American Country Countdown per Stream


#1
Kennt von euch jemand einen Stream, in der besten Qualität auf dem der American Country Countdown mit Kix Brooks zu hören ist?
Ich kenne nur den Stream von AFN Country, am Samstagmittag 13 bis 17 Uhr, deutsche Zeit. Die Qualität ist mit 96Kbits, 44.1 khz, Stereo doch eher bescheiden im Klang.
 
#2
Dann frag ich gleich nach dem konkurrenzprodukt: seit der überarbeitung der seite www.ct40.com vor ein zwei jahren spielt der neue player keinen stream mehr ab. Vorher waren die vier sendestunden aufgesplittet in "hour-1" bis 4 in vier verschiedenen dateien jederzeit und ohne technische probleme eine woche lang als podcast verfügbar. Gleiches problem mit den ebenfalls auf bob kingsley's "country top 40" als podcast abgelegtem "acc rewind", also folgen von früher mit bob als moderator...

Gibt es eine technische lösung für die seite oder sperren die amis bewusst außer-usa-hörer aus?

Von der notlösung, einen der zahlreichen lokalsender, die ct40 bevorzugt samstag und sonntag senden, zu hören, mach ich derzeit nur aus der not raus gebrauch... habe die sendung gerne unter der woche auf dem weg zur arbeit stück für stück gehört...

Wer hat die lösung?
 
Zuletzt bearbeitet:
#3
Genau so ist es, aber mit einem VPN funktioniert das ganz gut. Allerdings auch in mäßiger Qualität, der Stream ist immerhin stabil. Die Audiodateien, unterteilt in Sendestunden stehen wohl nur noch zahlenden Kunden bereit, so ist es jedenfalls bei www.rick.com
 
Zuletzt bearbeitet:
#4
Das Problem scheint zu sein dass die Stationen, die ihre gemeinsam finanzierten Syndikatsshows mit klingenden Namen wie Kix Brooks (Brooks & Dunn), Bob Kingsley oder Crook & Chase exklusiv "on air" verbreiten wollen, eine an ihre Sendermarken gebundene Produktion nicht per 24/7-Stream zugänglich machen wollen. Damit ginge der Bezug zur Local Station oder zum Network verloren, was dem FM-Radio weitere Bedeutungs- und Einnahmeeinbußen bescheren würde, weil alle Shows mit regionalen Werbespots gespickt werden und wichtige Einschaltfaktoren darstellen. Ein komfortabler Zugang zu den einzelnen Breitband-Livestreams ist schon länger nicht mehr möglich, da die Branchenseite radio.com innerhalb der EU nicht mehr aufrufbar ist. Ich habe noch ein paar Exklusivzugänge mit Radiointerna, die aber passwortgeschützt sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben