Änderungen in der Playlist von N-Joy


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Neues aus der Bebelallee.
Schon seit langem ist mir aufgefallen das N-Joy nur noch ganz selten und ganz wenig schnellere Sachen (House, Trance u.s.w.) spielt. Ist das schon die erste Reaktion auf 89,0 RTL????
Finde das sich von der Musik N-Joy jetzt kaum noch von RTL unterscheidet. Schade ich bin der Meinung das gerade zu einem Jugendformat auch solche Lieder gehören.
 
#2
Ist ja mittlerweile schon bei den meisten "Jugendformaten" so (einige Beispiele: bigFM, DASDING, planet radio, diverse Energys). Ein weiteres solches, welches ich aufgrund dessen besonders schätze und auch grad bei mir im Hintergrund läuft, wird Ende Jahres eingestellt und anständigen Ersatz habe ich dafür immer noch nicht gefunden. :(

(es ist übrigens nicht das in der Signatur "zitierte", sollten hier Verwechslungen auftreten)
 
#3
Das N-Joy sich so ein bissel 89.0RTL angleicht war ja zu erwarten, allerdings habe ich bei N-Joy wenigstens noch das Gefühl das die Rotation dort etwas größer und umfangreicher ist als bei RTL. Ebenso ist bei N-Joy noch so einiges Live und nicht alles aufgezeichnet wie bei denen aus 1141Metern.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben