Alte Jinglepakete


Maschi

Benutzer
Das gar nicht so schlechte 1996er-Paket von (radio) ffn, darunter u.a. nicht besprochene Showopener, das blanke Jever-Seewetterbericht-Bett und das von "Punkt 6" (ergo den Nachrichten) und dem Service :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:

EMC

Benutzer
Sorry, Maschi, der Slogan "Hits, die brennen" war für mich der nächste (und endgültige) Anfang vom Ende dieses in Anfangsjahren so gern gehörten Senders. Da hat man wenige Jahre zuvor mit einem radioschaffenden Freund noch intensiv (pressearbeitsmäßig in enger Abstimmung mit Oliver Kalkofe) mitgekämpft, daß das Frühstücksradio nicht auf Wunsch dieses wild gewordenen bayerischen Programmdirektors Peter Bartsch dauerhaft rausfliegt, es war wieder "Ruhe" und "Verläßlichkeit" im Programm und dann kam eines morgens plötzlich dieser Slogan, der so absolut gar nicht ffnig ist und dessen akustische Umsetzung so fremd klang. Und es dauerte nicht mehr sooo lange, da zog ffn von der tollen "Kreativ-Villa" in Isernhagen nach Hannover um und dann läutete auch noch das Ende der Grenzwellen ein - da war es nicht mehr "das" ffn, trotz dauerhaft zugekaufter Frühstücksradio-Beiträge von Wischmeyer, Kalkofe und Co und deren Sondersendungen zu Weihnachten oder in der "Stunde, die es nicht gibt" (Sommerzeit-/Normalzeit-Umstellung). Zwar gab es durchaus später Phasen, wo man ffn gelegentlich hören konnte, aber das spezielle ffn-Gefühl war weg, ffn war plötzlich austauschbar (wie es heute als R.SH 2 sendet).

Ein ähnlich dämlichen Slogan hatte mal SWR3 mit "Mehr Hits, mehr Kicks". Da ist der heutige "einfach gute Musik" nicht ganz so schlimm, wenn er auch leider nur zu 23,57 % inhaltlich richtig ist... :)

Aber schön ist das enthaltenen Jever-Bett, die ja ewig die Werbe-Treue hielten (gibt es ein Reisewetter heute noch?), nett zu hören die darin enthaltene Folge der "Fahrgemeinschaft" und den Hauch von Selbstironie in dem Sketch bei ca 6:40: "Jaroslav versteht nicht: Hitze immer brennen". Aber ich kann mich noch genau daran erinnern, wenn vertraute Stimmen plötzlich über dieses Wetter- oder Verkehrsbett sprachen: das wirkte so fremd, so befremdlich, so gar nicht ffn, eine traurige Zeit war das... :-/

Trotzdem, danke Maschi, für den Link: interessant war's schon...
 

Maschi

Benutzer
Ich glaube, das Ganze kam ab etwa August 1996 zum Einsatz, denn am 3.8. (?) gabs die letzten Hot 100 und da war noch das vorherige Paket im Einsatz, kurz hört man im Video auch ein Element aus den Top 40 welche ja die modernisierte und kompakte Form der Hot 100 waren, das Konzept der Zusammensetzung aus den Charts aus D, UK und USA blieb nämlich erhalten.

Trotzdem klang es ganz melodisch (käme heute vielleicht gut bei ner Oldie-oder Schlager-Welle), das wurde danach immer schlechter, wie auch das Programm, wenn man sich mal anhört wie sich der einstige "Chefmoderator" Jörg-Christian Petershofen 1998 durch den Verkehr und die Claims fast schon quälte:


Enziger Lichtblick in der Zeit war eigentlich noch Hans Blomberg, der aber auch bald durch "7 Superhits am Stück" arg Freiheiten verlor.

Inhalt und die musikalische Qualität waren da längst fort :(
 
Zuletzt bearbeitet:

DelToro

Benutzer
Dieses furchtbare Geklapper unter dem Serviceblock kann doch auch 1998 niemand gut gefunden haben... :rolleyes: Am abgefahrensten finde ich allerdings den fröhlichen ffn-Chor "Die Superhits" mit... tja, mit was? Holländischem oder amerikanischem Zungenschlag? Strange, man, that's strange. :D
 

Lord Helmchen

Benutzer
Ich glaube, das Ganze kam ab etwa August 1996 zum Einsatz
Das muss später gewesen sein. Aber es stimmt schon, dass es wohl ab 1996 ein neues Jinglepaket gab. Im Nachrichtenopener hieß damals damals lediglich "Punkt 9". Und im Juli 1999 hatten die auch ein anderes Verkehrsbett als in dem Video.

Enziger Lichtblick in der Zeit war eigentlich noch Hans Blomberg
Gerade den fand ich schon immer furchtbar.
 
  • Like
Reaktionen: EMC

Johnny

Benutzer
Im Youtube-Video ist das Package von TM Century zu hören, dass OK-Radio in Hamburg bis August 1995 im Einsatz hatte. Hatte mich schon damals gewundert, wie suboptimal das Paket dann ab 1997 (?) bei ffn eingesetzt wurde. Klang immer völlig fehlplatziert. Bei OK hatte es hingegen eine Menge Drive.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Oh Johnny, das war doch jetzt ein einfacher Hauptsatz. Was ist daran jetzt so schwer zu verstehen oder soll ich ihn dir auf Italienisch übersetzen? :oops:

Nochmal langsam: Diese Jingles von OK-Radio 95 aus 1995 hören sich an wie eine Schnellschussreaktion. Über ein Jahr zuvor hatte der NDR aus purer Arroganz ohne Not am 4.4.94 N-JOY Radio aus der T(r)aufe gehoben, als Resonanz auf das immer beliebter werdende OK Radio.
Ganz offensichtlich bekam man daraufhin beim OK Radio 1995 erste Torschlusspanik und meinte reagieren zu müssen mit diesen sehr sehr flotten und dance-lastigen Jingles.
Ich meine sogar einige Sounds wieder zu erkennen die so ähnlich ab 1994 bei N-JOY Radio verwendet wurden.
Das Ende kennt man ja: OK Radio wurde gefühlt 20 mal umbenannt und N-JOY naja schweigen wir beser darüber.
Warum dann FFN diese Jingles weitere 2 Jahre später nochmal aufwärmt? Keine Ahnung, auf jeden Fall passen sie nicht zu FFN. Weder zum damaligen noch zum heutigen. Vielleicht auch eine Reaktion auf NJOY was in den Jahren bis 2000 immer mehr UKW-Sender in Betrieb nehmen konnte und auch in Niedersachsen in immer mehr Städten zu hören war?
 

Johnny

Benutzer
OK hatte schon seit 1990 entsprechend "flotte" Jingles. Das Paket aus 1994/95 ist m. E. eine logische und konsequente Weiterentwicklung aus früheren Packages. Einen Zusammenhang mit N-JOY kann ich nicht erkennen.
 

DelToro

Benutzer
Sehe auch keinen Zusammenhang mit N-Joy. Ganz andere Zielgruppe. Warum hätte sich ffn um orientierungslose Eurodance-Kids scheren sollen? Lustige Idee.
 

Boombastic

Benutzer
Hits die Brennen? Das ist an mir völlig vorbeigegangen.

"...haben schockierte Hörer dem Sender Wasser und sogar Feuerlöscher gespendet. Der Brand konnte erst nach rund zwei Jahren gelöscht werden - der angerichtete Schaden wurde bis heute nicht behoben."

Interessant zu wissen wäre jetzt allerdings, wie sich die gut durchgegarten Hits auf die MA ausgewirkt haben.
 
Zuletzt bearbeitet:

s.matze

Benutzer
Hier ein paar Eindrücke von Radio Nora aus den letzten Jahren vor der UKW-Abschaltung. Auch zwei komplette News/Serviceblöcke sind dabei. Die Jingles müssen demnach 2013 nochmal geändert worden sein.
 

