ANTENNE BAYERN - Programm und Musik


Status
Für weitere Antworten geschlossen.

KingFM

Benutzer
... Aber dass die Antenne am heutigen 30. Geburtstag keinen Ton darüber sagt --> kooooomisch!
Man könnte ja in Erinnerungen schwelgen wie es damals war...
sie schämen sich wahrscheinlich über die letzten 25 Jahre.

Also das kann ja wirklich nicht sein, oder? Es wird ja nicht verlangt, dass man eine Zeitreise macht, ganz nach dem Motto "früher war alles besser", aber dass man wirklich gar kein Wort drüber verliert, finde ich schon sehr traurig... Achso genau, verstehe schon, dann müsste man ja ggf. erwähnen, dass es zum Sendestart einen Stephan Lehmann gab, der es nicht mehr bei der Antenne ausgehalten hat und heute bei der Konkurrenz arbeitet. Bin mir sicher, wenn Herr Leikermoser die erste Sendung moderiert hätte, hätten sie eine große "Guten Morgen Bayern"-Spezialsendung mit Ausschnitten von damals gemacht.

Finde es generell sehr schade, dass man derart Personen-fixiert ist, es geht heute nicht mehr um die Stellung des Senders, dessen Sendung von einem (gerne auch sehr guten) Moderator moderiert wird, sondern vergöttert einzelne Personen und der Rest des Teams sind die "kleinen, weniger wichtigen" Kollegen. Kann auch nicht verstehen, dass man eine tägliche Nachmittagssendung "Stefan Meixner Show" nennen muss; und das selbst dann, wenn er Wochenlang im Urlaub ist...

Sorry, dass ich mich schon wieder auskotzen muss, aber nachdem ich vor ein paar Wochen versucht habe, mir wieder ein Bild von ABY zu machen, und ich eigentlich den Eindruck hatte, es würde sich was verbessern (weniger Claims und Eigenwerbung) musste ich wieder schmerzlich feststellen, dass sich das kommende Programm – wie üblich nach den Sommerferien – in eine Gewinnspielhölle verwandelt, dessen Erwähnung nun wieder rund um die Uhr nötig ist. Damit hat sich mein kleiner Lichtblick (nach weniger Verkehrszentrum und Co.) leider schon wieder in Stücke zerschlagen...

Ach Leute, ob das nochmal was wird? Ich befürchte nicht.... Aus dieser Sicht, stimmen die obigen Aussagen, dass man tatsächlich einen 30-jährigen Geburtstag komplett ignoriert, weil man Angst hat, die Fans von damals würden mehr Beschwerden als Glückwünsche einreichen.

In diesem Sinne: Alles Gute und "Servus (Antenne) Bayern!"
 
Zuletzt bearbeitet:

Matrix

Benutzer
Guten Abend. Ich hab ne Frage (und bitte keine Antworten, die ABY-Bashing beinhalten, weil darum geht es jetzt nicht...)
Wer erinnert sich noch an die Zeit, in der Stefan Meixner kurzzeitig bei Bayern 3 war? Als er dann wieder zu ABY zurückkehrte und zunächst den kompletten Samstag moderierte? In dieser Zeit; wer hatte damals die Drive-Time bei Antenne Bayern moderiert?
 

btguide

Benutzer
War Meixner nicht auch mal Anfang der 2000er als Moderator für eine Morningshow im Nürnberger Funkhaus (Gong?) angekündigt, die er aber gar nicht moderiert hat?
 
Wer erinnert sich noch an die Zeit, in der Stefan Meixner kurzzeitig bei Bayern 3 war? Als er dann wieder zu ABY zurückkehrte und zunächst den kompletten Samstag moderierte? In dieser Zeit; wer hatte damals die Drive-Time bei Antenne Bayern moderiert?

Gemäß einer Sendungsseite vom Februar 2007 waren das die Herren Baumgartner, Fahn, Lehmann und Ott. Meixner moderierte damals samstags von 6 bis 12 sowie 13 bis 18 Uhr. Später wurde die Talk-Stunde dann von 12 auf 14 Uhr verlegt, außerdem ersetzte Meixner unter der Woche Ott im Nachmittag.
 

NewRadioman

Benutzer
Ist euch das eigentlich schon aufgefallen?Seit Florian Weiss den Vormittag moderiert hat Hakan Turan kaum mehr Sendungen auf Antenne Bayern.
Nur noch Freitag Nachmittag und Wochenende.
Er hat ja davor fast ohne Unterbrechung durchgehend und unter der Woche fast immer den Abend moderiert.
Aber der ist seitdem fest ab Julia Gumpp vergeben, die ja aus dem Vormittag rausgerutscht ist.
Ich glaube nicht dass dieser seltene Einsatz freiwillig passiert ist.

Und er scheint die Webcam nicht zu mögen:)
Fast immer wenn er Sendung hat ist das Studio nicht zu sehen.
Jetzt gerade auch wieder.
 

Matrix

Benutzer
Naja, Hakan hat - wie du ja schon geschrieben hast - seit mehr als einem Jahr an mindestens 6 Tagen die Woche moderiert. Aktuell ist er Back-Up für den Nachmittag und den Abend. Zudem moderiert er inzwischen auch auf den Web-Channels größer promotete Specials - erst vergangenes Wochenende auf dem 80er-Channel. Ich denke mal: Die Arbeit geht ihm nicht aus.
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Oben