Alte Jinglepakete


#1
Gehen wir mal weit, weit zurück. Radio PSR, der erste sächsische Privatsender, startete im Sommer 1992 auf den DT64-Frequenzen in Sachsen. Im Anhang sein Verkehrsbett ("mit Radio PSR immer 5 Minuten früher informiert") und ein Jingle (gesungen "Radiozeit sachsenweit - Radio PSR").

Ooops, ist ja gar nicht PSR. Ist bzw. war Quality Europe FM aus UK, zu empfangen Anfang der 90er via Astra. Die beiden Verpackungselemente aus dem gleichen Paket habe ich hier https://www.mixcloud.com/RadioActiveUK/qefm-quality-europe-fm-dlt-show-25-12-1993-1000-1100/ herausgeschnitten. Gerade deswegen gesucht und hier gefunden.

Von PSR fand ich nichts. Weder bei Youtube noch sonstwo fand ich alte Jingles aus der Anfangszeit. Kann doch nicht sein! Wer kann die entsprechenden Äquivalente hier bereitstellen?

Dafür fand ich was herrliches aus dem Amateur-TV:


Genießen! Herzallerliebst! Bei 0:25 hören wir übrigens dann doch ganz kurz...
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
#3
Dafür fand ich was herrliches aus dem Amateur-TV:

Danke für dieses herrliche Video! Obwohl ich Sachsen-Anhalter bin höre ich Radio PSR schon seit Ewigkeiten. Und Steffen Lukas gibt es anscheinend von Anfang an, der Typ ist einfach ne Legende. Irgendwann hat Regiocast das Ding übernommen und an sein Netzwerk voller werbeverseuchter Dauerdudler angeschlossen.
 
#4
Hatten nicht ffn und 104.6 RTL auch mal ein und das selbe Verkehrsbett?
ja, in den 90ern. Zunächst bei 104.6 RTL, später dann auch bei ffn. Die Nachrichten Fanfare war damals bei beiden Stationen auch die gleiche. Warum auch nicht? Die Stationen liegen nicht im selben Sendegebiet. "Mehr Abwechslung mit Mega-Hits aus drei Jahrzehnten" war damals zum selben Zeitpunkt der Claim von Landeswelle und dem Berliner Rundfunk 91. Sicherlich alles nicht sehr einfallsreich. Aber so klingt halt deutsches Formatradio. P!NK läuft ja auch von Nord nach Süd.
 
#5
Von PSR fand ich nichts. Weder bei Youtube noch sonstwo fand ich alte Jingles aus der Anfangszeit. Kann doch nicht sein! Wer kann die entsprechenden Äquivalente hier bereitstellen?
Das Originalpaket heißt "Digital Mix" und wurde von JAM Creative für WRQX in Washington produziert, besser bekannt unter dem Namen MIX 107.3
HIER gibt es die einzelnen Cuts (Flashplayer erforderlich).

Fun Fact: selbiges Paket (oder zumindest Teile davon) benutzte auch Antenne Thüringen gleich nebenan, etwa zur gleichen Zeit.
 
Gefällt mir: lg74
#6
Besten Dank! Also von "ganz weit weg". Und jeder, der das Radio in Ostdeutschland ab 1992 für "Amischeiß" hielt, hatte also zumindest partiell Recht. ;)

Man kommt aber auch ohne Flash ran: http://jingles.com/audio/d_DigitalMix.mp3 - Rechtklick ging bei mir nichtauf der JAM-Webseite und im Browser-Player abspeichern war auch blockiert. Also schnell ein dreizeiliges html geschrieben, in dem der Link in Zeile 2 steht, das dann lokal aufgerufen und per Rechtsklick runtergeladen.

Wo wurde dann das "Radiozeit - sachsenweit" draufgesungen? Gab man das bei JAM in Auftrag (es braucht dazu aber native speaker) oder hat das der Betriebschor von Radio PSR in Leipsch eingesungen? :D
 
Oben