Anhänge

  • NoRa NR+Service neu ab 2013.mp3
    5,2 MB · Aufrufe: 29
  • NoRa NR+Service+IntHP 2012.mp3
    6,3 MB · Aufrufe: 29
  • NoRa Jingle 2012.mp3
    124,9 KB · Aufrufe: 15
  • NoRa Jingle 2013.mp3
    182 KB · Aufrufe: 11
  • NoRa Nachr 2000er.mp3
    220,4 KB · Aufrufe: 17
  • NoRa Nachr 2007-2010.mp3
    140,8 KB · Aufrufe: 20
  • NoRa Sommer.mp3
    381,2 KB · Aufrufe: 15
  • NoRa Wir lieben Musik.mp3
    142 KB · Aufrufe: 12
  • NoRa Stickeraktion.mp3
    2,4 MB · Aufrufe: 12
Warum hast du eigentlich bei dem News opener aus 2007 die Ansage von dem Nachrichtensprecher beziehungsweise der Nachrichtensprecherin weggeschnitten? wenn man das Ding kennt, fällt das voll auf. Schade dass das aus den Zweitausendern ausgeblendet wurde. Hätte ich gerne komplett!
 
@s.matze: Lustigerweise ist bei dem Mitschnitt aus 2013 eine Panne passiert, für die du aber nichts kannst.
Der Nachrichtenopener ist zwar aus 2013, beim Service hat der Computer von Radio Norer aber Mist gebaut und die Jingles aus 2011 abgespielt.
 
Moin liebe Foren Gemeinde. Ich möchte euch jetzt chronologisch einen kleinen hör Eindruck von Rsh aus meiner Zeit geben. Ich würde euch bitten wenn ihr es denn könnt meine Jingle und Mitschnitte Sammlung zu vervollständigen. Aus den Jahren aus den ich euch jetzt Jingles hochlade. Mein Kumpel und ich haben uns wirklich Zeit genommen, und die besten Jingles aus unserer Sicht hervorgekramt. Ich würde mich freuen wenn ebenfalls ein Foren eintrag mit RSH Content von euch folgen würde. die Sammlung könnte die Überschrift tragen als ein Blinder Radio Hörer noch nicht viel Ahnung vom Radio hatte. Dass ich diese Ahnung jetzt habe verdanke ich auch teilweise euch. noch eine kleine Erklärung. Die Abkürzung mod steht für eine Moderation. Die Abkürzung jp steht für das jingle Paket. Wenn ihr einen Beitrag schreibt. Werde ich auch noch Teil zwei veröffentlichen. Ich habe noch zwei Jingles die ich euch zeigen möchte. Da man aber hier nur zehn Dateien anhängen kann, kann ich das erst machen, wenn ihr einen Beitrag geschrieben habt. Also Krampt mal in euren Archiven. Was habt ihr RSH technisch noch am Start. Ich freu mich auf eure Antworten. die Jingles, Show opener, und Report Opener, habe ich alle eigenständig aus sendungen rausgeschnitten. Es sind keine Originale die von anderen Leuten stammen könnten. lg aus sh.
 

Anhänge

  • r.sh Saturday Night Fever (ohne mod) 98 altes jp.mp3
    211,5 KB · Aufrufe: 13
  • report opener 1 (katarina nicolaisen) 99.mp3
    459,2 KB · Aufrufe: 15
  • r.sh bester jingle ever 2000.mp3
    295,1 KB · Aufrufe: 20
  • r.sh Jingle aus 2001.mp3
    363 KB · Aufrufe: 13
  • r.sh bester jingle EVER 2002.mp3
    220,8 KB · Aufrufe: 20
  • r.sh das mehr im waddwandern 2003.mp3
    279,6 KB · Aufrufe: 8
  • r.SH ALLE HITZ FÜR SCHLESWIG-HOLSTEIN 2004.mp3
    205,3 KB · Aufrufe: 9
  • r.sh mit andree dostal (ohne mod) aus 2005.mp3
    332,3 KB · Aufrufe: 11
  • r.sh Jingle aus 2006.mp3
    116,4 KB · Aufrufe: 10
  • r.sh Jingle aus 2007.mp3
    93,1 KB · Aufrufe: 9
Zuletzt bearbeitet:

KingFM

Benutzer
Hat zufällig noch jemand ENERGY Service-Jingles aus den letzten 20 Jahren?? Da ist leider so gut wie nichts im Umlauf. Vielleicht finden sich ja noch verstaubte Schätzchen... ;)
 
Zuletzt bearbeitet:

Maschi

Benutzer
Als das radio an ffn noch berechtigt war, prägnante Stationvoice, guter Jingle.

Jahr leider unbekannt, aber dürfte nicht aus einem der ersten Jahre sein, da klangen die noch anders und hatten die Nummer in der Sendestrecke (in dem Fall die "Vier").
 

Anhänge

  • radio ffn - Hot 100 Opener.mp3
    205,3 KB · Aufrufe: 4

KingFM

Benutzer
Danke @Lord Helmchen, alte Aufnahmen sind natürlich immer interessant, dachte aber eher an blanke Jingles/Musikbetten. Hätte aber trotzdem auch spezielles Interesse an Aufnahmen von Energy Nürnberg von Anfang der 2000er als sie noch über 95.8 im Businesstower zuhause waren. Kann mich leider nur noch wage an die damalige Verpackung erinnern und würds gern mal wieder hören. ;)
 

Lord Helmchen

Benutzer
Mit blanken Sachen kann ich leidet nicht dienen.
Die von mir hochgeladenen Jingles von Energy München waren übrigens denen von Energy Rheinland-Pfalz sehr ähnlich, wenn die nicht sogar identisch waren.
 

s.matze

Benutzer
Hat zufällig noch jemand ENERGY Service-Jingles aus den letzten 20 Jahren??
Von NRJ hat leider nur sehr wenig die Jahrzehnte überstanden.
Anbieten könnte ich eine bescheidene Sammlung an Trennern
von allen Energy-Stationen aus Deutschlands Nachbarländern

Jingles von Energy München waren übrigens denen von Energy Rheinland-Pfalz sehr ähnlich
Ich erinnere mich dass das in den 90ern die einzigen Energys
waren wo die Hörer zeitweise mit "Sie" angesprochen wurden.
 

Anhänge

  • energy ksand trenner 2010.mp3
    293,9 KB · Aufrufe: 0
  • energy oslovejret mit trenner 2009.mp3
    174,7 KB · Aufrufe: 0
  • energy trenner 2010.mp3
    75,1 KB · Aufrufe: 0
  • energy trenner 2013.mp3
    43,3 KB · Aufrufe: 0
  • energy trenner 2015.mp3
    24,1 KB · Aufrufe: 0
  • energy trenner 2016.mp3
    87,3 KB · Aufrufe: 0
  • energy trenner 2017 Feiertag ein.mp3
    65,3 KB · Aufrufe: 0
  • energy trenner 2017 Feiertag raus.mp3
    67,8 KB · Aufrufe: 0
  • energy trenner 2018.mp3
    120 KB · Aufrufe: 0

s.matze

Benutzer

Anhänge

  • energy opener scandic 2018.mp3
    521 KB · Aufrufe: 0
  • energy opener international 2015.mp3
    329,4 KB · Aufrufe: 0
  • energy opener classic HMO.mp3
    218,8 KB · Aufrufe: 2
  • energy opener classic DP 2000er.mp3
    795,9 KB · Aufrufe: 0
  • energy 97eins news 90er.mp3
    98 KB · Aufrufe: 2
  • energy 97eins verkehr.mp3
    135,3 KB · Aufrufe: 0
  • Fantasy Dance FM Werbung.mp3
    320,4 KB · Aufrufe: 0
  • Fantasy Gruesse und Musik am Mi.mp3
    323,5 KB · Aufrufe: 0
  • energy toth kbh kl 24 2005.mp3
    422,9 KB · Aufrufe: 2
Zuletzt bearbeitet:
Oben