stammen.
Besonders die Discomusik war immer für neue Trends und Sounds bekannt, die meist nach einiger Zeit wieder "out" waren und deshalb auch heute noch ignoriert werden.

Die Sender WDR 2 oder auch 3fm (NL) haben den ein oder anderen trendigen Hit von damals noch im Tagesprogramm.
 
#7
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

oh :)
schön zu hören, daß es doch noch den ein oder anderen gibt.
Leider wohne ich in BW somit muss ich mich von Antenne 1 oder Radio Ton wohl mit dem "zeitlosen" Sounds quälen lassen oder ich bleibe bei sunshine live, aber die sind mir gerade eine Nummer zu unkomerziell. Nunja, aber das gehört hier nicht hin :)
 
#11
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

Zitat von MichaNRW:
Einen 80er-Jahre-Tag inkl. Italo-Hits hatte SWR3 doch auch und der liegt noch nicht lange zurück.
Ein Highlight im deutschen Radio ???

In NL machen viele Sender div. musikalische Aktionen und das mehrmals im Jahr. Oder hast Du eine "Homo 100" schon mal in Deutschland gehört?
Da gab´s auch 80ziger, Italo Disco u.v.m. auch für Heteros.
 
#12
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

Auf www.teutoradio.de gibt es auch den einen oder anderen Italo-80er im Tagesprogramm (z.B. Divine - I'm So Beautiful :D). Die Idee mit der "Homo Top 100" finde ich (Hetero) übrigens sehr gut. Leider muss man aber auch in NL in diesen Tagen vorsichtig sein und abwägen was man wann und wo sagt...
 
#15
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

Zitat von Funkbude:
In NL machen viele Sender div. musikalische Aktionen und das mehrmals im Jahr.
Bist Du der Meinung mit einem Programm, wie es das nicht-kommerzielle(*) Radio Stad Den Haag ausstrahlt, würde sich Geld verdienen lassen? Wie viele freie Radios kennst Du in Deutschland?

(*) Ich hoffe, meine Niederländischkenntnisse waren ausreichend, um den Text zu verstehen.

Oder hast Du eine "Homo 100" schon mal in Deutschland gehört? Da gab´s auch 80ziger, Italo Disco u.v.m. auch für Heteros.
Ich brauche keine Top 100, sondern hörenswerte Musik und Informationen. Ob die Musik für homo-, hetero- oder bisexuelle Menschen gespielt wird oder für alleinerziehende Mütter oder erwerbslose Bankdirektoren interessiert mich als Hörer wenig. Entweder sagt sie meinem Geschmack zu oder nicht.

Die Geschmäcker sind verschieden und das ist gut so! Ich habe nach 20 Minuten bereits genug von Radio Stad Den Haag. Dir wünsche ich dennoch viel Spaß beim Zuhören.
 
#16
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

Zitat von MichaNRW:
Bist Du der Meinung mit einem Programm, wie es das nicht-kommerzielle(*) Radio Stad Den Haag ausstrahlt, würde sich Geld verdienen lassen?
Zumindest soviel um den Sender zu finanzieren.

Zitat von MichaNRW:
Ich brauche keine Top 100, sondern hörenswerte Musik und Informationen. Ob die Musik für homo-, hetero- oder bisexuelle Menschen gespielt wird oder für alleinerziehende Mütter oder erwerbslose Bankdirektoren interessiert mich als Hörer wenig. Entweder sagt sie meinem Geschmack zu oder nicht.
Musst Du ja auch nicht haben, ist aber sicher mal ne Aktion im Radio wert. Die Musik in der Homo Top 100 auf 3fm war super. Die hat sogar meiner Frau gefallen. Intressant ist denoch das homosexuelle Niederländer(innen) durchaus einen anderen Musikgeschmack haben können wie vergl. NL Heteros.

Zitat von MichaNRW:
Ich habe nach 20 Minuten bereits genug von Radio Stad Den Haag.
Nun, das Du die Italo Disco nicht magst hast Du ja schon in einem vorherigen Posting kund getan.

Ich kenne viele NKL`s in Deutschland und den Niederlanden. Die Programme von diesen Sendern sind mir auch bekannt und meistens höre ich sie, wenn ich vor Ort bin. Kannst ja mal auf http://www.radioparkstad.fm/ gehen, wenn Dir das Programm von "Stad Den Haag" nicht gefällt. Den Sender höre ich ab und an auf der Arbeit.
 
#18
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

Zitat von Funkbude:
Zumindest soviel um den Sender zu finanzieren.
Und wie finanziert sich ein nicht-kommerzielles Radio in den Niederlanden?

Nun, das Du die Italo Disco nicht magst hast Du ja schon in einem vorherigen Posting kund getan.
Ja, obwohl es nicht nur die Musik war, die mir nicht zusagte. Song - Jingle - Song - Jingle - Song - Jingle.

Ich werde bei Gelegenheit mal reinhören.
 
#19
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

Zitat von MichaNRW:
Und wie finanziert sich ein nicht-kommerzielles Radio in den Niederlanden?
Ganz einfach, zum einen durch die örtliche Komune, die Geld dazulegt bzw am Sender beteiligt ist, des weiteren durch Werbung und Sponsoring.
Der Sender darf keine Gewinne erwirtschaften, da nicht kommerziell. Überschüsse, wenn vorhanden werden in den Sender investiert.
Veranstaltet wird das Programm durch einen Radioverein und dessen Mitglieder, wodurch auch Mitgliedsbeiträge zur Finanzierung des Senders zur Verfügung stehen.
 
#20
AW: 80er Jahre Italo Disco Sound

Zitat von MichaNRW:
Und wie finanziert sich ein nicht-kommerzielles Radio in den Niederlanden?


Durch Werbung!

Sofern nicht die politische Hausideologie dagegensteht finanzieren sich auch "vrije radios" aus Werbung.

Da dort relativ viel Werbung läuft muß es auch Leute geben, die darin einen Effekt sehen dort zu werben. Deze Zender schijnt luisterers te haaf!

Man bitte meine saumässige nederlandse Spache und Grammatik zu verzeihen.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben