ANTENNE BAYERN - Aktuelle Entwicklungen


Der Nachrichtenjingle ist noch gleich, nur Verkehr (und Wetter?) ist glaube neu, da der/die beim letzten Mal nicht geändert wurden.
Im Jinglethread ist glaubn Video dabei, wo man die Änderungen auch hört.
 
Zuletzt bearbeitet:
Ich erinnere mich an 2017 als damals der Slogan jetzt noch mehr aktuelle Hits zu hören war selbst da wurden die 80er Hits gespielt.
Mindestens 1 mal pro Stunde am Abend beim Haxi sogar 2 mal immer wieder.
Ich persönlich denke nicht das aktuelle Hits zu spielen ein Fehler ist aber am jetzigen Konzept sieht man das Antenne Bayern sich unsicher ist für welche Zielgruppe man senden möchte weil wirklich ein Jugendradio wie ENERGY ist Antenne Bayern nicht.
Weil trotz Slogan alle aktuellen Hits spielt man 3 2000er Songs pro Stunde und etliche 2010 bis 2013 Songs.
Man sollte sich einig werden für welche Zielgruppe man senden möchte.
Ich denke so für die Zielgruppe 20 bis 40 ist Antenne Bayern sicher ein guter Sender.
Will man aber auch ältere Menschen ansprechen sollte man auch 80er und 90er zumindest einmal pro Stunde spielen.
Oder wenn sich entscheidet wirklich mehr für junge Menschen zu spielen dann sollte man auch wirklich den Musik Mix für diese Zielgruppe abstimmen.
Aber derzeit ist es ein sehr wilder Mix
 
Antenne Bayern ist weder ein Jugendsender noch eine Oldiewelle. 20 bis 40 Jährige trifft es sicherlich im Kern ganz gut. Wieso nur die aktuellen Charts beworben und die Songs der letzten Jahre im Claim nicht erwähnt werden, bleibt deren Geheimnis.

Bayern 3 wirbt jedenfalls auch mit den 2000ern. Und Matuschke mit seinen neinzigern. Voll die krasse Oldiewelle. Bei RTL in Berlin zählen 2000er zu den "Greatest Hits". Ist ja auch nicht weiter schlimm. Im Gegenteil.

Eher peinlich dagegen ist, wenn Anastacia mit Left Outside Alone läuft und heißt nur "Alle aktuellen Hits". Peinlich nicht bezogen auf Anastacia, sondern auf den Claim.
 
Zuletzt bearbeitet:
@Berlinerradio ich stimme dir zu.
Weil mit alle aktuellen Hits könnte man ja denken wenn man den Sender nicht so gut kennt bzw. Nicht so oft hört es wäre ein Jugendradio was Aby nicht ist.
Auch der Jingle alle aktuellen Hits nach halb wo kurz ein paar Songs angespielt werden was auf ABY laufen und da kommt dann The Bad Touch von 1999 vor ist eigentlich peinlich.
Ein Idee wäre Alle aktuellen Hits gemixt mit den Aby Greatest Hits
 
Wieso nur die aktuellen Charts beworben und die Songs der letzten Jahre im Claim nicht erwähnt werden, bleibt deren Geheimnis.
Weil auf die gesamte Zeitspanne von 1980 bis heute bezogen, ja auch alles aktuell ist. Es ist nur eine Frage der eigenen Wahrnehmung und der Definition: "Das ist aktuell, das nicht". So gesehen macht Antenne Bayern alles richtig. Wie es der Endkunde dann wahrnimmt und beurteilt, ist seine Sache, da kann Antenne Bayern dann auch nichts mehr dran ändern.
 
Aber klar

Und wer hat das schöne Wetter in dieser Woche schon letztes Jahr erahnt? Indra aus dem Guten Morgen Bayern-Team, die Leiki deshalb eine besondere Überraschung organisiert hat.
Nachdem sie Temperatur-, Sonnenscheindauer- und Niederschlags-Mittelwerte der letzten Jahre verglichen hat, hat sie Leiki für seine Geburtstagswoche (er hat am Donnerstag, den 17.09.) ein nach ihm benanntes Hochdruckgebiet geschenkt, das jetzt für bestes Spätsommerwetter bei uns sorgt.
Hoch "Leiki" ist offiziell beim „Institut für Meteorologie“ eingetragen.
https://www.antenne.de/experten-tip...ssen-spaetsommer-in-bayern-so-wird-das-wetter
 
Man ist sich bei dem Sender mit der debilen Sprache für nichts zu schade.
Hoch- und Tiefdruckgebiete werden abwechselnd nach männlichen und weiblichen Vornamen von A bis Z durchgehend benannt. "Leiki" ist kein Vorname, das ist überhaupt kein richtiger Name. Der Mann heißt meines Wissens Wolfgang Leikermoser. Ein typisch bayerischer Name! Also müsste das Hoch Wolfgang heißen:

Im Jahr 2020 tragen die Hochs männliche Vornamen
http://www.met.fu-berlin.de/wetterpate/hoch/

Wer versucht mal, seinen Sohn mit Vornamen "Leiki" zu nennen?
Mal schauen was das Einwohnermeldeamt dazu sagt.
 
Zuletzt bearbeitet:
Eher peinlich dagegen ist, wenn Anastacia mit Left Outside Alone läuft und heißt nur "Alle aktuellen Hits". Peinlich nicht bezogen auf Anastacia, sondern auf den Claim.
Ist mir bei NDR2 auch schon aufgefallen. Nicht unbedingt Anastacia, also nicht unbedingt soo alte Songs, aber auch schon in einem Bereich, der nicht mehr zu aktuellen Songs gehört.

Weil auf die gesamte Zeitspanne von 1980 bis heute bezogen, ja auch alles aktuell ist.
Bitte waaaaaaas? Okaaay? :oops:... Denn jetzt mal was aktuelles von ELO hören und dabei eine vergammelte Scheibe Toast essen... Solange ich sie als aktuell betrachte, wird sie noch schmecken wie frisch und neu...
 
Auch für die interessierten Antenne-Bayern-Fans der Hinweis auf das für
morgen angekündigte Interview mit Stephan Lehmann gegen 9:15 auf RBB
RadioEins im Rahmen einer Reihe mit allen deutschen Stadionsprechern.

(lt. Ankündigung heute im Programm)
 
Prügelt mich, aber ich finde das ABY-Programm so wie es derzeit ist, richtig gut. Absolut stimmiges Hitradio und gute Mods.
OK, wer das frühere ABY von 1997 so verehrt, sollte mal bei Bayern 1 reinhören. Da klingt Bayern 1 aber flotter als ABY damals, obwohl ABY damals auch gut war. Aber die Zeiten ändern sich. Und ein ABY im Stil von 2003 oder ein ffn von 2004 würde die Mehrheit der Zielgruppe auch nicht mehr begeistern.
Meine Meinung.
 
Oben