Abendprogramm


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Hi in die Szene,
wenn man sich so umschaut in Deutschlands Radiolandschaft findet man die verschiedensten Abendsendungen. Von Entertainmentshows (z.B. Kino od. Showbiz) über Kuschelmusik bis hin zu reinen Automationssendungen die "die meisste Musik am Stück spielt.
Was haltet ihr für richtig abends? Kuschelmusik, Unterhaltung, Hörergrüße und Wünsche oder oder oder??
(Speziell so ab 20 Uhr)
 
#2
Also für meinen Geschmack sollte es eine Sendung sein, wie Matuschik (Bayern 3) sie macht. Kann man eigentlich nicht genauer beschreiben, muss man gehört haben.

Es sollte auf keinen Fall die Auto laufen. Kuschelmusik ist ja schön und gut, aber nicht durchgehen, ansonsten schläft man im Auto ja ein.
 
#5
Der Abend ist die Chance für einen Sender sich vom Format zu lösen. Denn nur um diese Zeit hören Leute zu die Radio wollen, und keinen Dudelfunk. Alle anderen stieren brav in die Klotze.

Ein positives Beispiel war die Tribal-Party bei Energy Sachsen. Kurzer Hörertalk, Wunschmusik und Grüße. Und das alles in einer dynamischen Art (Sorry kann es nicht anders beschreiben - ihr wisst was ich meine). Die Sendung läuft glaub ich unter dem selben Namen noch bei den Kollegen von NRJ in Belgien.
 
#7
Genau die Tribal-Party!
Die war schwer in Ordnung. Aber so mit der Zeit ging da auch die Luft raus. Moderiert von Alex Hut und Ingolf Kloss!
Aber haben denn die Sender noch genügend Mut, abends was anderes zu machen?
In Sachsen laufen bei NRJ Samstagabend Live-Übertragungen aus den lokalen Diskotheken. Finde ich eher nicht so spannend! Bei den Lokalsendern (Radio Leipzig usw.) gibt es MAXIMAL-Die Samstagabendparty. Die hatte auch schon mal bessere Zeiten vor DJ Happy Vibes erlebt. Jetzt ist sie irgendwie müde und fade. Auf Jump kommen Mixe und Heiko und Maiko.
PSR sendet Gunther Schmäche und ansonsten dazwischen Automation, auf Antenne Sachsen röhrt die Automation, als wenn nichts gewesen wäre.
Eine richtige Parysendung mit House-, Black- und Dancemusik und Call-ins (Spiele) fehlt irgendwie. Eben Partymusik, die sonst eher nicht kommt...
Antenne Thüringen ist da Samstags etwas mutiger..
Und unter der Woche ist in Sachsen sowieso Fehlanzeige!
 
#9
Begrüßung!

Also so trostlos wie Sachsenradio2 meint,
fand und finde ich es nicht in Sachsen.
Die Lokalen ( Leipzig 91.3, Dresden 103.5 usw. ) funken fast jeden Abend "in the Mix",
aber nicht irgend so'n unmoderiertes "ganz toller Musikmix -Gedödel", sondern richtig
DJ.mäßig ineinander gemixtes Mainstream und Chartzeug, sonntags sogar über mehrere Stunden.
Freitags, ein 80's Special und wie Sr2 sagt
eine ziemlich abgedrehte Maximal Sendung am
Samstag. Ich weiß nicht ob die früher besser war, die ist auf jeden Fall ziemlich kultig.
Bei Nrj läuft auch in Leipzig und Dresden Mittwochs so 'ne Art Clubnight. Hat was, manchmal wenigstens. Ist aber sehr speziell.
Ok, die anderen ( Antenne, PSR ) tröten so
vor sich hin. Ist sowieso fast alles Automation, von daher - langweilig.

Grüße

BBT
 
#10
Also "In the Mix" bei den Lokalen ist zwar in der Tat was anderes, mal ne Abwechslung. Komischerweise wiederholt sich der MIx aber nach 3 Stunden wieder.
DJ Happy Vibes am Samstagabend find ich fast schon peinlich, aber das ist subjektiv :)
Und Live-Übertragungen aus den Diskotheken bei NRJ finde ich als Hörer nicht sehr spannend.
Etwas Moderiertes für mich als Hörer würde mich viel eher ansprechen. Aber auch das ist subjektiv.

Und Teaser: Kann sein, dass wir uns kennen. Aber ich weiß es nicht! Du kommst ja auch aus derselben Stadt wie ich, wenn ich es so richtig gelesen habe. (LE?)

MFG, Sachsenradio2.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben