Antenne Tirol


Status
Nicht offen für weitere Antworten.
#2
AW: Antenne Tirol

was die moderatoren angeht, gibts nicht wirklich viele infos, aber auf der neuen website sind schon einige namen zu sehen:

georg pollak (morningshow - kenn ich als tiroler aber nicht)
sunny rabl (mittagspause - kenn ich ebenfalls nicht)
wolf grünzweig (redaktion, ehemals antenne tirol)
gernot zimmermann (redaktion, ebenfalls schon früher bei antenne tirol)

http://www.antennetirol.at
 
#3
AW: Antenne Tirol

gruselige homepage... wer kann denn die schrift lesen?? und gernot zimmermann war mal bei antenne tirol???

die moderation kommt jedenfalls direkt aus dem studio in salzburg. da wird wohl mit tirol-inhalten nicht viel sein. lassen wir uns überraschen....
 
#6
AW: Antenne Tirol

Antenne Salzburg, Antenne Wien und Antenne Tirol haben den selben Eigentümer: Die Fellners, "NEWS"-Gründer. Antenne Tirol sendet aus den Studios der Antenne Salzburg.
 
#9
AW: Antenne Tirol

das is net schwer darüber was zu wissen, wenn man die antennen kennt, haha

naja und für den owner dieses threads, sunny rabl, ex wien show auf der antenne wien, aber anscheinend zu erfolgreich ;))))

der mann aus der mozartstadt
 

OHRette

Gesperrter Benutzer
#10
AW: Antenne Tirol

ARME TIROLER HÖRERSCHAFT!

Jetzt hamm sie 4 Sender mit in etwa gleichem Musikschema (Krone, Antenne neu, Life Radio, Welle). Verwirrung mit den neuen namen und sendefrequenzen hats auch schon gegeben. Jetzt arbeiten Antenne und Life Radio auch noch mit dem exakt selben slogan "tirols beste Musik". Rein rechtlich gesehen gehört er den ehemaligen funkhäuslern, glaub ich, aber was wollen sie damit. Wenn schon neu, dann würd ich meinen: alles neu.

Und jetzt zieht die neue Antenne auch noch mit fast dem selben einstiegs-gewinnspiel nach, wie es die Life-Radioler seit Start ganz penetrant rennen haben: Wir rufen sie an, sie sagen uns, dass sie unseren sender hören, dafür bekommen sie 2 Skipässe geschenkt.

Und heut früh hab ich mich fast krümlig gelacht, wie die neue Antenne Tirol mit den tollen Tiroler inhalten und den volksnahen, westlich idiomisierten Moderatoren die Skipässe für den PATSCHERkofel (betonung auf der ersten Silbe) verlost hat. Echte Tiroler drehen sich da wahrscheinlich im Bett um. Aber wie soll auch ein aus dem Osten kommender, von Salzburg aus moderierender Moderator auf einem Tirolerfreien Tiroler sender, wissen, wie man Orte, Berge Flüsse ... spricht und betont.
 
#14
AW: Antenne Tirol

Nach knapp einem Tag Antenne (intensivem Hören!) kann ich nur den Kopf schütteln!!!

Die Moderatoren sind furchtbar - nicht nur, dass sie Namen falsch aussprechen (Patscherkofel, siehe oben, Landeck, usw.), auch die Moderatoren sind so "untirolerisch", wie es nur geht. Das soll ja an und für sich nichts Schlechtes sein, aber dann mit "unser Tirol" blablabla werden, ist schon ein bißchen peinlich. Zumal die Moderatoren ja in Salzburg sitzen und keine Ahnung haben, was gerade in Tirol los ist. Und als Tiroler finde ich es auch nicht so spannend, wenn bei einem Tiroler Sender die Leute, die sich Songs wünschen, so offensichtlich KEINE Tiroler sind.

Außerdem ist wirklich so Einiges von Liferadio abgekupfert, aber die haben zumindest das Glück, eine Woche früher on air gegangen zu sein.
 
#16
AW: Antenne Tirol

@Montreal
..... mag sein. aber er hat recht und drückt das desaster auf der "neuen Antenne Tirol" noch mit sehr sanften Worten aus. Na ja, die Konkurrenz wirds freuen...

und...
@OHRette
Ist das Format von WELLE nicht der Arabella ähnlicher als der alten Antenne? Bei dem ganzen Schlager und den Titeln von "regionalen Größen"? Schien mir zumindest letztens so.... Eher ein Format 35+
 

OHRette

Gesperrter Benutzer
#18
AW: Antenne Tirol

Liebes Funkenmariechen!

Ich geb dir schon recht was das alter angeht, Nur so vom höreindruck ist alles recht ähnlich. Und während Arabella nur schlager und oldies gespielt hat hätt ich den eindruck dass die Welle durchaus auch einigem aus der Popszene gegenüber recht aufgeschlossen ist, ähnlich wie Life Radio es jetzt auch macht. Die professionelle Einstufung der Sender ist mir aber nicht wirklich bekannt, das stimmt schon!

Und zum Thema "Meister Eder": "meckern" tun wir hier doch mehrheitlich alle, oder. Ist ja der Sinn der Sache bei einem Forum! Das Datum ist allerdings auffällig, da geb ich recht. Nur ist es hier ja sowieso, dass fast nur Radioleute schreiben und immer wieder ganz eindeutig jemand für seinen bzw gegen den Konkurrenzsender schreibt.
 
#19
AW: Antenne Tirol

einigem, ja. aber lIfe und die Welle halte ich nicht für vergleichbar. Hast Du schon mal die Nachrichtensprecherin bei der Welle gehört? Allein diese 6 min Regionalreports- das reine Wort.... muss einem halt gefallen.

Für mich klingt - zumindest die ersten Tage - Life Radio wie ein professionell gemachter Sender mit ausgebildeten Stimmen (okay, die kommen von der alten Antenne, waren aber auch da ja nie schlecht) und die WELLE wie ein low-budget Lokalfunker. Der Musikmix ist wirklich strange. Von sowas wie "Format" oder klarer "Zielgruppenausrichtung" ist da nichts zu merken. Ich frag mich, wo die damit hinwollen.

However, war unser Thema nicht eigentlich der enttäuschende Neustart von der "neuen" Antenne Tirol? :rolleyes: :rolleyes:

Ein paar Sternenfunken....
 
#20
AW: Antenne Tirol

Dass ich seit dem 29.12. registriert bin, mag auffällig erscheinen, hat aber banale Gründe. Erstens kannte ich die radioforen bis vor wenigen Wochen gar nicht, zweitens hatte ich vorher einfach nichts zu sagen, drittens tut sich doch gerade jetzt Spannendes - bestimmt auch für die Radiomacher (keine Ahnung, ich bin keiner, offenbar einer von den wenigen hier), aber vor allem auch für die Radiohörer, und damit meine ich besonders diesen "Konkurrenzkampf" in Tirol.
Es wird nur dann lächerlich, wenn einer der Sender, der nun eben früher gestartet ist, billig kopiert wird. Und da "meckere" ich dann. Basta.
Ich bin übrigens nicht prinzipiell "für" oder "gegen" einen der beiden Sender (oder gegen irgendeinen anderen Sender, ich finde auch an Ö3 oder FM4 Dinge, die ich mag oder eben nicht)
Aber, wie schon das Funkenmariechen gemeint hat: Geht es nicht um den Neustart der Antenne?
 

Radioaxel

Gesperrter Benutzer
#22
AW: Antenne Tirol

Habt ihr schon mal auf die antenne tirol homepage geschaut?
Sehr peinlich - die Teamvorstellungen wurden 1:1 von der antenne salzburg seite übernommen:

name: Hans Martin Paar
geboren: ...um mit der Antenne immer
Nummer Eins in Salzburg zu bleiben - und natürlich darüber hinaus täglich die Hörerfamilie zu vergrößern!

name: Simon Aigner
geboren: um in Salzburg für gute Laune zu sorgen

Um nur einige Beispiele anzuführen - man hat sich nicht mal die Mühe gemacht die mail adressen auszutauschen!!!
 
#23
AW: Antenne Tirol

also, ich hab mich tatsächlich sehr auf das neue radio gefreut und in den letzten wochen immer wieder reingehört. leider muss ich mich aber der vorherrschenden meinung anschliessen:

* die moderatoren sind einfach alle grottenschlecht, klingen meist amateurmässig und sowas von nicht-tirolerisch, dass es einfach nur peinlich ist

* ständig werden ortsnamen falsch ausgesprochen oder betont - dann kommen solche "schnitzer" raus wie "die temperaturen jetzt gemessen in innsbruck in der MARIENstrasse", patscherkofel und landeck werden ebenfalls ständig falsch betont

* wenn jemand mit deutschem akzent redet, offensichtlich keine ahnung hat, wie man was betont, dann aber vom "wetter bei uns in tirol" spricht, wirds umso schlimmer.

leider muss ich zugeben (und das tu ich nicht gern), dass das programm von life radio bei weitem besser, professioneller und glaubwürdiger ist, als das von der antenne - die peinlichen, durchwegs nicht-tiroler moderatoren sorgen dafür, dass jeder versuchte tirol-bezug einfach nur lächerlich wirkt.
 
#24
AW: Antenne Tirol

Hallo erstmal.

Im Prinzip haben beide Radiosender, Antenne Tirol und Life Radio, ein Problem.

Life Radio in Oberösterreich wurde nur deshalb Life Radio genannt, weil sich die Verantwortlichen vom Namen Antenne abheben wollten. Wäre nämlich ein Skandal mit irgendeiner Antenne aufgetaucht, so hätte es die Antenne Oberösterreich "mitbeschädigt". Deshalb haben sie sich für einen anderen Namen entschieden. Das Musikprogramm ist ja im Großen und Ganzen das gleiche.

Lustig finde ich, dass in einer Aussendung stand, dass man sich mit dem Markennamen Life Radio einen Marktanteil von 20% in Tirol erreichen will, was man mit der Antenne nie schaffen würde.

Jetzt gibts beide - Antenne und Life Radio.

Einer der beiden wird sich durchsetzen. Ich hoff, die Antenne.
 
Status
Nicht offen für weitere Antworten.
Oben