• Wie aus den radioforen.de-Nutzungsbedingungen hervorgeht, darf kein urheberrechtlich geschütztes Material veröffentlicht werden. Zur Identifizierung von Interpret und Titel (o.ä.) können jedoch Hörproben bis zu 30 Sekunden angehängt werden. Was darüber hinausgeht, können wir nicht tolerieren.

Achtung! Deutsche Musik...


Hier das, meiner Ansicht nach, beste deutschsprachige Duo. Zwei Berliner Gangsterrapper.
Hätte man zur "Echo"-Preisverleihung diese beiden eingeladen, hätte es keinen Skandal gegeben. Deren Texte sind weder gewaltverherrlichend, noch frauenfeindlich, noch ausländerfeindlich noch homophob noch antisemitisch. Bestenfalls manchmal (gesellschafts)kritisch.
 
Zuletzt bearbeitet:
Gefällt mir: drod
Das Lied habe ich gestern zum ersten Mal im Radio gehört. Hat was :D


Hab' mir gerade bei Youtube noch mehr Lieder von dem angehört. Gefällt mir, hat was. Hört's euch mal an.

 
Zuletzt bearbeitet:
Irgendwo zwischen 80er-Pop und Discofieber: Der neue Zillertal-Sound
Findest Du? Beim ersten Hören dachte ich "Wenn 'Livin' On A Prayer' von Bon Jovi mit Bumsbeat unterlegt und von einer ambitionierten Dorfkapelle ordentlich verhunzt würde, könnte das in etwa so klingen ..."
Ich find' das irgendwie schade, wenn jemand wahrscheinlich origineller könnte, aber dann doch auf halber Strecke abbricht und dem Publikum das Gefühl vermittelt "Fier eich reicht's ..."

Gruß
Skywise
 
"Mr. Ibiza" mal mit einem Lobgesang auf die "bayrische Küste", dabei wartet der königlich-bayrische Maxi-Mix auch stilecht mit der damaligen Version des alten Peter auf :cool:


und da ich mich irgendwie an mancher (instrumentalen) Stelle an ihn erinnert fühle, packe ich den Part II vom "blonden Hans" mal direkt dazu, "Es wird Nacht auf St. Pauli" von Hannes Kröger:

 
Zuletzt bearbeitet:
Oben