Ab dem 02.04.2004 in Hamburg: Tide 96,0


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Auf der 96.0 Mhz wo bisher der Offener Kanal Hamburg sendete, soll es ab den 02.April 2004 Richtiges Live Programm produziert werden. Was mich interessiert ist, was haltet ihr von den Namen Tide 96,0? Leider weiss ich nicht´s näheres.
 
#8
Was ich noch wissen möchte ist? Wird es ein ein 24 Stunden Livepprogramm geben, oder wie einst beim Offenen Kanal Hamburg in den Nachtstunden eine Wiederholung´s Schleife geben?
 
#9
AW: Ab dem 02.04.2004 in Hamburg: Tide 96,0

... derweil wir der OK so langsam vertickert:

http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&item=3087264196&category=31341

Da steht im Text "Aufgrund der eher schlechten Optik und der sichtbaren Gravur (siehe Bilder) gibt es das Gerät zum einmaligen Hammerpreis." Und "Ich verkaufe es nur, weil ich noch 4 weitere habe. Und da die Dinger nicht ausfallen wollen, sind das einfach zu viele...."

Und dann das Foto mit der Gravur: http://i19.ebayimg.com/03/i/01/8e/e1/56_3.JPG

Die Dinger wurden als Tonmischpulte im TV-Bereich des OK genutzt.

Dann wären da noch http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=19707&item=3806372576 mit der schönen Beschreibung "Gerät kommt aus Rundfunkstudio (Nichtraucher, keine Randale oder Betrunkene)" und http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=19707&item=3806371188 - kann mich nicht mehr genau erinnern, aber ist das nicht die Discothek aus Hörfunkstudio 1 gewesen?
Und hier: http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&category=46959&item=3703601290 - weiß gar nicht mehr, ob das einer von den OK-Playern ist. Denon warens zumindest.

...und in der Finkenau kauft man gerade neue Technik und richtet sich so langsam ein. Angebloch, sorry, angeblich Soundcraft 105 - na dann mal viel Spaß. Hoffentlich bekomen sie ihr völlig kaputtes Processing in den Griff.

Beste Grüße,
Christian
 
#10
AW: Ab dem 02.04.2004 in Hamburg: Tide 96,0

Hallo Radiowaves,

korrekt, das ist alles OK-Equipment. Verkäufer dürfte der ehemalige Haus- und Hoftechniker des OK sein, der ist nämlich damit beauftragt gewesen.

Das Soundprocessing soll sich in Kürze ändern, da ist irgendwas in der Klasse dbmax bestellt (natürlich Broadcast-Version), ansonsten kopiere ich hier meinen Eintrag aus dem Forum des Hamburger Bürgermedien e.V. rein, vielleicht kennt jemand die eine oder andere Info noch nicht:

- Es gibt bislang ein Radiostudio (nämlich das aus dem Übergangsbetrieb) in einem von der Einrichtung her fertigen Studio.

- Die Radio + TV Studios sind vom Grundaufbau her (Ausbau / Schallschutz) fertig, technisch ist aber noch viel zu tun.

- Der Technikraum ist fast fertig. Hier stehen für TV und Radio digitale Playout-Rechner zur Verfügung.

- Heute im Laufe des Tages wird die Hörfunksendeleitung ins Tide-Gebäude geschaltet, TV geht ebenfalls auf Sendung.

- Sowohl im Radio, als auch im TV gehen erstmal Rechner auf Sendung. Im Hörfunk mit einer Musikschleife mit Hinweisen (die von mir entwickelte Automation, wie sie auch im OK lief), im Fernsehen konnte ich leider nicht erkennen, was da laufen wird.

- Die Mitarbeiter von TIDE sind in den letzten Tagen immer bis spät in die Nacht am Arbeiten gewesen, denen kann man also keinen Vorwurf machen, die Zeitplanung hätte aber m.M.n. günstiger sein können.

- Irgendwann in den nächsten Tagen soll es dann auch eine Besichtigung und Technikeinführungen geben.

Am Freitag, 2.4. geht es im Hörfunk dann mit einer dreistündigen Sondersendung um 14h los.

Vielleicht bringt das ein wenig Licht ins Dunkel.


Ach ja... und Tide hat den Claim "immer anders", wobei es bei einem solchen Radio "neben dem Mainstream" garantiert keinen Claim gibt ;)

=> http://www.horizont.net/medien/news/pages/show.prl?id=49938
 

Anhänge

#12
AW: Ab dem 02.04.2004 in Hamburg: Tide 96,0

Der Mediencampus erhält einen Zuschuß von 5.9 Millionen Euro. Das heißt Radio Tide 95.0 und TV erhalten ein neues Studio.

"Endlich können alle Studierenden der Medienfächer in technisch gut ausgestatteten Studios unter einem Dach produzieren, statt wie bisher über die Stadt verteilte Räume zu nutzen", sagt Wissenschaftssenator Jörg Dräger.

Das heißt TIDE 95.0 wird das Ausbildungsradio mit dem besten Technick und neuster Ausstatung. Das Studio von TIDE 95.0 wird einer der besten Ausbildungssender in Deutschland.

Quelle
 

robert_nwm

Gesperrter Benutzer
#13
AW: Ab dem 02.04.2004 in Hamburg: Tide 96,0

"Das heißt TIDE 95.0 wird das Ausbildungsradio mit dem besten Technick und neuster Ausstatung. Das Studio von TIDE 95.0 wird einer der besten Ausbildungssender in Deutschland."


der Sender heisst Tide SECHSundneunzig Null, aber egal :rolleyes:
...dann kriegt halt eben Oldie 95 die 5,9 Millionen...
 
#14
AW: Ab dem 02.04.2004 in Hamburg: Tide 96,0

Zitat von robert_nwm:
...dann kriegt halt eben Oldie 95 die 5,9 Millionen...
Bzw. den Anteil davon, der für das Radio (und nicht für das Fernsehen) verwendet werden soll. Würde mich am Rande mal interessieren, wieviel das ist ...
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben