92.9 HitFM - Lizenz wackelt


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Firstnews heute Früh:
WIEN - Die Privatradiolizenz für 92.9 HitFM wackelt. Wien könnte schon bald ein neues Privatradio bekommen. In seiner jüngsten Sitzung hat der Rundfunkbeirat der Medienbehörde KommAustria APA-Informationen zufolge empfohlen, die Zulassung für die Wiener Frequenz 92.9 der Donauradio Wien GmbH zu erteilen.
Da der Verfassungsgerichtshof die Privatfunkbehörde als verfassungswidrig erkannte, müssen die 23 von ihr vergebenen Privatradiolizenzen neu vergeben werden.

(Quelle: orf)
 
#3
Ich fände es sehr schade, wenn es HIT FM nicht mehr geben würde. Das wäre bereits der Zweite 92.9- Sender innerhalb nur einen Jahres, der dann "verschwinden" würde.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben