Antenne Bayern: Dingsbums der große Flop?


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#1
Es gibt ja zugegebener Maßen viele Gewinnspiele, welche sich größere und kleinere Stationen zur MA einfallen lassen... - Manche davon haben wirklich Stil und manche sind nix...

Aber hat man schon gesehen, daß sich Hörer in der Form über so ein Spiel beschweren?

http://195.30.94.133/servlets/NetCo...ick=Gast12&sessionid=4000706877450676803&nh=0

Mach mir schon lange keine Gendanken mehr ums Dingsdabums... Bin einfach aufm anderen sender umgestiegen weil mir auf antenne bayern im warsten sinne des wortes die ohren anfangen zu bluten...

LG Ronja
ich war so froh, als dieses blöde dingsbums geknackt war und was sagt dann dieser kleine *****???? *meine mama hört aby am liebsten beim DINGSBUMS* woa, ich hätte fast mein radio gegen die wand geworfen!!!!!! hab aber doch lieber den sender gewechselt (b3!!). des hat übrigens vor drei tagen auch meine mam gemacht, die aby seit der gründung jeden tag gehört hat... naja, so kann man auch treue hörer verlieren! gut gemacht antenne...
Nur um zwei der Beiträge hier zu zitieren...
 
#2
AW: ABY: Dingsbums der große Flop?

...um einen anderen Beitrag zu zitieren:

Ich find das Dingsbums super, die ganze Praxis rät mit, hatten jedesmal die Lösung, kamen aber nie durch
Damit wäre das Ziel erreicht.

Und eine der ältesten Radioregeln aller Zeiten lautet ja bekannterweise:
Hörer, die sich über etwas freuen, werden Dich nur sehr selten anrufen, um sich zu bedanken.
Aber Hörer, die sich über etwas ärgern, werden Dich extrem schnell anrufen, um sich zu beschweren.


Das Verhältnis zwischen Freude und Ärger, das sich am Hörertelefon (oder hier im Internetforum des Senders) widerspiegelt sagt also rein gar nichts über den Erfolg und die Wirkung einer solchen Aktion aus.
 
#5
AW: ABY: Dingsbums der große Flop?

Wie war das bei Howard Stern: Die Leute die ihn mögen hören ihn zwei Stunden am Tag und jene die ihn hassen, hören ihn vier Stunden am Tag!
Ich denke beim Dingsbums ist es ähnlich: Viele in meinem Bekanntenkreis berichten mir immer wieder wie sehr ihnen doch diese ganze Aktion auf die Nerven geht, doch abschalten tun sie deswegen trotzdem nicht, weil sie wissen wollen, was als nächstes kommt!
Ich will gar nicht meine eigene Meinung über die Aktion rausposaunen, doch die Antenne hat mal wieder eindrucksvoll bewiesen wie in kürzester Zeit nur ein einziger Sender in Bayern mit dem Wort "Radio" asoziiert werden kann und sich zu einem der Top-Gesprächsthemen neben Vogelgrippe, Fasching und Tarifstreiks gemacht.
 
#7
AW: ABY: Dingsbums der große Flop?

Zitat von FancyDiMarco:
Wie war das bei Howard Stern: Die Leute die ihn mögen hören ihn zwei Stunden am Tag und jene die ihn hassen, hören ihn vier Stunden am Tag!
Ich denke beim Dingsbums ist es ähnlich: Viele in meinem Bekanntenkreis berichten mir immer wieder wie sehr ihnen doch diese ganze Aktion auf die Nerven geht, doch abschalten tun sie deswegen trotzdem nicht
Vgl. den Verlauf dieser Diskussion: Sichtlich genervt, und trotzdem ist es der Lieblingssender.

In dem FAZ-Artikel schaue man sich übrigens mal das Foto genauer an: Radioropa – Oldie FM :wow: :wow: :wow: Paßt aber durchaus zu der Unterschrift, denn es klang in der Tat wie dieser Fernsehsender, als der Herr Fischer letzte Woche die 01378-Nummer für RS-AAAAAAAAA angepriesen hat wie Sauerbier. PSR muß es wohl wirklich nötig haben.
 
#8
AW: ABY: Dingsbums der große Flop?

Zitat von benno:
das sagt doch wohl alles.....


http://www.faz.net/s/Rub8A25A66CA95...A7BF6BF91E783ED346~ATpl~Ecommon~Scontent.html

bitte Leserkommentar 3 lesen, eine wirklich interessante These
der bericht ist doch schon ein witz!

da wird fröhlich behauptet, burns & co säbeln reihenweise programmdirektoren weg.....und ein lumpiges beispiel wird genannt!
...welches auch noch ein geschäftlicher erfolg ist!

für mich sieht das aus, als ob da ein frustrierter geschrieben hat.
 
#9
AW: Antenne Bayern: Dingsbums der große Flop?

Als Stephan Offierowski noch die Antenne steuerte war das Programm noch gut!

Jetzt nicht mehr!

De Lisle sollte sich schämen! Soll mal an seine RIAS Vergangenheit zurückdenken!
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben