ANTENNE BAYERN - aktuelle Entwicklungen


Jonny P

Benutzer
Mir kommt es so vor als würde Antenne Bayern auf das Kürzen von Songs der 2000er neuerdings verzichten.
Als Beispiel möchte ich um 20:26 Edward Maya mit Stereo Love erwähnen lief die normalen 4 Minuten was der Song dauert früher als ich den Song auf Antenne Bayern hörte dauerte dieser immer nur 2 Minuten 30 und wurde extrem gepicht, heute lief er normal.
Auch ein paar andere Songs sind mir schon aufgefallen welche nicht mehr gekürzt werden.
Weiß jemand ob Antenne Bayern das jetzt auch bei anderen Songs macht.
Mir kommt vor das generell die Songs jetzt weniger gepicht werden im Vergleich zu früher.
 
Zuletzt bearbeitet:
Wieso wäre es ein Fehler? SWR 3 macht diesen Blödsinn schließlich auch nicht. Beeinträchtigt das die MA- Zahlen negativ? Wer Songs kürzt, ist imho ein schlechtes Hitradio, weshalb ich RTL in dieser Hinsicht bevorzuge.

Wenn es tatsächlich stimmt, was Jonny schreibt, werde ich vielleicht mal wieder reinhören.
 
Zuletzt bearbeitet:
Mir kommt es so vor als würde Antenne Bayern auf das Kürzen von Songs der 2000er neuerdings verzichten.
Als Beispiel möchte ich um 20:26 Edward Maya mit Stereo Love erwähnen lief die normalen 4 Minuten was der Song dauert früher als ich den Song auf Antenne Bayern hörte dauerte dieser immer nur 2 Minuten 30 und wurde extrem gepicht, heute lief er normal.
Auch ein paar andere Songs sind mir schon aufgefallen welche nicht mehr gekürzt werden.
Weiß jemand ob Antenne Bayern das jetzt auch bei anderen Songs macht.
Mir kommt vor das generell die Songs jetzt weniger gepicht werden im Vergleich zu früher.
Das ist mir auch schon aufgefallen. Tatsächlich laufen jetzt viele Songs bei ABY ungepitcht und ungekürzt. Irgendwie für den Stammhörer "gewöhnungsbedürftig", wenn man die Songs sonst eigentlich nur in der gepitchten Fassung kennt :D
Ich frage mich nur, aus welchem Grund sie denn überhaupt gepitcht und gekürzt haben und wieso sie dies jetzt nicht mehr machen? Hat man denn jetzt endlich mal auf die zahlreiche Kritik der Hörer reagiert?
Wobei, ich muss noch hinzufügen, dass einige Songs weiterhin in der gepitchten Fassung gespielt werden, allerdings nur ältere Songs, also generell alles aus den 70ern, 80ern, 90ern, (die Sonntag Abend immer gespielt werden) und auch noch einige 2000er. Alle neuen Songs dagegen laufen definitiv ungepitcht.
 
Zuletzt bearbeitet:

Bavarian Radio

Benutzer
Weil die 70er, 80er, 90er in erster Linie die Files sind, die seither nicht anders im System vorliegen (die wurde eben über Jahrzehnte auf der Antenne nur gepitcht eingesetzt). Bei den neueren Dateien ist das anders...
 

Jonny P

Benutzer
Habt Ihr schon mitbekommen das Antenne Bayern jetzt immer nach den VKS um halb mit dem Jingle Wir spielen jetzt mehr aktuelle Hits als je zuvor wirbt.
2017 warb man mit einem ähnlichen Jingle damals hieß es jetzt neu noch mehr aktuelle Hits.
Von der Musik her welche Antenne Bayern spielt hat sicher aber seit damals nicht viel verändert außer das man die 80er und 90er aus dem Programm genommen hat.
Die 2000er und 2010er Hits welche Antenne Bayern damals schon gespielt hat, haben sich nicht so stark verändert also Beispiel möchte ich: Stereo Love, I need your Love, Lila Wolken, Bakermat One Day usw. Nennen.
Diese sind jetzt auch noch in der Playlist.
Haxi Turan möchte ich zudem als gutes Beispiel nennen welcher einem immer eine super Sendung liefert.
 

DaNi_xDD

Benutzer
Habe heute auf Antenne gehört, dass der Herr Braun (Roland Krabbe) von RT1 wohl sein verflixtes Telefon ab Montag bei Antenne macht. Jetzt muss Hr. Kovac nur noch den Störmann und den Wohlrab holen und schon hat er sein RT1 Team wieder zusammen. ☺☺☺
 
Der nimmt erst wieder erheblichen Einfluss, wenn die Zahlen nicht stimmen (sofern die Gesellschafter ihn dann noch lassen).

Ansonsten willkommen auf Radioforen.de, lieber Roland.
 
Zuletzt bearbeitet:
Oben