Aachen im vordergrund? wieso?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
Wahrscheinlich, weil Aachen 100,eins das erste 24-Stunden Programm ohne Rahmen gemacht hat. Allerdings ist das Programm alles andere als ein Vorzeigeprojekt. Das Programm strotzt nur so vor handwerklichen Fehlern und die Programmleitung scheint entweder keine Ahnung zu haben oder taub zu sein. Jedem halbwegs erfahrenem PD würden sich die Zehnägel kräuseln, wenn er das Programm auch nur einen Tag hören müsste. Ich war in der letzten Zeit ein paar Mal in der Nähe von Aachen und habe mir Aachen 100,eins oft angetan. Vielleicht werde ich hier demnächst mal aufschreiben, was ich so alles unglaubliches gehört habe...

[Dieser Beitrag wurde von Pino am 21.06.2001 editiert.]
 
#3
Erstens ist Aachen 100,1 realtiv gut, auf jedenfall besser als Radio 90,1 (leider mein Lokalsender).Es gibt aber auch noch 1078 Antenne Ac, die sind noch besser als 100,1
Zieht doch mal über Welle West, die sind kathosphall.
 
#6
Hey Pino, was hast du den auf der 100,1 so gehört, welche Fehler ??? Welcher Moderator???


90,1 ist doch Mönschengladbach oder ?

[Dieser Beitrag wurde von gndproject am 21.06.2001 editiert.]
 
#7
Pino hat leider zum Teil recht.
Wo bei der Anfang ein grosser Wurf war, keine Frage.
Wie gesagt: Die Fehler liegen im Detail, an der Umsetzung.
Hat bestimmt seine Ursache auch darin, daß viele der guten leute dem Sender wieder den Rücken gekehrt haben. Zahlen vermutich nicht besonders gut. Antenne AC klingt wirklich besser. Vermutlich lässt die Betreibergesellschaft die meiste Energie da rein fliessen, da grössere technische Reichweite, durch die Hörer von Welle West und Radio Rur abgeknabbert werden.

Allerdings lieber 100,eins als die NRW-Soße, angereichert mit dem altbackenen Programm eines beliebigen Lokalsenders.
PS: Wenn sie nicht so viel aus Eupen kopieren würden, könnten sie besser sein.

Und: Mal sehen was mit Fantasy passiert...

Daher die Dominanz von Aachen im Forum:
In den anderen Gebieten gibt es ja keine "Radioszene"
 
#8
Sorry, ich bin mir nicht sicher, ob ich hier wirklich so bitter über die Aachener herziehen soll. Ich weiß, dass die mit kleinem Etat ein 24-Stunden Programm machen müssen (wobei die ja ehrlich gesagt nur von 5 Uhr 30 bis 22 Uhr oder so senden - den Rest macht die Jukebox). Allerdings geht meine Kritik genau in die Richtung von Radiocat : Fortwährende Brüche des eigenen Formats, wenn es gerade mal für nötig gehalten wird, unqualifizierte und zum Teil alberne (und nicht lustige!) Mods in der Morningshow, vorgetragen von einer quäkenden Kinderstimme, ein Musikformat jenseits von WDR2 und BLR-Nachrichten (übernehmt doch gleich die News der Deutschen Welle - die sind auch nicht viel steifer, dafür aber komplett kostenlos!) - und das soll eine Hitgarantie sein? In der Schule würde man sagen : Thema verfehlt, 6, setzen!
 
#9
Leider würde ich mir wünschen das NRW und vielleicht ein paar andere Stationen noch im Raume Aachen vertreten wäre, den egal wer was spielt, ich höre immer nur "bla bla bla, die hitgarantie" oder "Die super Hits der 90er und das Beste von Heute(100,5)" was für mich langweilig wird!
Im Raum Aachen fehlt eine Richtige gute Station, irgendwie muss es doch möglich sein!!!
 
#10
100,1 macht meistens ein 24 Stunden Programm und ich muss ganz ehrlisch sagen, ich bin froh das, das Programm etwas durchgedrehte ist, als die anderen. Habe mir nur für Aachen 100,1 in Mönchengladbach eine neue antenne draufsetzen lassen. Ich wollte diesen Raumenmist nicht mehr ertragen. Radio 90,1 zumbeispiel ist steiff, langweilig durchformatiert. Total austauschbar. Da ist selbst 100,5 besser.

[Dieser Beitrag wurde von Peggy am 22.06.2001 editiert.]
 
#11
Liebe Peggy, ich danke Dir für Deine unqualifizierten Äußerungen. Es gibt nur ein Problem : SIE NERVEN!!!
Dein Eintrag oben zeigt mal wieder, dass du nicht den Ansatz einer Ahnung hast. Das durchformatierte, austauschbare Programm ist 100,5 und nicht 90,1. Der Mönchengladbacher Sender ist ein typisches NRW-Lokalradio, das sich an die Rahmen-Regeln hält. Es ist beispielsweise nicht formatiert genug, um in einem härteren Markt ohne weiteres bestehen zu können. 100,5 dagegen sendet aus Belgien und ist ein gutes Beispiel für ein Formatradio, wie man es aus anderen Märkten kennt.
Weiter muss ich Dir bei Aachen 100,1 widersprechen : Der Sender sendet zwar 24 Stunden, aber zum Teil nur Musik aus der Automation. Durchmoderiert wurde in der Vergangenheit am Wochenende - und damit wird nicht meistens durchgesendet, sondern meistens eben nicht!
Zum Schluß noch eine Bitte : Höre bitte auf, weiter hier zu posten. Du nervst wirklich.
 
#15
eigendlich nicht. Nur die wiederhol frequenz ist ziemlich hoch, dass liegt wahrscheinlich das 100,1 die spots nach kundenwunsch ausstrahl wofür der ja bezahlt hat ist auch gut so LOL!!!
 
#19
@Ttiger900:

Ganz einfach. Man stellt sich einen Rechner mit dem Windows Media server in den Keller, schließt den an eine DSL-Flat an und schickt das Programm zu unit.net - die übernehmen dann das Streaming für die User. Kostet also nur nen neuen Rechner und die DSL Flat.
 
#22
@ Peggy

Tu uns allen doch einen Gefallen: verschwinde aus sämtlichen Foren! BITTE! Erspar uns doch weitere qualen!!!!!! Du nervst ehrlich. Wenn Deine Beiträge wenigstens ein klitzekleines bißchen aussagekräftig wären, könnte man das noch aushalten. Aber so?
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben