ANTENNE BAYERN - aktuelle Entwicklungen


Sieber

Benutzer
Als Busfahrer darf er dann endlich etwas häufiger ins Mikrofon sprechen.
Es sei denn, die VAG hat die oft übliche Bandansage. Quasi VT ;) Dann darf Meixner nur bei "Gefahrenmeldungnen" wie lärmende Schüler ans Mikro.
Aber witzig wäre es schon, bei jeder Haltestelle "Stefan Meixner hier, der nächste Halt ist..." zu hören.

Da geht ein guter Moderator. Schade. Die Stimme hat so richtig ABY intus.
 
Wird es eigentlich noch weitere Veränderungen geben? Am Morgen könnte man auch mal langsam z.B einen Djamil Deininger moderieren lassen. Dies würde mal frischen Wind bringen.
 

Matrix

Benutzer
Bei aller Liebe. Radio funktioniert so nicht. Änderungen, nur um mal was anders zu machen. ABY hat nach 3 Relaunches in 4 Jahren dringend Ruhe nötig.
Deininger für Morgen wäre aber grundsätzlich nicht geeignet. Finde ich. (was aber nicht ausschließt, dass ihn die Augsburg Connection als Augsburger da doch hinbefördert)
 

Sieber

Benutzer
Diese neuartige Keinewiederholungsgarantie mit keinem Song zweimal am Tag finde ich nicht gut. ABY verwässert da sein Hitradioformat. Normalhörer will seine Lieblingssongs haben, egal ob um 7.10, 9.10 oder 17.10 eingeschaltet wird. Wenn der dann schon vom Leiki um 6.10 gefahren wurde, ist der dann weg. Und Normalhörer hört eh nicht von 5-20 Uhr zu.
 

Matrix

Benutzer
Die Keinesiwderholungsgarantie gilt zwischen 9 und 15 Uhr. Leiki kann deinen Leiblingssong also um 7.10 Uhr spielen, und dieser kann dann um 11.10 und 15.10 Uhr wieder laufen.
 

Hitradio-Fan

Gesperrter Benutzer
Ich finde Djamil Deiniger und Lisa Augentaler richtig gut. Ersatzweise machen sie ja schon die Morgensendung bei Antenne Bayern.
 
Zuletzt bearbeitet:

Hitradio-Fan

Gesperrter Benutzer
Ja, stimmt. Vroni Rothe ist auch gut. Die haben schon einige gute Nachwuchsleute am Start. Brauchen sie auch. Meixner hört mit Radio auf. Leikermoser und Turan sind super, werden aber auch nicht jünger.
 
Zuletzt bearbeitet:

M-Radio

Benutzer
Etwas jünger aber zwangsläufig gleich fad und austauschbar. Eine Umbenennung in "Antenne Bayern am Morgen" fehlt halt noch🤡

Nachrücken müsste eine männliche Stimme. Muthsam oder mal wieder Weiss an dieser Stelle.
 

Matrix

Benutzer
Florian Weiss moderiert viel fürs ZDF. Geschmäcker sind sehr verschieden in dieser Frage. Für mich ist Deiningers Stimme eher was für den Tag, nicht für den Morgen und Rothe würde ich überhaupt nirgends einsetzen.
 

Bavarian Radio

Benutzer
Das sehe ich tatsächlich auch etwas anders. Rothe ist super, die hat so bisschen diesen oberbayerischen Touch beim moderieren. Antenne Bayern hört sich eh viel zu wenig bayerisch an, wenn ihr mich fragt. der Sender könnte so auch bei den Preußn laufen.
 
D

DerMaier

Florian Weiss moderiert viel fürs ZDF. Geschmäcker sind sehr verschieden in dieser Frage. Für mich ist Deiningers Stimme eher was für den Tag, nicht für den Morgen und Rothe würde ich überhaupt nirgends einsetzen.
Der fehlt mir auch sehr bei Antenne Bayern. Nur er hat halt die Zeit nicht mehr dazu. Bei ihm ist es auch nur noch eine Frage der Zeit, bis er komplett zum ZDF geht.
Etwas jünger aber zwangsläufig gleich fad und austauschbar. Eine Umbenennung in "Antenne Bayern am Morgen" fehlt halt noch🤡
Ehrlich gesagt klingt es doch auch nicht schlecht. Antenne Bayern am Morgen mit Wolfgang Leikermoser und Indra.
 
D

DerMaier

Was ich mir auch vorstellen könnte, dass Konrad Schwarz den Vormittag übernimmt. Er ist zwar in der Programmleitung tätig, hat aber nicht unbedingt etwas zu heißen. Johannes Ott hat damals auch zusätzlich moderiert.
 
Schade das Krissi Kraus nur Samstagabend mal moderiert. Man könnte sie auch öfters mal moderieren lassen. Man könnte für Stefan Meixner auch mal wieder unter der Woche Paul Johannes Baumgartner moderieren lassen. Zumindest im wechsel wie zu alten Zeiten
 

Matrix

Benutzer
Aber die Hörer wollen keine Wechsel. Sie arbeiten bei sich in der Firma, im Büro ja auch jeden Tag mit dem gleichen Team. Mal eine der Woche der, eine Woche der ist da kontraproduktiv. Krissi Kraus ist Leiterin des Tagesprogramms und daher hauptsächlich redaktionell beschäftigt. :)
 
Oben