ALEX Berlin - Mehr als nur ein Bürgerradio


Philclock

Benutzer
Hallo Leute,
gestern ist der Sender ausgefallem, durch eine Rechnerstörung kam es zum Ausfall des Sendesignals. Damit gibt es heute es sehr buntes Programm den ganzen Tag über zu hören.
 
Zuletzt bearbeitet:

Fan Gab Radio

Benutzer
Eben. Radio Brocken sendet zum Beispiel auch nicht (mehr) vom Brocken. Letztendlich ist soetwas völlig egal, wenn der Empfang passt ist es egal woher der Sender kommt.
 

Philclock

Benutzer
Ja das ist ja auch wirklich egal, da geht eine ganze Menge mit diesem Sender und daher werde ich auch nicht müde, hier ab und zu was zu posten. Mal sehen, wie es dort in Zukunft weiter gehen wird.

Hier hab ich noch ein Stück Musik mit gebracht.

In meinen Augen, ist der Ton doch sehr anständig aufgenommen worden.
 

schneeschmelze

Benutzer
Zum Ganzen der Hinweis auf diese Veranstaltungen, die bei der republica stattfanden:

Mitte der 20er Jahre enden die Lizenzen von vielen freien Radios bundesweit. Die Infrastukturen von dutzenden freien Radios sind in Gefahr. Es droht die Abschiebung in propritäre Netzwerke. Unsere These: Rundfunk muss frei von politischer und wirtschaftlicher Beeinflussung, anonym empfangbar und ohne zusätzliche Bezahlschranken für Alle kostenlos hörbar sein. Als reublica Off-Stage Event möchten wir einen gesellschaftlichen Diskurs zur Digitalisierung und Zukunft des nichtkommerziellen Hörfunks anstossen. Wir diskutieren politische, finanzielle und technologische Perspektiven in einer Trilogie.

https://www.youtube.com/playlist?list=PLRCryoIfUMIAvvMkR_t3qcJ65bfIH6x9q
 
Zuletzt bearbeitet:

Sieber

Benutzer
Meine Güte. Alex heißt Alex, weils im Alex in Friedrichshain (Oberbaum-City) produziert wird, zumindest ein nicht unerheblicher Teil des Programms. Mit dem Alexanderplatz hat das nichts zu tun.
Wusste ich nicht, dass es neben "dem" Alex noch einen Alex gibt 😔
Radio Arabella in München sendet auch nicht aus dem Arabellapark in München. Also den Beitrag hättest du dir sparen können.
M 94,5 sendet in M auch nicht (mehr) auf der 94,5.
Eben. Radio Brocken sendet zum Beispiel auch nicht (mehr) vom Brocken. Letztendlich ist soetwas völlig egal, wenn der Empfang passt ist es egal woher der Sender kommt.
Bei DAB+ aber schon...
Dass das dir passiert 😉
 

schneeschmelze

Benutzer
Noch ein Beispiel für Freie Radios: Ein schönes Porträt des Freien Senderkombinats aus Hamburg, das der Chaos Computer Club anbietet:

Freies Radio kurz erklärt Ein kleiner Einblick in die Struktur des unkommerziellen, selbstorganisierten Radios. Ein paar Fragen werden beantwortet, manche tun sich erst auf - ein Teaser zum mitmachen! Eine schon seit über zwei Jahrzehnten bestehende Struktur bleibt beständig in der Veränderung. Die antiquierte Art des Aussendens von Informationen und Geräuschen aller Art hält sich immer noch wacke - und bleibt relevant im Nischendasein. Radio is not dead =) Es gibt viel zu hören - und in diesem Ausnahmefall auch was zu sehen dazu.

 
Oben