Alsterradio


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#3
Hi...

welch weitreichende Frage. Aber die Antwort ist kein Geheimnmis: Die beiden waren ewige Zeiten bei alster und wollen andere Luft: deswegen haben sie gekündigt.
Das ist kein Schnack, das ist die Wahrheit.
Da die beiden meine Kolleginnen sind, kann ich weitergeben, dass sie noch nicht wissen ob sie weiter Radio machen wollen.
Die neue Morgen-Moderatorin ist Nathalie Jägersberg von der "Welle".
Zudem moderiert demnächst Kathrin Lehman (HHs schönste Stimme den Nachmittag.

ALLES KEINE GEHEIMNISSE

Fragt ruhig - ich antworte gerne...


Mike Schneider
 
#4
*ggg* Bei der Welle gab es meines Wissens nie eine "Nathalie Jägersberg" sondern nur eine Nathalie Basaric... oder hat die jetzt 'n Künstlernamen ??? Is' ja lustig...
 
#5
Dies wundert mich. Da erzählt mir doch neulich ein Alster-Kollege, die beiden seien klassisch gefeuert worden. Seltsam. Oder war ich mal wieder breit? Oder der Kollege? In vino veritas ...
 
#9
Alsterradio geht den Bach herrunter. Nur noch billiges gedudel. Schade für die 106,8 Mhz. War auf dieser Frequenz nicht mal Radio 107 zu hören?

<small>[ 10-05-2003, 16:56: Beitrag editiert von muuknus22 ]</small>
 
#11
Alsterradio & Mike Schneider
Die Namen sind Programm.
Kein Sender und kein Moderator hat eine so hohe Bekanntheit wie Alsterradio mit Mike Schneider.
Alster gleich Hamburg, Schneider gleich Supermod.
Alster gleich Schlager & Oldies
Schneider gleich intelligent & souverän.
Alsterradio forever.
Schneider also.
Ganz Hamburg demonstriert gegen seinen Weggang aus der Stadt.
Transparente mit der Aufschrift SCHNEIDER SCHNEIDER BITTE WEIDER sieht man allenthalben
im Stadtbild.
Evtl. bleibt er doch.
Alster soll in Schneiderwelle umbenannt werden.

<small>[ 15-05-2003, 08:27: Beitrag editiert von Rainer ]</small>
 
#12
Wie wär´s mal zur Abwechslung mit AC? Oder Hot-AC? Oder Rock oriented AC? Oder Antenne AC <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />
Hauptsache AC, mit oder ohne Modulatoren. Gäääähn!
Schlaft gut!
 
#13
Woher bezieht Rainer denn diese hochbrisanten Informationen?
Naja, bin mal gespannt, was dann auf uns zu kommt.

Eigentlich kann es doch nicht angehen, daß sich in Hamburg nur ein Privatsender so richtig etablieren konnte, während sich die anderen - obwohl oldie 95 und alster radio einst äußerst erfolgreich waren - im Eiltempo zu Tode relaunchen. Aber wie auch immer das Programm dann aussehen wird, ich gehe davon aus, daß es nichts Neues und nichts Überraschendes sondern wieder eine kleine Enttäuschung werden wird. Darauf lassen zumindest die Erfahrungen in Hamburg aus der Vergangenheit schließen.
 
#14
Hat Alsterradio nicht angekündigt, die Nachrichtenredaktion zu schließen? Meine das irgendwo im Netz gelesen zu haben. newsroom.de?
Wäre ja schon mal ein Hinweis auf deutliche Veränderungen.
 
#17
Butter bei die Fische

Was wird denn nun aus Alsterradio, in den nächsten Monaten. erst heisst es, Alsterradio macht dicht, dann auf einmal wird dementiert. <img border="0" title="" alt="[Durcheinander]" src="confused.gif" /> Was ist denn an der Sache jetzt dran.

<small>[ 12-05-2003, 13:20: Beitrag editiert von muuknus22 ]</small>
 
#18
Ist denn Mike Schneider noch bei Alsterradio ?
Wollte der nicht nach Cottbus, als Mike Geier ?

<small>[ 16-05-2003, 11:05: Beitrag editiert von Rainer ]</small>
 
#19
Hallo sehr geehrte Radiogemeinde...

gerade musste ich folgendes lesen und furchtbar lachen:

</font><blockquote><font size="1" face="Verdana, Arial">Zitat:</font><hr /><font size="2" face="Verdana, Arial"> Ist denn Mike Schneider noch bei Alsterradio ?
Wollte der nicht zu R.SH ? </font><hr /></blockquote><font size="2" face="Verdana, Arial">"Rainer", bist Du vielleicht Jappke und hast späten Verfolgungswahn, dass Du so etwas postest? Also als R.SH startete war ich gerade im Berliner Kabel zu gange und fand das alles ganz toll. Aber ansonsten hatte ich nie Kontakt zu R.SH und habe nachwievor keinen. Wozu auch? Ich bin und bleibe bei alster radio in Hamburg.

By The Way: Wo ist das ominöse Insider-Posting geblieben? Kaum war es da, war es auch schon wieder weg! :)

Grüsse ins grosse Funkerland - Euer Mike
 
#20
Die Frage war WAS IST AUS ANGIE UND TINA GEWORDEN ?

Aber die Anwort interessiert niemanden.

<small>[ 16-05-2003, 11:06: Beitrag editiert von Rainer ]</small>
 
#21
Lieber Mike !
Wie Du richtig erkannt hast, diskutiert man Land auf Land ab in allen Redaktionen über dich und deine Zukunft.
Und nicht nur das, es gibt Aufrufe, Sternmärsche, ja man mußte sogar ein Demonstrationsverbot in Hamburg aussprechen, die Sicherheit der Stadt war gefährdet.
Deshalb kommt der Aufruf an alle Leser und Redakteure DIE RADIOGEMEINDE ALSO gerade richtig, um das Informationsproblem aus der Welt zu schaffen.
Die ganze Branche schläft unruhig, man wartet auf dein Zeichen.
Wichtige Leute wie du werden eben ständig beobachtet und sind mit einer beispielosen Medienpräsenz gesegnet.

Glück auf

<small>[ 16-05-2003, 11:09: Beitrag editiert von Rainer ]</small>
 
#22
Ach Rainer, bitte mäßige deinen Ton.
Wenn du mit Mike ein persönliches Problem hast, dann läßt sich das sicher auch anders lösen. Das Forum ist wohl nicht der geeignete Raum für persönliche Beleidigungen.
 
#23
@ stereo,

ich befürchte, dass hier jeder 3. in diesem Forum ein Problem mit Mike hat. Mike versucht sich in diesem Forum auf eine Art und Weise für 'sein' Alsterradio zu entschuldigen (oder was auch immer!), dass es einem manchmal die Tränen in die Augen treibt - vor lachen! Mike sollte sich besser bei seinem Arbeitgeber seiner Profilneurose hingeben, anstatt hier immer die Arrogante raushängen zu lassen.

Mal unter uns, Alsterradio ist am Ende. Komischerweise wissen das alle, nur Mike hat es irgendwie noch nicht so richtig gerafft. So haben wir von der Konkurrenz wenigstens ein Thema am Frühstückstisch! <img border="0" title="" alt="[Breites Grinsen]" src="biggrin.gif" />

Gruß,
P.S.
 
#24
Also ich würde in Sachen Mike den Ball eher flachalten,
a) ist er schon ewig da, sicher kein Zufall.
b) er verdient dort auch Geld, wie Ihr anderen.
c) Mike ist sicher bestens mit den Internas seiner Station vertraut, falls denn doch nicht, geht es ihm genauso wie allen anderen Lakaien ihrer PD's und GF's.

Also wo ist das Problem ?

<small>[ 15-05-2003, 12:45: Beitrag editiert von moirajanescafe ]</small>
 
#25
Spät merke ich es, aber immerhin:
Die Meldung, dass Alsterradio seine Nachrichtenredaktion schließt, kommt von dieser Seite selbst: radioszene.de -&gt; Gerüchteticker.
Und was ist dran an diesem Gerücht. "Gesundschrumpfen" oder "schrittweiser Abbau bis auf 0"?

<small>[ 17-05-2003, 12:25: Beitrag editiert von der beobachter ]</small>
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben